Royal Brackla 16 Jahre 0,7 ltr.
The Last Great Malts

Royal Brackla 16 Jahre 0,7 ltr. The Last Great Malts
Keine Bewertung
Hersteller: Royal Brackla Distillery  
Bacardi
IV12 5QY Cawdor Nairn
Nairnshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Nördliche Highlands  
Abfüller: Royal Brackla Distillery  
Typ: Single Malt  
Alter: 16 Jahre
Abgefüllt am: 2015
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: leicht
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,850 kg
EAN: 5000277000685
Artikel-Nr.:7463602
  • 87,24 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 124,63 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Farbe: Gold.
bottlers note: Ein royal flush von Aromen, Vanille, sanftes Karamell, reife Aprikosen, voller sherry Töne. Hold court with a monarch of the glens.

Eine zweite Meinung:
Aroma: Ein schöner, zurückhalten wächsern/fruchtiger Stil mit einer Menge Aprikosen, zerdrückten Bananen und goldenen Äpfeln. Wird langsam grasiger mit warmem Heu und getrockneten Blumen. Anklänge von Zimt und Vanille. Wirkt älter als er ist.
Geschmack: Recht weich aber ölig, mit staubigen Cerealien und Mandeln. Orangeenöol und Zimt. Zeigt sanft kräutrige Noten ohne die sie oft begleitende Trockenheit. Leichter Tabak. Etwas verbrannter Zucker. Grade ein paar Holzspäne am Ende.
Im Nachklang mittellang, auf Vanille, Backgewürze und weiche Eiche. verkölingt auf Noten von schwarzhem Tee.

Ausbau: Bourbon und Sherry Casks

Besonderheit: Leider keinerlei Angaben zur Filtrierung oder Färbung, aber von beidem ist auszugehen.
Die duty free oder travel retail Ausführung, 16 Jahre, leider auch nur 40%.
Die Nachricht war eigentlich gut. Irgendjemand bei Bacardi hat sich an die fünf single malt Destillerien im Portfolio erinnert und wollte nun was draus machen. Da man spät dran war, war ein Titel gleich gefunden.
The Last Great Malts, die letzten großen single malts, die der Eigentümer nicht selbst abfüllt. Das ließ sich dann auch gut an, alle sollten mit mindestens 46%, non chill-filtered und natural colour herauskommen. Da man lange die whiskies selbst nicht als single malts verkauft hatte, waren auch genügend recht alte Bestände für ranges mit 10 - über 20 Jahren vorhanden. Doch die Freude währte nur kurz, als die völlig abgehobenen Preisvorstellungen von Bacardi bekannt wurden. Gut 15 Jahre die Entwicklung bei den single malts verschlafen und nun auf einen Schlag alles über die Preise reinholen wollen.
Daß sich etwas rührt konnte man am Royal Brackla vor einigen Jahren feststellen, als ein wahrhaft majestätischer 35 Jahre alter und eine 10.000 Pfund Sterling teure Limited Edition herauskamen. Man hätte da schon erkennen können wo Bacardi hin will. „The King’s Own Whisky“ wird allgemein als 12, 16 und 21 jährige Variante im März 2015 auf den Markt kommen. Aber preislich wohl nicht für jeden.
Der Vertrieb ist inzwischen direkt bei Bacardi und die Preise wurden tatsächlich nach unten korrigiert.