Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

J & B Rare Whisky 0,7 ltr.

J & B Rare Whisky 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Justerini & Brooks  
61 St James's Street
Diageo plc
SW1A 1LZ London
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Abfüller: Justerini & Brooks  
Alter: 8 Jahre
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Artikel-Nr.:7479622
  • 14,38 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 20,54 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Sehr leichter blend.

Ausbau:

Besonderheit: 1749 folgte Giacomo Justerini aus Bologna einer Opernsängerin nach London, der Liebe wegen. Im Gepäck hatte er einige Liqueurrezepte von seinem Onkel. In George Johnson fand er einen englischen Partner und sie ließen sich als Weinhändler nieder. 1760 kehrte Justerini nach Italien zurück. 1831 kaufte Alfred Brooks, a gentleman of means die Firma. Die Firma wurde Justerini & Brooks genannt und hatte ihren Sitz in Regents Park. Das Potential der noch jungen blends erkennend, kaufte J&B als einer der ersten Londoner Spirituosenhändler Vorräte an reifendem whisky auf. Daraus wurde der erste blend der Firma geschaffen. Er wurde Club getauft und kann heute noch in den Läden von J&B in der St. James' Street, London und der George Street, Edinburgh gekauft werden. Während der Prohibition in den USA verkaufte man eine speziell kreierte Marke, den J&B Rare und 1933, am Ende der Prohibition war man fest in der New Yorker Gegend etabliert. In den frühen 1950ern fusionierte J&B mit einer anderen Firma zu United Wine Traders Ltd und bis 1960 hatte man Amerika erobert. Auf dieser soliden Basis und der weiteren Fusion mit W A Gilbey Ltd, Londoner Gin Produzenten, eroberte der J&B Rare die Welt. Er ist heute der zweitpoulärste blend auf der Welt.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: