Krankheitsbedingte Verzögerungen

Liebe Kunden,

Leider kommt es durch mehrere aktuelle Krankheitsfälle in unserem Unternehmen zu erheblichen Störungen in unseren Abläufen.

Dadurch kann es derzeit vereinzelt zu leichten Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Bestellungen und in unserem Heimdienst kommen.

Wir werden weiterhin alles daran setzen die Bearbeitungs- und Lieferzeiten für Sie so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte Ihre Bestellung sich kurz verzögern.

Vielen Dank!

Kilbeggan Triple Cask 0,7 ltr.

Kilbeggan Triple Cask 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Kilbeggan Distilling Co.  
Lower Main Street
Kilbeggan
County Westmeath
Irland
Land: Irland  
Region: County Westmeath  
Abfüller: Kilbeggan Distilling Company  
Typ: blended whiskey  
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,518 kg
EAN: 5099357091774
Artikel-Nr.:7481684
  • 23,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 34,21 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *

Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Kokosnußcreme und Vanille mit Noten von Geleefrüchten und roten Sommerbeeren.

Geschmack:
Bisquit-Süße, Haselnuß und leichte Würze mit angenehmen Eichen-Tanninen.

Im Nachklang
frisch und fruchtig; glasierte Kirschen, die eine langanhaltende Würze entfalten.


Ausbau: ex-bourbon, ex-Pedro Ximénez sherry and virgin American oak

Besonderheit: Keine Angaben zu nichts, vermutlich chill-filtered, gefärbt.
Auf der page der Kilbeggan distillery gibt es ihn Anfang März 2022 noch nicht, hier tummelt sich noch der single grain.

„Ab Februar 2022 wird aus 'Kilbeggan Single Grain' von Beam Suntory offiziell und weltweit Kilbeggan Triple Cask Irish Whiskey.
Trotz neuer Namensgebung bleibt die Rezeptur unverändert und spiegelt den charakteristischen Herstellungsprozess der Premium-Spirituose wider. Premium Spirituose, echt jetzt??? Außerdem sollte Kilbeggan und seine marketing machine da nochmal das eigene neue Etikett lesen.
Hier steht zu lesen: Matured in three different cask types this premium blend delivers a characterful Irish whiskey…“ Das ist also eine komplett neue Mischung, von single grain whiskey ist keine Rede mehr, er wird eindeutig als blended bezeichnet.
Die Auguren meinen, der blend besteht aus zweifach destilliertem malt und grain whiskey, die wahrscheinlich aus der Kilbeggan Distilling Company gehörenden distillery Cooley im County Louth, stammen.
Anders auch die Reifung in drei verschiedenen cask Arten, ex-bourbon, ex-Pedro Ximénez sherry und virgin American oak.
Der single grain nannte ex-bourbon casks, ein teilweises finish in ex-bourbon-, ex-Pedro Ximénez sherry-, ex-Madeira- und ex-Bordeaux wine casks!!! Na wenn das nicht die Rezeptur verändern ist… Geblieben die fehlende Altersangabe und die 43%. Aber sonst ist alles beim Alten, ehrlich. Einschließlich Filterung und Färbung.
„Nicht nur der Name ist neu. Auch das Etikett von Kilbeggan Triple Cask überzeugt in neuem Design. Geprägt von einem kräftigen Dunkelblau und kupferfarbenen Highlights werden auf dem neuen Etikett nun auch die drei typischen Fässer abgebildet.“
„Die Namensänderung und das neue Design gehen auf den Wunsch vieler Whiskey-Liebhaber zurück, unserer komplexen Spirituose und dem Geschmacksprofil gerecht zu werden. Zudem wollten wir dem charakteristischen Reifeprozess mit dem neuen Design Ausdruck verleihen“, sagt die Marketing Managerin Lifestyle Brands bei Beam Suntory Deutschland.