Benromach 2009, Contrasts: Peat Smoke 0,7 ltr.
42ppm, bottled 2020

Benromach 2009, Contrasts: Peat Smoke 0,7 ltr. 42ppm, bottled 2020
Keine Bewertung
Hersteller: Benromach Distillery Company Ltd.  
Invererne Road
IV36 3EB Forres
Moray
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG
Buschstrasse 20
53340 Meckenheim
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Benromach Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Jahrgang: 2009
Alter: ca. 10 Jahre
Destilliert am: 2009
Abgefüllt am: 23.09.2020
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: stark
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,590 kg
EAN: 5020613068148
Artikel-Nr.:7421505
  • 49,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 71,07 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Hellgold.

Aroma: Sehr reicher Rauch mit duftender Vanille und leichten Zitruszesten. Ein Hauch von Äpfeln entwickelt sich begleitet von weißer Schokolade.

Geschmack: Geschmeidig mit gerösteter Eiche, Honig und süßen reifen Früchten. butterscotch und Marshmallow - Aromen führen neben süßem Rauch zu Aromen von Zitronensorbet.

Im Nachklang mundfüllende Süße und die Glut eines Lagerfeuers.


Ausbau: 1st fill bourbon barrels

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour, limited edition.
Mit dem relaunch in den neuen Packungen scheint es eine neue Unterreihe Benromach zu geben: Contrast. "Benromach Contrasts is a range of unique styles, that have been hand-made to be deliberately differen from our chracteristic subtle smoky flavour."
Der andere Contrast, den es gegenwärtig gibt, ist der Organic.

Angeblich nur einmal im Jahr macht Benromach whisky mit heavily peated barley und nannte ihn Peat Smoke. Das heavily peated ist dabei relativ.
Der 2018 abgefüllte hatte "nur" 34 ppm. Dafür aber erstmals die sherry cask Reifung.
Die 2004er Fassung hatte 53ppm, die von 2005 hatte 67ppm, der 2006 abgefüllt im März 2016 hatte wieder 62ppm, der 2007er vom Mai 2016 hatte nur 57ppm.
2008 waren es 47ppm.
Das ganze gemessen im Malz, nicht im fertigen malt. Laphroaig, Lagavulin und Caol Ila verwenden Malz mit 38-40ppm.

Die Versionen aus bourbon casks trinken sich wie eine etwas intensivere Fassung des 10 jährigen Benromach zeigen dabei aber die typische Benromach Fruchtigkeit und den Hauch von Schokolade.