Scarabus 10 Jahre 0,7 ltr.
Islay Single Malt Scotch Whisky

Scarabus 10 Jahre 0,7 ltr. Islay Single Malt Scotch Whisky
Keine Bewertung
Hersteller: Hunter Laing & Company Ltd.  
16 Park Circus
G3 6 AX Glasgow
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Hanseatische Weinhandelsgesellschaft
Lukas-Welser-Straße 8
28309 Bremen
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Islay  
Abfüller: Hunter Laing & Company  
Typ: Single Malt  
Alter: 10 Jahre
Destilliert am: ca. 2010
Abgefüllt am: 2020
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: deutlich
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5060354273661
Artikel-Nr.:7420904
  • 42,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 61,07 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Chrakteristik:
bottlers note: Aroma: Charakteristisch reich und erdig mit Torfrauch, Leder und Menthol, alles gemildert von einem Tröpfchen Goldenem Sirup. Ein langes geschmeidiges und verführerisches finish folgt.


Ausbau: refill bourbon casks and virgin American oak casks

Besonderheit: non chill-fitlered, natural colour, limited edition.
Schmiede das Feuer solange das Eisen heiß ist... oder so ähnlich. Flugs wird aus der Verlegenheitslösung zum Feis Ile im Dezember 2020 eine ganze Serie.
Only those who seek shall find... and these with money can pay.

Wie man weiß hat Hunter Laing die Ardnahoe distillery auf Islay gebaut. Allerdings gabs davon natürlich noch keinen whisky für das Fèis Ìle 2019. Diese Lücke füllte der Scarabus, der ‘rocky place’ in altnordisch, first expression in Hunter Laing’s new, ‘mysterious’ Scarabus range.
Den gab es am Ardnahoe open day 2019 stattdessen. Das label design ist inspiriert durch den auf Islay geborenen Author und Gelehrten John Francis Campbell, der Celtic folklore sammelt und dokumentiert.

Ein wenig Geschichte. Die Scarrabus oder auch Scarabuss Distillery, established 1817 ist sicher eine der obskursten Destillerien der Insel Islay. Sie existierte als typische farm distillery nur bis – 1818.
Gegründet von John Darroch & Co möglicherweise als Versuch nach dem Small Stills Act von 1816. Die wenigen Unterlagen über Scarabus weisen eine „76-gallon (345 litres) single still operation“ für die Jahre 1817-18 aus.
Eine Scarrabus Farm existiert an der Ballygrant Road zwischen Bridgend und Ballygrant, aber es ist nicht klar, ob dies die gleiche Farm oder gar die Lokalität der verschwundenen Destillerie ist.
Als whisky nicht zu verwechseln mit dem Scarabus, The dark Side of Islay, Blended Islay Malt Scotch Whisky von Malts of Scotland (MoS). Davon hat es wahrscheinlich mindestens zwei Abfüllungen gegeben.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: