Caol Ila Moch 0,7 ltr.

Caol Ila Moch 0,7 ltr.
Bewertung: 3,0
Hersteller: Caol Ila Distillery  
Isle of Islay
PA46 7RL Port Askaig
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Islay  
Abfüller: Caol Ila Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Alter: ca. 8 Jahre
Abgefüllt am: 2010
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Torfgehalt: stark
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5000281028033
Artikel-Nr.:7415994
  • 39,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 57,07 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:    
bottlers note: Ein absolut geradliniger, schnörkelloser Caol Ila. Knackig, durchsetzungsfähig, direkt und unmißverständlich. Sanft wie die Morgendämmerung eröffnet Caol Ila Moch (gälisch für - Morgendämmerung) die Reihe mit den für Caol Ila typischen reinen Aromen.

Farbe: Blasses Gold.
Aroma: Unverdünnt: sauber und frisch wie feuchter, salziger Sand nach dem Ablaufen der Ebbe oder wie der frisch abgeschrubbte Tresen eines Fischhändlers. Etwas Rauch im Hintergrund, wie von einem alten Strandfeuer. Mit etwas Wasser noch frischer aber der Fischtresen tritt zurück.
Geschmack: Unverdünnt: Süß und salzig mit ausgleichender Säure, dabei frisch wie eine Meeresbrise. Caol Ila’s Markenzeichen, der klare und rauchige Charakter ist deutlich. Etwas Wasser erbringt einen weicheren, glatteren, süßeren Eindruck, immer noch sehr maritim, mit angenehmer Textur. Insgesamt süß trocknend. Halbschwerer Körper, elegant und geschmeidig. Körper: Schöner Fluß.
Im Nachklang ziemlich kurz, trocknend und wärmend, ein wenig bitter. Anhaltend rauchiger Nachgeschmack.

Eine zweite Meinung: Aroma: ohne Wasser: Weich und würzig, mit Noten von frischer Meeresbrise. Andeutungen von Obstkonserven. Ein wenig Wasser läßt das Aroma von geschmirgeltem Holz frei, wirkt subtil und parfümiert.
Geschmack: ohne Wasser: Sofort weich und fruchtig, mit ein wenig Bitterkeit zum Ausgleich. Wie es sich für sein Alter gehört, ist der typische Charakter des rauchigen Caol Ila etwas üppiger und weniger zurückhaltend als in den Aromen. Gute Textur im Mund, komplexe Aromen. Die elegante Balance zwischen den Basisaromen bleibt erhalten, warm, rauchig und langanhaltend. Kann sehr gut ohne Wasser getrunken werden. Etwas Wasser macht den Whisky ein wenig sanfter, wobei sich ein leichter Rauchgeschmack im Mund entwickelt. Im Allgemeinen mild und trocken. Ein medium Körper, elegant und geschmeidig.
Im Nachklang recht lange, sanft trocken, mit sich entwickelndem Raucharoma.

Ausbau: Refill Bourbon Casks (?)

Besonderheit: Zu unserer Überraschung eine FOCM Abfüllung auch wenn die Flasche selbst keinen Hinweis trägt. Bei den Lieferungen war bisher keine Packung dabei!
Gefärbt, sagt Diageo jedenfalls. Aber da man dort gerne für Deutschland und Dänemark vorsorglich "mit Farbstoff" auf die Flaschen druckt, darf das bei der Farbe eines typischen Caol Ila bezweifelt werden. Wahrscheinlich aber gefiltert. Die tasting note stammt von der Classic Malt Selection page.
Was ist der Caol Ila Moch? Wie alle whiskies ohne Altersangabe und mit Eigennamen sehr wahrscheinlich der Versuch, sehr jungen whisky schnell zu verkaufen. Das muß nicht schlecht sein, aber der Preis dürfte dann auch etwas angemessener sein. Wie alt ist das Herz des malts, 3 oder 5 Jahre? Und welchen Sinn macht er wenn der wirklich gute Cask Strength, auch ohne Alter, bereits etabliert ist? Oder der 12 jährige nur wenig teurere aber mit Alter?
Obwohl gefärbt, wirkt er in der Flasche so hell wie jeder Caol Ila aus refill bourbon casks. Nehmen wir mal an, daß er aus solchen stammt. Informierte Kreise sagen, er sei 8-10 Jahre alt.

Durch ein press release haben wir noch etwas interessantes erfahren: Caol Ila Moch is initially being made available to Friends of the Classic Malts in European markets: German, Austria, Switzerland, Sweden, France and the United Kingdom. In the UK it will be available solely to Friends of the Classic Malts through The Whisky Exchange.

Distillery Manager: No age statement? Billy Stitchell, long-time distillery manager at Caol Ila, says: “Moch is selected for taste rather than age, and you’ll still find it every inch a Caol Ila. It’s a new departure for us, to have a whisky that’s not defined by age or strength or finish, but by taste, and it’s an exciting development, I think.
And why ‘Moch’? Billy said: “I’m an early riser, so for me, a day starts just before dawn. But this place is full of atmosphere at all times of day. The western light is something special and this far north we get wonderful sunsets over the hills and especially, clear dawn light flooding across the Sound, which is what came to mind when we were looking for a name for Moch.
This is captured dramatically on the carton for Caol Ila Moch, which depicts the dawn moment when the sun starts to climb its way across the sky. In fact the whole Caol Ila range is being repackaged, so that the carton for each expression reflects a particular and appropriate time of day at the distillery: this can already be seen on the cartons of the 25 year old, Distillers Edition and 2010 Special Release unpeated expressions.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Smokehead 43,0% 0,7 ltr.
32,75 €46,79 €/Liter
Dalwhinnie 15 Jahre "Classic Malts Selection" 0,7 ltr.
Dauertiefpreis:
33,95 €
48,50 €/Liter
Finlaggan The Original 40,0% 0,7 ltr.
21,75 €31,07 €/Liter