Islay Storm 0,7 ltr.

Islay Storm 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Islay Storm - C S James & Sons Limited  
192 Drymen Road
Bearsden
G61 3RW Glasgow
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Islay  
Abfüller: C.S. James & Sons Ltd.  
Whiskytyp: Single Malt  
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: stark
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5024720916002
Artikel-Nr.:7415291
  • 25,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 36,79 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Poliertes Messing.

Aroma:
Scharfer Torfrauch, phenolisch mit einem bißchen küstiger Meeresbrise.

Geschmack:
Wunderschöne süße Torfigkeit. Etwas Jod und Seesalz, balanciert mit Vanillenoten und etwas Gewürz.

Im Nachklang Wellen von Rauch, fantastische Länge.


Ausbau: bourbon casks

Besonderheit: Tja, was mag das wohl sein? 
Die Flasche weist auf Bruichladdich, das Etikett weist Ähnlichkeiten mit dem Bowmore Mariner auf. Torfigen whisky kann jeder machen, besonders auf Islay.
Mittlerweile gibt es keinerlei Angaben mehr wann er destilliert wurde, daher kann man auch nicht auf ein Alter rückschließen. Die 12 jährige Version scheint es aber nicht mehr zu geben.
Möglicherweise gab es auch einmal ein vatted (blended) malt Version von der es hieß, sie habe Bowmore, Laphroaig und Lagavulin enthalten. Aber das hier ist ein single malt.
Bei den ersten Fassungen hatten wir geschrieben: "Um 1994 destilliert schließt Port Ellen aus, ha, das wär`s noch! Bunnhabhain ebenso, erst ab 1997 offiziell wieder torfig. Bowmore hat bereits einige malts ohne Altersangabe auf dem Markt, Bruichladdich ebenso, LVMH würde 1994er Ardbeg nicht so billig hergeben. Bleiben Lagavulin, Laphroaig, Caol Ila. Vom Laphroaig heist es manchmal, er reife an sturmumtosten Stränden."
Laut einer Quelle angeblich bei Bowmore abgefüllt scheint aber zu stimmen.
Das folgende muß aber nicht mehr stimmen: "Die ausgewählten Fässer, die zu Islay Storm vermählt wurden sind 6 Jahre alt und älter."
Die Auguren hatten sich mittlerweile auf Laphroaig oder Caol Ila als Herkunft geeinigt - und lagen falsch, es soll ein Bowmore sein.
Dahinter steckt die The Vintage Malt Whisky Co. Ltd. Glasgow, welche auch den Ileach lanciert hat und den Finlaggan.
Es ist mittlerweile etwas Licht in das Dunkel gekommen.

C S James & Sons Limited
Harry Brian Crook Director
6 Forrest Drive
Bearsden
East Dumartonshire
G61 4SJ

Brian Crook steckt als Direktor auch hinter
C S James & Sons Limited, seit Gründung 22.09.2005
Highlands & Islands Scotch Whisky Company Limited, seit 30.04.1997
The Vintage Malt Whisky Company Limited, seit 13.03.1992
und ehemals Morrison Bowmore Limited, als Export Direktor, wo er am 31.03.1992 ausschied.

Bis 1992 war Brian Crook Export-Direktor bei den Morrison Bowmore Distillers. Nach seinem Weggang gründete er mit Ehefrau Carol die Vintage Malt Whisky Co. Ltd. mit Sitz in Milngavie, Glasgow, die unabhängige blending company operiert.
Seine ersten eignen Marken waren die torfigen Finlaggan whiskies sowie die Marke Glenalmond.
5 Jahre später, 1997 gründete er zusätzlich die Highlands & Islands Scotch Whisky Co. Ltd., die vor allem für die Marke The Ileach bekannt wurde.
2005 kam die C.S. James & Sons Limited hinzu, die den Islay Storm herausbringen sollte.
Das Protfolio ist inzwischen gewachsen, neben dem Islay Storm und The Ileach gehört der Finlaggan, sowie die Black Cuillin single malts zur Highlands & Islands Scotch Whisky Co. Ltd. bzw. dem Schwesterunternehmen C.S. James & Sons Limited.
Darüber hinaus steht Crook auch hinter der Reihe The Cooper’s Choice und hat vor kurzem den Glenalmond wiederbelebt und dann mit dem Smoke Stack einen weiteren blended whisky geschaffen.
Brian und Carol Crook gründeten 1992 die Vintage Malt Whisky Company als unabhängiger Abfüller mit Sitz in Milngavie, Glasgow. Fünf Jahre später gründete das Paar die Highlands & Islands Scotch Whisky Company als Schwesterunternehmen, unter dem die Marken Ileach, Pibroch und Black Cuillin gegründet wurden.
C S James & Sons wurde 2005 als Tochtergesellschaft von Highlands & Islands gegründet, um als Holdingname für den neuen Single Malt Whisky Islay Storm von Crooks zu fungieren.
Mit der zunehmenden Beliebtheit von Islay Malts wurde Islay Storm 2017 mit einer zeitgemäßeren Persönlichkeit neu gestartet.

Marken sind Finlaggan, The Cooper’s Choice, Islay Storm, The Ileach, SmokeStack, Glenalmond.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Laphroaig 10 Jahre 0,7 ltr.
32,95 €47,07 €/Liter
Ardbeg TEN 10 Jahre 0,7 ltr.
42,75 €61,07 €/Liter
Finlaggan The Original 40,0% 0,7 ltr.
21,75 €31,07 €/Liter