Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Poit Dhubh 12 Jahre The Gaelic Malt Whisky 0,7 ltr.

Poit Dhubh 12 Jahre The Gaelic Malt Whisky 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Pràban na Linne Limited  
Eilean Iarmain
IV43 8QR Isle of Skye
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Abfüller: Prabàn Na Linne Ltd.  
Whiskytyp: blended (vatted) malt  
Alter: 12 Jahre
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Torfgehalt: leicht
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,300 kg
EAN: 5016817002156
Artikel-Nr.:7415273
  • 38,75 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 55,35 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Aroma: Mittelgewichtig im Körper, feste dunkle Rauchigkeit, ein Touch Lakritze und etwas reichhaltige grüne Zitrone. Geschmack: Voll, mittelsüß und reichhaltig mit einem Rückgrat aus Torf. Im Nachklang lange, weich und rauchig.

Ausbau: Reift zum Teil in sherry casks an der Küste.

Besonderheit: non chill-filtered. Da sich das Wort single nicht auf dem Etikett findet, dürfte es sich um einen vatted oder pure malt handeln. Prabàn Na Linne Ltd. - Proprieters of "The Gaelic Whiskies" ist auf der Isle of Skye zu Hause, die einzige Whisky company, die ihre Headquarters auf den Hebriden hat. Die Eigentümer haben sich auf Qualitätsprodukte spezialisiert und benutzen oft sherry casks. Außerdem haben sie beim Verzicht auf Kaltfiltierung, dem "un-chilled filtered" whisky Pionierarbeit geleistet. Poit Dhubh heißt Schwarzer Topf und ist gälisch für eine illegale Distille. Die Firma gibt weder zu, noch verneint sie, daß der whisky aus einer illegalen Brennerei auf Skye stammt. Wahrscheinlich ist Talisker enthalten. Allerdings befindet man sich in der Planung für einen Brennereineubau auf Skye, in dem nur gälisch sprechende Mitarbeiter beschäftigt werden sollen. Purismus ist nicht unbedingt schlecht, aber ob man das aus dem malt herausschmeckt? Den 12jährigen gibt es seit 1982. Im Januar 2009 hat das Projekt einer eigenen neuen Destillerie auf der Ilse of Skye noch keine konkreteren Formen angenommen.


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: