Amrut Fusion Indian Whisky 0,7 ltr.

Amrut Fusion Indian Whisky 0,7 ltr.
Bewertung: 5,0
Hersteller: Amrut Distillers  
No. 41/1, 72nd Cross 6th Block
Rajajinagar
Bangalore
Indien
Inverkehrbringer:La Maison du Whisky
9-11 rue Martre
92110 Clichy
Deutschland
Land: Indien  
Region: Bangalore  
Abfüller: Amrut Distillers  
Whiskytyp: Single Malt  
Jahrgang: 2013
Alkoholgehalt: 50,0 % vol
Torfgehalt: mittel
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 8901193004122
Artikel-Nr.:7415884
  • 47,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 67,86 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
Official Tasting Notes: Farbe: Goldgelb.
Aroma: Frische Eiche, ein Hauch Vanille, fruchtig und feines Torf.
Geschmack: Anfänglich fruchtig und wächst dann über sich hinaus zu schierer Delikatesse von fruchtig-torfigen Noten.
Im Nachklang lange mit der Dominanz von Torf-Frucht in perfekter Balance.

Eine zweite Meinung: Aroma: Riecht wie ein frisch geleertes Faß mit scharfen Noten, die verflochten sind mit leichter Vanille, Eiche und einem Hauch von Torf und Frucht-Eiche, die die Führung übernimmt.
Geschmack: Vor allem Aromenstoffe der Eiche, verschmolzen mit einem Hauch eines rauchigen Touches die sich über den Gaumen ausbreiten, wenn auch spät.
Im Nachklang starke Malznoten mit einem excellenten finish nach Eiche, Frucht und Torf mit einer angedeuteten Trockenheit.

Eine weitere Meinung: Aroma: Ein ziemlicher all-rounder mit sauberer Gerste, fruchtigen Noten, Blutorangen, braunem Zucker, Vanille und ser sanftem Torf. Er hat eine bisquit-ähnliche Qualität und das Torf gibt ihm eine extra Dimension.
Geschmack: Meist Orangen und Vanille zuerst. Erinnert an Türkischen Honig und an manches Kaugummi mit Fruchtaroma. Schöne Eichigkeit, Etwas Mocha. Das Torf ist in der zweiten Reihe, aber es ergänzt das Gesamtprofil sehr gut und wird mit der Zeit stärker.
Im Nachklang lange, reichhaltig und orangig. Sehr schöne Balance zwischen süß, würzig und torfig.

Und noch eine: Aroma: Balance, Komplexität umd überraschende Reife für sein Alter. Die Verbindung von Malz aus indischer Gerste und peated Scottish malt zeigt eine süße Seite, ist aber nie klebrig. Reichhaltig, nach Karamell, dicker Vanillesauce.
Geschmack: Früchte Cocktail in eigenem Saft, leicht, balanceiert von vibrierenden - fast floral wirkendem - getrocknetem Torf, delikatem weißen Pfeffer und einem hauch von tropischer Frucht wie getoasteter Kokosnuß, Ananas.
Im Nachklang beruhigend, anhaltend rauchig im finish.

Ausbau: Old and New American Oak Barrels

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour, limited edition. Es ist fast schon Allgemeinwissen, daß Amrut whiskies sehr jung abgefüllt werden, meist mit 3 bis 5 Jahren. Erklärbar ist das mit dem heißen indischen Klima, das für einen angel’s share von ungefähr 12% im Jahr verantwortlich ist. Daher will und kann man nicht viel länger warten. Der Amrut Fusion ist ein Mix von 25% peated Scottish barley und 75% unpeated Indian malt. Beide wurden getrennt gemashed und distilled. Die Ergebnisse wurden in old and new American oak barrels in der distillery in Bangalore gereift. Nach der Reifung wurden sie gevatted und mit 50% abgefüllt. Viel mehr ist leider nicht zu erfahren.
Manchem Conoisseur gilt der Amrut Two Continents sogar als noch besser. Destilliert in Bangalore werden seine casks an einem geheimen Ort im 9000km entfernten Europa gelagert. Der single malt whisky erhält dann eine zweite Reifung im kühleren Klima Nordeuropas, das Exotische und Begeisternde kombinierend. The Whisky Bible 2010 von Jim Murray hat dem Amrut Fusion Single Malt Whisky den Titel " World’s Third Best Whisky" und 97 von 100 Punkten verliehen. Wer an so was glaubt ...

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: