Jameson Black Barrel 0,7 ltr.

Jameson Black Barrel 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Jameson - Irish Distillers Pernod Ricard  
Simmonscourt Road
Simmonscourt House
Ballsbridge, Dublin 4
Irland
Land: Irland  
Region: Midleton  
Abfüller: Irish Distillers  
Typ: blend  
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,442 kg
EAN: 5011007024000
Artikel-Nr.:7404606
  • 29,00 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 41,43 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Butterkaramell und sahniges Toffee-Konfekt, die dem grain whiskey zu verdanken sind, die pfeffrigen Nuancen des Pot Still Whiskeys sowie saftige Noten reifer Nektarinen, Aprikosen und Äpfel, die vom Einfluss der Sherry-Fässer zeugen.
Geschmack: Intensiv und kompakt. Der in kräftig ausgebrannten Bourbon-Fässern gereifte grain whiskey bringt stärker präsente Gewürznuancen, nussige Noten und süße Vanille hervor, während der in sherry Fässern gelagerte pot still whiskey das Ganze mit fruchtigen Tönen aufmischt.
Ein Nachklang, der alle Komponenten von Jameson Original stärker zum Ausdruck bringt. Weich und mild mit einem intensiven, vollmundigen finish.

Ausbau: Gereift in zweifach ausgebrannten Fässern für einen noch intensiveren Geschmack. Sagt Midleton. Andere sagen heavily charred 1st fill bourbon casks, dazu 1st and 2nd fill bourbon barrels

Besonderheit: Als Black Barrel Select Reserve war er 12 Jahre alt, aber er muß nicht mit diesem identisch sein.
Ein small batch release von Jameson mit einem hohen Anteil von Irish pot still whiskey mit small batch grain. Angeblich ist dieser besondere grain dem Black Barrel vorbehalten. Grain entseht in Irland üblicherweise ais Mais. Der grain whiskey für den Black Barrel entsteht nach einer mash bill (Maischerezept) von malted and unmalted barley, gemälzter Gerste und ungemälzten Gerstenkörnern. Das ist auch die Grundlage für den aromagebenden Irish pot still whiskey in irirschen blends!
Die grain wash, die fermentierte Mischung aus dem Malz und den Gerstenkörnern wird dann zuerst in einer Midleton wash pot still und erst im zweiten Durchgang in zwei der zahlreichen Midleton column stills destilliert. Dabei wird jede der columns in den column stills als separater Destillationsvorgang betrachtet, damit der fertige Jameson whiskey auch als "triple distilled" bezeichnet werden kann. Das allerding geschieht nur einmal pro Jahr so daß daher sein ursprünglicher Name Black Barrel "Small Batch" herstammt.
Beide Komponenten gereift in double charred first fill bourbon casks (black barrels). Von single malt ist keine Rede… wäre man bösartig könnte man sagen eine Art Variante des Powers Gold Label.
„Black Barrel ist ein dreifach destillierter Blend, der vollmundige Pot Still und Grain Whiskeys in sich vereint und aus Lagerung in Sherry- und Bourbon-Fässern stammt. Was ihn so besonders macht? Er ist der einzige Whiskey in unserem Sortiment, dessen Bourbon-Fässer zweifach ausgebrannt wurden. Es ist ein aufwendiger Prozess, aber wir finden, dass jeder Tropfen die Mühe wert ist. Unser Black Barrel hat den typisch weichen Charakter von Jameson Original, kombiniert ihn aber mit kompakteren Noten von Gewürzen, Nüssen und Sherry-Früchten sowie mit einer intensiveren Vanillesüße.“

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: