Krankheitsbedingte Verzögerungen

Liebe Kunden,

Leider kommt es durch mehrere aktuelle Krankheitsfälle in unserem Unternehmen zu erheblichen Störungen in unseren Abläufen.

Dadurch kann es derzeit vereinzelt zu leichten Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Bestellungen und in unserem Heimdienst kommen.

Wir werden weiterhin alles daran setzen die Bearbeitungs- und Lieferzeiten für Sie so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte Ihre Bestellung sich kurz verzögern.

Vielen Dank!

Glendalough 7 Jahre Single Malt 0,7 ltr.
Mizunara Finished Batch No. 001

Glendalough 7 Jahre Single Malt 0,7 ltr. Mizunara Finished Batch No. 001
Keine Bewertung
Hersteller: Glendalough Irish Whiskey Limited  
Unit 9 Newtown Business And Enterprise Centre
Newtown Mount Kennedy
Co. Wicklow
Irland
Land: Irland  
Region: Wicklow Mountains  
Abfüller: Glendalough Irish Whisky Limited  
Typ: New Spirit  
Alter: 7 Jahre
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,600 kg
EAN: 5391537391071
Artikel-Nr.:7415307
  • 77,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 110,71 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik:
Farbe: Gold-Bernstein.

Aroma: Glendaloughs 7-jähriger Mizunara single malt ist lebhaft, aber zart mit nahtloser Tiefe. In der Nase ist er lebendig, fruchtig und blumig und er genießt ein luxuriös geschmeidiges Mundgefühl mit Noten von dunkler Schokolade-Orange, Sandelholz und Zimt, die ein Syonym für Mizunara whiskys sind.
Dieser einzigartige whisky profitiert von einem außergewöhnlich langen Nachklang aus gerösteter Eiche und orientalischen Gewürzen, wobei die dunkle Schokolade noch länger nachklingt.

bottlers note: Aroma: Lebendig, fruchtig und blumig in der Nase.

Geschmack: Frisch und zitronig mit Obstgartenfrüchten. Ein luxuriös weiches Mundgefühl. Keksiges Malz durchgehend. Vanille, Fudge und Honig aus dem Bourbonfaß. Die Mizunara bringt dunkle Schokolade-Orange, Sandelholz und Zimt.

Im Nachklang ein außergewöhnlich langer Nachklang von gerösteter Eiche und orientalischen Gewürzen, wobei die dunkle Schokolade noch länger nachklingt.


Ausbau: American oak bourbon casks, finished in Japanese Mizunara oak casks

Besonderheit: Gefärbt.

Glendalough selbst schreibt nicht viel zu dem whiskey, zumindest auf den ersten Blick. Mit etwas Mühe kommt man auf die extra Mizunara Seite selbst.
"On our bottle you'll see a little red thread - the Japanese call it the red thread of fate. This particular one represents a connection between our wooded mountain home in Wicklow, and the one we discovered in Japan. And the fateful union of the world's best malt (Irish!) and the world's most flavourful oak."

Der deutsche Importeuer: "Die unermüdliche Suche nach der geschmackvollsten Eiche der Welt führte Glendalough von den Wäldern der irischen Wicklow Mountains zu denen im vulkanischen Norden Japans, auf der Insel Hokkaido. Dort fand man sie: Mizunara, die begehrteste Eiche der Whiskey-Welt. Als erste Irish Whiskey Distillery, welche das seltene, exotische Mizunara Holz nutzte, hat sich Glendalough ins Unbekannte gewagt.
Irischen Single Malt mit Japanischer Eiche zu vermählen, war im wahrsten Sinne des Wortes ein Wagnis. Doch es hat sich gelohnt und zu diesem wundervollen Whiskey geführt.
Mizunara Eiche ist schwer zu beschaffen, kostet mehr als das Zehnfache eines durchschnittlichen Fasses und ist fast unmöglich zu Küfern. Die Bäume wachsen oft verdreht, sie müssen doppelt so alt werden wie andere Eichen, bevor sie gefällt werden können. „Mizunara“ bedeutet Wassereiche; aufgrund ihrer Feuchtigkeit dauert es drei Jahre, das Holz zu trocknen. Danach ist es sehr schwer zu bearbeiten und so porös, dass die Fässer daraus undichter sind als andere. Doch genau hierin liegt die Kraft dieses Holzes. Mehr Whiskey gelangt tiefer in das Holz und entnimmt ihm seine wunderbar exotischen Aromen."

Laut einem deutschen online Portal sei der dreifach destillierte new make spirit nicht bei Glendalough destilliert sondern wird nach den Angaben von Glendalough von einer namentlich nicht genannten Brennerei hergestellt. Die circa siebenjährige Hauptreifung erfolgte in ex-bourbon casks danach erfolgte eine zwischen 6-12 Monate dauernde Nachreifung in 500 ltr. auf char level 3 ausgebrannte Fässern aus der japanischer Mizunara Wassereiche.
Eine Bestätigung dieser Aussagen ist nicht zu finden. Gegolten hat die Fremdherkunft sicher für die 13 und 17 Jahre alten Versionen, aber die 7 jährige dürfte ein Glendalough sein.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: