Ardbeg TEN 10 Jahre 0,7 ltr.

Ardbeg TEN 10 Jahre 0,7 ltr.
Bewertung: 4,0
Hersteller: Ardbeg Distillery  
Islay
PA42 7EA Port Ellen
Argyll
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Islay  
Abfüller: Ardbeg Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Alter: 10 Jahre
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: stark
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5010494195286
Artikel-Nr.:7463615
  • 42,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 61,07 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Helles Gold

Aroma: Gischt. Geteertes Tauwerk. Immense torf-rauchige Kraft, die in die Atmosphäre mit spritziger Zitronenschale, Limone und weicher dunkler Schokolade entweicht. Menthol und schwarzer Pfeffer durchschneiden den süßen Rauch, gefolgt von Aromen geteerten Tauwerkes und Graphits. Noten wie von geräuchertem Fisch, knusprigem Speck, grüner Paprika und eingekochtem Ananas- und Birnensaft folgen.
Mit etwas Wasser öffnet sich der TEN mit salziger Gischt und der Mineralität des Meeres, gefolgt von gewachster Zitrone, Limone mit Teerseife, Bienenwachs und dem Duft von Kiefernwäldern. Geröstete Vanille und Zimt köcheln mit warmer Haselnuss und Mandeltoffee.

Geschmack: Rauch und Süße, ein verführerischer Mix aus Toffee, Schokolade, Zimt und Phenol, gepaart mit Zitrus und floralen Noten. Aromenexplosionen wie von knisterndem Torffeuer, schwarzem Pfeffer und zimtgewürztem Toffee. Eine Welle Salzwasser mit Noten von milder Buttermilch, reifen Bananen und Johannisbeeren. Am Gaumen steigt der Geschmack allmählich auf und erinnert an warmen, cremigen Cappuccino mit gerösteten Marshmallows gefolgt von trockenem Espresso, Lakritz, teerigem Rauch, der den Gaumen wie von zähem Teeröl ummantelt.

Im Nachklang wird er lang und länger mit rauchig-teerigem Espresso, Anis, gerösteten Mandeln mit Spuren eingeweichter Gerste und frischer Birne.


Eine zweite Meinung: Aroma: Süßes Torf, Kohle, Karamell-Riegel, eine schwache blumig-seifige Note, Pfeffer und Chilli. Weckt Erwartungen und läßt Gutes ahnen. Geschmack: Sehr sanfter, weicher Beginn, dann kommen die Gewürze und das Torf mit einem großen Auftritt durch. Kraftvoll, aber mit balancierender Süße. Großartige Länge. Im Nachklang lange und wärmend, der Rauch und der Pfeffer halten am längsten an.

Und noch eine:
Überraschend blaßes Gelb. Aroma: Erinnert an den Caol Ila 12 Jahre. Die Aromen sind fein und komplex. Grünzeug, ein Touch Jod und Phenol. Nach ein paar Minuten produziert er langsam kräftigere Noten, die Phenole werden stärker. Ein Geruch, zuerst schwer zu identifizieren und dann - Räucherfisch. Dann komt mehr Rauchigkeit, Islaystrand mit einem Mix von Holzrauch und frischem Seetang in der Ferne. Holznoten von Eichenchips, scheint es aber auch ein starker Ton von Hickory.
Geschmack: Leichter im Torf, mehr florale Obertöne, was sich aber nur zögernd zeigt, da der spirit stärker erscheint als seine 46%. Wärme haftet an den Lippen und kriecht langsam die Zunge hinauf. Mit der Zeit und dem Einfluß der Luft kommt unverhofft Schokolade und überraschende Süße dazu, vor dem kontrastierenden Alkohol. Und noch später Citrusgeschmack, leicht, irgendwo zwischen Zitrone und Passionsfrucht.
Mit etwas Wasser zeigt sich wieder diese Schokoladigkeit, sogar stärker. Der Gesamteindruck scheint "wärmer" und irgendwie stärker.


Ausbau: Matured all in ex-bourbon [barrels], some first-fill, some second-fill, and a lot of refill

Besonderheit: non chill-filtered, wahrscheinlich natural colour.

Bei der Einführung hatten wir geschrieben: "Da ist er also, der erste neue Standard Ardbeg 10, non chill-filtered aus der Produktion von Glenmorangie. Auf den ersten Blick hat sich nicht viel geändert. Die Packung hat mehr keltische Elemente und die Rückseite ist völlig anders als bei der alten Packung. Das Vorderetikett der Flasche selbst ist verändert, das non chill-filtered nicht mehr in einem goldenen Feld sondern in Gold gedruckt. Die Kapsel schmückt das Ardbeg A und ein geschlungenes keltisches Band. In aller Bescheidenheit behauptet jede Flasche "Ardbeg is considered by whisky connoisseurs to be not only the best of the Islay malt whiskies but the best whisky in the world". Den Renaissance in cask strength soll es noch bis nächstes Jahr geben, dann läuft er aus. Ardbeg TEN gibt es von nun an nur noch aus der neuen Produktion. Da war er 1998 destilliert und kam 2008 in die Flasche."

In der Zwischenzeit ist die Ardbeg Distillery erweitert, die Kapazität erhöht worden und man kann davon ausgehen, daß er immer noch nur Ardbeg enthält, der genau 10 Jahre alt ist.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Cragganmore 12 Jahre Classic Malts Selection 0,7 ltr.
Dauertiefpreis:
29,99 €
42,84 €/Liter
Bowmore 12 Jahre 0,7 ltr.
Dauertiefpreis:
27,95 €
39,93 €/Liter
Ardbeg Corryvreckan 0,7 ltr.
69,95 €99,93 €/Liter
Jameson Irish Whiskey 1,0 ltr.
24,95 €24,95 €/Liter