Dalmore Port Wood Reserve 0,7 ltr.

Dalmore Port Wood Reserve 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Dalmore Distillery  
IV17 0UT Alness
Ross-shire
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Mack & Schühle AG
Neue Straße 45
73277 Owen/Teck
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Nördliche Highlands  
Abfüller: Dalmore Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Alkoholgehalt: 46,50 % vol
Torfgehalt: keiner
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5013967013445
Artikel-Nr.:7415709
  • 63,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 91,07 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *

Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Süße, rote Beeren, Sevilla Orangen, pflaumenartige Frucht und sticky toffee pudding.

Geschmack: Nektarinen, cremiges Karamell, geröstete Kastanien, Java Kaffee.

Im Nachklang reiche Pflaumen, Sultaninen, Sanguinello Blutorangen, mazerierte Kirschen
.


Ausbau: Matured in American white oak finessed by hand selected tawny Port pipes

Besonderheit: Gefärbt. Sonst keine Angaben. Vermutlich non chill-filtered bei 46,5% und kräftige Farbe ist bei Dalmore Ehrensache.

Bei der Einführung im Juli 2018  berichtete der damalige Importeur: "Um Neues zu schaffen, geht Richard Paterson Wege, die in der Whisky- und Dalmore-Welt noch nicht beschritten wurden. Er ist mutig, ein wahrer Individualist, der sich nicht beirren lässt und auf sein Können und seine unstillbare Passion vertraut. Diesen unvergleichbaren Mut, findet nun seine Verkörperung in dem The Dalmore Port Wood Reserve, der die auf großartigen Traditionen beruhenden sechs Abfüllungen der Principle Collection bereichern und komplettieren wird.
Neben Sherry-Fässern und Rotwein-Fässern kommen nun erstmalig in dieser Range Portwein-Fässer von W & J Grahams Weingut in Portugal zum Einsatz. Seit bereits über 20 Jahren bezieht Richard Paterson für seine Kreationen Fässer von Grahams und setzt bei der Veredelung der Abfüllungen auf die Tawny Ports des Weinguts, die sich durch Aromen frischer Pflaumen, schwarzer Johannisbeere und Feige auszeichnen und 12-18 Monate ruhen. Grahams konnte sich über drei Jahrhunderte eine bemerkenswerte Expertise in der Herstellung feinster Portweine aneignen und bietet daher hervorragende Möglichkeiten für das Finish der The Dalmore Whiskys, die durch die Besonderheiten dieser Lagerung eine vielschichtige, fruchtige Komplexität entwickeln.
Die Reise des The Dalmore Port Wood Reserve beginnt in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche, bevor das Destillat geteilt wird. Während die eine Hälfte in den Ex-Bourbon Fässern reift, wird die andere Hälfte in Portwein-Fässer des Grahams Weingut umgefüllt. Anschließend werden die Destillate vermählt, um die Noten zu harmonisieren. Dies gewährleistet, dass die Noten des Portweins das Destillat nicht überlagern. Abgefüllt wird diese Qualität schließlich bei 46,5% Vol.; ein recht hoher Alkoholgehalt für Whisky, der jedoch die größtmögliche sensorische Wahrnehmung ermöglicht und die Portwein-Noten unterstreicht: 'Zutiefst individuell, präsentiert diese edle Abfüllung vielseitige exotische Geschmackswelten – eine wahre Offenbarung', so Paterson."

Richard Paterson, der für eine einzige whisky Firma, Whyte & Mackay, seit 1975 als master blender gearbeitet hat, a legendary figure in the scotch world, called “The Nose”, gab 2020 bekannt, er werde kürzer treten und sich nur noch um Dalmore im Whyte & Mackay Stall kümmern.
Aber Rente gibt es für ihn nicht, auch nicht nach über 50 Jahren in der whisky industry. So kam im November 2020 die Nachricht, der master blender at Wolfcraig distillery, die erst noch gebaut werden muß, wird Richard Paterson heißen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Penderyn Myth 0,7 ltr.
Preissenkung:
36,95 €
42,95 €
52,79 €/Liter