Collectivum XXVIII, Blended Malt 0,7 ltr.
Special Releases 2017, Diageo

Collectivum XXVIII, Blended Malt 0,7 ltr. Special Releases 2017, Diageo
Keine Bewertung
Hersteller: Diageo plc  
Lakeside Drive
Park Royal
NW10 7HQ London
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: n/a  
Abfüller: Diageo  
Typ: blended (vatted) malt  
Abgefüllt am: 2017
Alkoholgehalt: 57,30 % vol
Fassstärke: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5000281048116
Artikel-Nr.:7479924
  • 157,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 225,00 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
  • Anzahl: 3 Artikel
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Blasser klarer Bernstein.
Aroma: Überraschend mildes Gefühl. Das generelle Aroma ist dicht integriert: würzig-süß und fruchtig, verbindet stachelige grüne Blätter und Hundsrosen mit herbstlichen Wäldern, Toffee und reicher Vanillesauce. Seine Grünheit wird dominierend, obwohl die sauren Noten gemildert werden von süßer brauner Butter und einem Teil kandierter Frucht. Mit der Zeit zeigt er mehr kräutrige Noten, mit minzigem Toffee und Andeutungen von Blätterteiggebäck.
Etwas Wasser öffnet das alles, trocknend und hinzu kommen Speyside Noten vom Süßigkeitenshop mit Candy und getrockneten Apfelringen zu denen florale Anflüge hinzukommen.
Geschmack: Eine Balance von Süße, Säure und tanniniger Trockenheit. Nüsse und Gewürze führen, mit Haselnüssen und Mandeln, zu denen bittere Walnüsse und scharfer Zimt hinzukommen. Dahinter baut sich Süße auf, Candy, Malzzucker und scharfe kandierte Zitronen. Die Mandeln kommen wieder, nun gezuckert, nur um wieder in noch mehr Citrus zu verschwinden, moderiert durch Toffee und fudge, gewürzt mit Zimt und schließlich von fruchtiger dunkler Schokolade.
Etwas Wasser kühlt, die geschmeidige Süße und die Gewürze steigen an, bringen eine frischende bittere Note, Sahne, Apfelsauce und Milchschokolade gewürzt mit Eiche, Nelken und dunkler Schokolade. Im Körper reich und gerundet.
Im Nachklang von mittlerer Länge, mit buttrigem Blätterteig, wärmender Würze und einer dünnen Lage von scharfer Frucht, ein frischer Apfelkuchen, fertig für den Ofen. Die Frucht hält sich als Apfelschale, vereint mit knackiger Birne.
Uff, und doch ein blended malt….

Ausbau: Oak Casks

Besonderheit: natural cask strength, sonst keine Angaben.
"Twenty-eight famous single malts master blended to perfection." Nur schade daß viele davon kaum jemand kennt.
Teil der Diageo Special Releases 2017 ist ein blended malt. Der erste, und was für einer.
Der blended malt enthält whisky aller 28 produzierenden Destillerien von Diageo einschließlich der erst 2010 eröffneten Monsterdestillerie Roseisle.
Der Name lautet Collectivum XXVIII, er ist der erste seiner Art und kam mit 57,3% ABV mit einer „Limited quantities available worldwide“ Notiz heraus, die anderen Special Releases geben die Flaschenzahl an.
Er ist natürlich NAS, ohne Altersangabe. Hätte er eine, so wäre sie wohl 7 Jahre, vorausgesetzt der Roseisle darin stammt aus dem Eröffnungsjahr.
Im Inneren der Packung sind die Diageo single malt Destillen aufgezählt und können auf einer Karte zugeordnet werden:
Auchroisk, Benrinnes, Blair Athol, Caol Ila, Cardhu, Clynelish, Cragganmore, Dailuaine, Dalwhinnie, Dufftown, Glendullan, Glen Elgin, Glenkinchie, Glenlossie, Glen Ord, Glen Spey, Inchgower, Knockando, Lagavulin, Linkwood, Mannochmore, Mortlach, Oban, Roseisle, Royal Lochnagar, Strathmill, Talisker und Teaninich.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

BenRiach 20 Jahre 0,7 ltr.
84,75 €121,07 €/Liter
Hayman's Old Tom Gin 0,7 ltr.
22,95 €32,79 €/Liter