Teeling Small Batch Collaboration
Pinapple Rum Cask 0,7 ltr.

Teeling Small Batch Collaboration Pinapple Rum Cask 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Teeling Whiskey Co.  
12 Newmarket
Dublin 8
Irland
Land: Irland  
Region: Dundalk  
Abfüller: The Teeling Whiskey Co.  
Whiskytyp: blend  
Alkoholgehalt: 49,20 % vol
Torfgehalt: in Spuren
Mit Farbstoff: Ja
Flaschenanzahl: 18000
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 539123276795
Artikel-Nr.:7481687
  • 52,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 75,36 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Erdige Ananasschale, Maischereste, Zitrus und Toffee.

Geschmack:
Spuren von Umami, gepökeltes Fleisch, schwarzen Pfeffer, Ananas und Citrus Tart.

Im Nachklang
frische Ananas, Melasse, Bitterorangen und Holzwürze.


Ausbau: ex-bourbon cask 6 Jahre, 12 Monate finish in "Pinapple Rum" casks

Besonderheit: non chill-filtered, small batch. Sonst keine Angaben.

Enthält den Teeling Standard blend. Ein erstes batch von 2020 waren 3750 Flaschen mit 15 Monaten finish. Dieses mal hat man 18.000 gefüllt.
Wie immer der originale Teeling Small Batch, ein blend aus drei Teilen grain und einem Teil malt whiskey einer unbekannten Quelle. Bis zu 6 Jahren gereift in exbourbon casks. Dann 12 Monate finishing in Plantation Pineapple Stiggins‘ Fancy „Ananas Rum“ casks.
Daß es eine Zusammenarbeit mit Cognac Ferrands Rum Abteilung der Plantation Serie gibt, ist nichts neues.
Wer sich die Packung ansieht, der weiß sofort daß sie "Plantation Artisanal Rumliqueur mit Ananasaroma, Pineapple Stiggins’s Fancy" gradezu schreit.
Das macht den Teeling Pinapple Rum Cask wohl zu eine whiskey mit Rumliqueur finish.....
 
Die irische Hauptstadt war einst zwei Jahrhunderte das Zentrum der irischen Whiskey-Industrie und Standort der wichtigsten Destillerien des Landes. Während des Goldenen Zeitalters des Irish Whiskey im 19. Jahrhundert wurde der „Dublin Whiskey“ in die ganze Welt exportiert und gelangte zu Weltruhm. Noch Ende des 19. Jahrhunderts produzierten in der irischen Hauptstadt sechs Destillerien, die jedoch aus wirtschaftlichen Gründen – die ihren Ursprung in der unglücklichen politischen Geschichte Irlands und der Prohibition in Amerika hatten – in den kommenden Jahrzehnten nacheinander schließen mussten. Heute gehört Irish Whiskey wieder zu den am stärksten wachsenden Spirituosen-Kategorien weltweit.
Im Jahre 1782 eröffnete Walter Teeling in der Marrowbone Lane in den Dubliner Liberties die erste eigene Destillerie der Familie Teeling. Und auch wenn die ursprüngliche Produktionsstätte heute leider nicht mehr existiert, blieben die Teelings eine treibende Kraft der irischen Whiskey Industrie. 2014 wird die Teeling Familie eine Craft Distillery in den Dubliner Liberties eröffnen und somit die Whiskey-Herstellung wieder in die irische Hauptstadt bringen. Diese ansehnliche Menge an Geschichte versuchen Flasche und Etikett zu tranportieren. "Since 1782" flankiert einen Phoenix der aus einer pot still aufsteigt.
Dem Stadtwappen von Tullamore entlehnt, wo sich gerade auch einiges in Sachen whiskey tut, soll damit die nachgewiesene Beteiligung der Teeling Familie bei der whiskey Herstellung in Dublin damals belegt werden. Es gab in Dublin keinerlei Destillation mehr seit den 1970ern und Jack Teeling hat vor diese Kunst wiederzubeleben. Das „The Spirit of Dublin" über seinem Namen unterstreich das. Damit kehrt The Teeling Whiskey Brand, die Marke Teeling nach 231Jahren nach Dublin zurück. Der neue Teeling whiskey ist ein blend von Komponenten, die Cooley/Beam geliefert haben und stammt daher aus Louth und nicht aus Dublin. Die Teelings haben Cooley gegründet und an Beam verkauft, aber es hat sie nicht lange auf der faulen Haut gehalten. Es wird zwar noch dauern, bis es wieder Dublin whiskey geben wird aber jede Flasche Teeling Small Batch Irish Whiskey symbolisiert den Willen zum Neubeginn der Dubliner whiskey Kultur.
Jack Teeling, founder of the Teeling Whiskey Company, commented, “Since 1782 the Teeling family have been crafting Irish Whiskey. The entrepreneurial spirit that inspired Walter Teeling back in the 18th century has not been diluted over the years and the latest generation of Teelings are committed to innovating and creating unique Irish whiskeys. Our aim was to create a new Irish whiskey that is contemporary, a salute to our own provenance and which stands out for its quality and unique flavour.”
Teeling Irish Whiskey is a small batch bottling from hand selected casks of Grain and Malt whiskey which are further matured in former Rum barrels. Teeling Irish Whiskey is bottled at 46% with no chill filtration which provides an extra sweet and smooth flavour making it truly a unique Irish Whiskey.”
Teeling commented, “At present the Teeling Whiskey Company is an independent Irish whiskey bottler but we aim to get back into the distilling game to ensure a consistent supply of whiskey for the future and allow us to be leaders in creating a bright new future for Irish and Dublin whiskey. We are at advanced stages of a feasibility study on bringing Irish whiskey distilling back to the heart of Dublin.”