Lantenhammer Mirabellenbrand unfiltriert 0.5 ltr.

Lantenhammer Mirabellenbrand unfiltriert 0.5 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Destillerie Lantenhammer GmbH  
Josef-Lantenhammer-Platz 1
83734 Hausham/Schliersee
Bayern
Deutschland
Land: Deutschland  
Region: Bayern  
Abfüller: Lantenhammer  
Alkoholgehalt: 42,00 % vol
Inhalt: 0,500 Liter
EAN: 4018395001171
Artikel-Nr.:7332913
  • 38,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 77,50 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik: Intensiv betörend, vollaromatisch. Kräftig und rein. Im Gegensatz zum filtrierten Brand schmeckt dieser unfiltrierte intensiver nach der Frucht, aber auch etwas kräftiger (man glaubt er hätte mehr Stärke als die filtrierte Variante).

Temperatur: Zimmertemperatur

Besonderheit:
Die Mirabellen, die kleine gelbe „Pflaume“, werden im lothringischen Raum bei Nancy und Metz in kleineren Familienbetrieben angebaut und geerntet. Ein kleiner Teil kommt auch aus Franken in der Gegend Randesacker.
Im Gegensatz zum filtrierten Brand schmeckt dieser unfiltrierte intensiver nach der Frucht, aber auch etwas kräftiger (man glaubt er hätte mehr Stärke als die filtrierte Variante).
Der Erfolg des unfiltrierten Williamsbirnenbrand mit seinem intensiven Geschmack war für die Destillerie Lantenhammer Anlaß genug, auch dieses Produkt auf den Markt zu bringen. Früher als es noch keine richtigen Filter gab, wurde Obstbrand nur ungefiltert getrunken. Heutzutage gibt es praktisch keinen „unfiltrierten“ Brand mehr am Markt. Mit den unfiltrierten Bränden und Geisten erweist Lantenhammer somit auch der Tradition der Vorfahren die Reverenz. Der Kenner wünscht heute ein klares (=reines) Destillat.
Durch die Zugabe von Wasser zum Destillat entsteht eine Trübung. Dieser Vorgang wird z.B. durch ätherische Öle und Terpene des Destillates, aber auch durch die Mineralien des Gebirgswassers verursacht. Ist der Geist sehr sauber destilliert und das Wasser in hoher Qualität, entsteht nur eine geringe Trübung, die dennoch als solche gut zu erkennen ist. Normalerweise wird der Geist bei 0°C Temperatur filtriert, danach ist das Destillat klar. Die Trübung ist eine Kältetrübung, d.h. bei über +20°C ist die Trübung fast nicht zu erkennen, unter +6°C ist sie als dichter Nebel jedoch sehr gut zu sehen. Die Trübung kann auch von Jahr zu Jahr unterschiedlich sein, es handelt sich hierbei um reine Naturprodukte und die Fruchtqualität ist nicht jedes Jahr gleich. Lantenhammer wollte wieder ein ursprüngliches Destillat herstellen, in dem sich die ganze Frucht präsentiert. Edeldestillate unfiltriert das heißt: Keine Kältefiltration nach dem Zurückstellen mit frisch-lebendigem Quellwasser der Bannwald-Quelle auf Trinkstärke von 42%. Nur so bleibt die reiche Geschmacksfülle und die natürliche Intensität der feinen Früchte, die durch die schonende Destillation eingefangen wurde, voll erhalten. Obstbrände müssen nach der Destillation gelagert werden. Im Hause Lantenhammer dauert die Lagerung durchschnittlich 3 Jahre, dafür werden ausschließlich alte Steingutbehälter verwendet. Die Destillate werden mit ca. 70%vol Alkohol, also sehr hochprozentig gelagert. Danach werden die Destillate mit enthärtetem Quellwasser auf Trinkstärke von 42%vol. zurück gestellt. Um die Trinkstärke zu erreichen wird dieses Wasser einfach anteilsmäßig zugegeben. Bei den unfiltrierten Destillaten, wählt Destillateurmeister Tobias Maier mit seinem Können nur das feinste Herzstück der zweiten Destillation aus. Bei der Lagerung in alten und seltenen Steingut-Fässern "atmet" das aromatische Destillat mit 70% die klare Bergluft und reift langsam.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Lantenhammer Wildkirschbrand 0,5 ltr.
64,50 €129,00 €/Liter
Ziegler Sauerkirsch 0,7 ltr.
74,95 €107,07 €/Liter
Ziegler Obstbrand 0,7 ltr.
29,50 €42,15 €/Liter