Luigi Francoli Grappa del Piemonte 0,7 ltr.
Limousin, Ambrata

Luigi Francoli Grappa del Piemonte 0,7 ltr. Limousin, Ambrata
Keine Bewertung
Hersteller: F.lli Francoli S.p.A.  
Corso Romagnano, 20
28074 Ghemme (NO)
Italien
Land: Italien  
Region: Piemont  
Abfüller: Distillerie Francoli, Ghemme  
Typ: Grappa  
Alkoholgehalt: 42,50 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,200 kg
EAN: 8003405007560
Artikel-Nr.:7249605
  • 24,13 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 34,47 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Sehr intensiv goldgelb, hell und transparent.

Aroma: Sauber, duftend mit einem Hauch von gerösteten Haselnüssen, Vanille, Rosinen und kandierten Früchten.

Geschmack: Weich und rund, wo die einhüllenden Noten von Alkohol und die angenehm adstringierenden, charakteristischen Noten von Holz in perfekter Balance zueinander stehen.

Im Nachklgang behält er feine Nuancen von Haselnüssen und tropischen Früchten.


Ausbau: In Holz gereifter Grappa, 26 Monate im Holzfaß, 8 Monate in Limousin Barriques

Rebsorten: Nebbiolo 60%, Dolcetto 35%, Moscato 5% von Trauben aus den Weinbaugebieten des Piemont

Besonderheit: Grappa Limousin Ambrata wird aus Trestern der Rebsorten Nebbiolo 60%, Dolcetto 35% und Moscato 5% gemacht. Er reift nach der Destillation über Jahre im Limousin Barrique. Dann wird ein wenig Grappa di Muscat hinzugefügt und nochmals für sechs Monate in Barriques aus Limousin gelagert.
Grappa Francoli ist im Piemont zu Hause, eine der bekanntesten italienischen Weinbau- und damit auch Grapparegionen. Bereits 1875 gegründet, wird hier Grappa in einer über 140 jährigen Familientradition gemacht.
Eine der Traditionen bei Francoli ist es, Grappe in Holzfässern zu lagern, wurden hier meist französische Fässer aus Limousin-Eiche verwendet, sind die Francolis Pionier der Verwendung von slawonischer Eiche. Francoli macht sortenreine, ungereifte Tresterbrände voll mit den sortentypischen Aromen und edlere, im Barrique ausgebaute Grappas. Drei Brüder Francoli legten einst den Grundstein für die familientypisch Grappproduktion. Francoli Grappa wird oft drei Jahre eingelagert, was der den Grappe Francoli Riserva 3 Anni Weichheit, Würze und Vanillesüße verleiht. Ungereifte Grappe für Einsteiger entstehen aus Trestern Nebbiolo, Moscato, Chardonnay und Barbera Trauben. Die bereits fünfte Generation der Familie Francoli ist weiter für eine traditionelle Produktionsweise verantwortlich, deren Resultate ansprechend und häufig preisgekrönt sind.