Krankheitsbedingte Verzögerungen

Liebe Kunden,

Leider kommt es durch mehrere aktuelle Krankheitsfälle in unserem Unternehmen zu erheblichen Störungen in unseren Abläufen.

Dadurch kann es derzeit vereinzelt zu leichten Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Bestellungen und in unserem Heimdienst kommen.

Wir werden weiterhin alles daran setzen die Bearbeitungs- und Lieferzeiten für Sie so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte Ihre Bestellung sich kurz verzögern.

Vielen Dank!

Liebl Bavarian Dry Gin 0,7 ltr.

Liebl Bavarian Dry Gin 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Spezialitäten-Brennerei Whisky-Destillerie Liebl GmbH  
Jahnstraße 11-15
93444 Bad Kötzting
Deutschland
Land: Deutschland  
Region: Bad Kötzing / Bayern  
Abfüller: Spezialitäten Brennerei & Whisky Destillerie Liebl  
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 4019122111194
Artikel-Nr.:7593602
  • 32,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 46,43 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik: Frische Wacholderbeeren und vollreife Zitrusfrüchte sowie das weiche Quellwasser des Bayerischen Waldes, verleihen diesem Gin neben weiteren handverlesenen Zutaten wie Angelikawurzel, Hopfenblüten, Koriander, Ingwer und Lavendel sein würzig-frisches Bouquet und seine Komplexität.

Besonderheit: nicht filtriert.
Dieser Gin wird in der Spezialitäten-Brennerei Liebl nach einem alten Familienrezept in limitierter Auflage aus ausgewählten Botanicals destilliert. Frische Wacholderbeeren und vollreife Zitrusfrüchte sowie das weiche Quellwasser des Bayerischen Waldes, verleihen diesem Gin neben weiteren handverlesenen Zutaten wie Angelikawurzel, Hopfenblüten, Koriander, Ingwer und Lavendel sein würzig-frisches Bouquet und seine Komplexität.
Die Destillerie Liebl liegt in Bad Kötzting inmitten des Bayerischen Waldes, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Europas. Liebl ist aber eher eine Obstbrand Destillerie. Den Coillmór (gälisch) bedeutet übesetzt Coil = Wald, mór = groß, machen sie mit den gleichen Brennblasen wie die Obstbrände. Der Rohstoff ist 100% Bayerisches Gerstenmalz “Sommergerste“ (Spezial-, und Rauchmalz). Das Wasser kommt als frisches Felsquellwasser aus der Quelle des Kaitersberges dem Hausberg von Bad Kötzting.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: