Hayman's Royal Dock of Deptford Gin 0,7 ltr.
Navy Strength Gin

Hayman's Royal Dock of Deptford Gin 0,7 ltr. Navy Strength Gin
Keine Bewertung
Hersteller: Hayman Distillers  
Eastways Park
CM8 3YE Witham
Vereinigtes Königreich
Land: England  
Region: London  
Abfüller: Hayman Distillers  
Alkoholgehalt: 57,00 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,304 kg
EAN: 5021692900732
Artikel-Nr.:7583609
  • 28,22 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 40,31 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Aroma: Ein typisch leuchtender, robuster Gin, was man von Navy Strength erwarten darf und er behält dennoch Noten von Citrus, Wacholder und frischen floralen Anklängen bei.
Geschmack: Intens aber geschmeidig, mit schöner Balance von Wacholder, Coriander, Orangen- und Zitronenschale, mit mineralischen, würzigen Anflügen und ein leicht warmes finish.
Im Nachklang anhaltende Wacholder- und Citrusaromen, die sich mit den anderen botanicals mischen und zu einem warmen, schwach floralen und honigartigen finish.

Beschreibung: Hayman Distillers ist eine unabhängige Familienfirma mit einem Portfolio von Spirits und Liqueur Marken. Die Haymans destillieren Gin seit dem 17. Jahrhundert und haben den Hayman’s London Dry Gin, Hayman’s Old Tom Gin und den Hayman’s 1820 Gin Liqueur geschaffen. Hayman Distillers ist die am längsten bestehende Familiendestillerie für Gin in England.Das heißt bis 2013 ließen die Hayman Distillers in Lizenz bei den Londoner Thames Distillers brennen. Dann nahmen sie eine eigene Destillerie in Witham, Essex in Betrieb aber schon seit 2004 will man zu den Wurzeln nach London zurück. Ab Herbst 2017 wird Hayman in der Balham High Road, South West London produzieren. Hayman’s Old Tom Gin entsteht unter der sorgfältigen Überwachung von Chairman Christopher Hayman. Die Schwestergesellschaft Burlington Drinks verfügt über eine ganze Reihe von entry level und speciality brands, die ein breites Spektrum für die Kunden abdecken.

Royal Dock ist ein Navy strength gin - was immer das heißt. Daß es früher auf den Segelschiffen der Royal Navy robuster zuging und man den Seeleuten nicht mit 40tigem kommen brauchte, ist vorstellbar. Jedenfalls wurde dieser Gin mit heute 57% sowohl an die Royal Navy aber auch an den Handel seit 1863 ausgeliefert.
Die Navy wurde im Royal Dock in Deptford in South London am River Thames beliefert. Das Dock wurde unter Heinrich VIII 1513 begründet und war lange das größte Navy Ausrüstungsdepot für Lebensmittel und auch die Drinksrationen und London war der größte Hafen Englands, mit kleineren Häfen in Gosport und Plymouth. Gin und Rum waren eine wichtige Fracht auf jedem Schiff.
Daß die Navy strength bei diesem Gin bei 57% liegt, liegt daran, daß bei dieser Alkoholstärke Schießpulver gemischt mit dem Gin immer noch zündete obwohl es naß war. Proof ist eine andere Bezeichnung für diese Tatsache.

Senior Service” Gin war der Spitzname für diesen Royal Navy Gin und sein ursprünglicher Name. Aus dieser Zeit hat er die marinen Farben übernommen.
Das Royal Dock war der führende Werftbetrieb seiner Zeit und der erste, der speziell Schiffe für die Royal Navy baute. In den 1850ern zum Ausrüstungsdepot umgewidmet und in Royal Victoria Yard umbenannt, war es der größte der Admiralty Victualling Yards, der Proviantdepots der Admiralität und die beiden anderen waren in Gosport und Plymouth.
Über vier Jahrhunderte war das Royal Dock Ausgangspunkt für alle Arten von Unternehmungen in der Geschichte der British Navy, einschließlich der Seeschlachten gegen die Spanish Armada und Nelson’s Schlachten wie Trafalgar.


Empfehlung: Royal Dock Gin traditionell für Gimlet, Pink Lady oder Martini.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bunnahabhain An Cladach 1,0 ltr. Limited Edtion Release, World Traveller Exclusive
Preissenkung:
43,82 €
47,52 €
43,82 €/Liter
Lagavulin 16 Jahre Classic Malts Selection 0,7 ltr.
Dauertiefpreis:
53,56 €
76,52 €/Liter
Havana Club Anejo 7 Jahre 0,7 ltr.
23,39 €33,41 €/Liter