Nino Negri Sfursat, Carlo Negri 20xx 0,75 ltr.

Nino Negri Sfursat, Carlo Negri 20xx 0,75 ltr.
Bewertung: 2,0
Lebensmittel-
unternehmer:
Nino Negri  
Via Ghibellini, 3
23030 Chiuro SO
Italien
Land: Italien  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Lombardei  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Nebbiolo
Alkoholgehalt: 15,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 8000160661211
Artikel-Nr.:6553517
  • 24,13 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 32,17 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: 100% Nebbiolo (Chiavennasca)

Charakteristik: Dunkles Granatrot.
Im Aroma ein ausgesprochenes und komplexes ätherisches Aroma mit dominanten Gewürznoten von Nelke, Muskat und Pfeffer. Dazu Hinweise auf Pflaumenmus.
Im Geschmack ein trockenes, warmes, pikant und zurückhaltendes aber harmonisches Aroma mit einem eleganten, recht persistenten untergründigem Geschmack von gerösteter Haselnuß und Lakritz.

Empfehlung: Rotes Fleisch vom Grill; Wild; rezente Käsesorten (Bitto).

Herkunft: Valtellina superiore DOCG. Die Vorgebirgsregion zur Schweiz, nordwestlich von Mailand in ca. 800 m Höhe gelegen. Die Weinberge von Nino Negri, terassenförmig im Voralpengebiet und im Valtellina-Tal angelegt, erstrecken sich über eine Länge von mehr als 40 km, westlich von Ardenno und östlich von Tirano. Reberziehung als Guyot, auf Bogenschnitt modifiziert. Der Boden ist  z.T. Schwemmlandboden und Moränengelände.
Die besten Trauben von Valtellina und Valtellina Superiore an den Hängen der Räzischen Alpen am rechten Ufer des Adda. Die Lagen sind nach Süden ausgerichtet und liegen auf 350-500 metern. Die losen und sandigen, flachen und nicht sehr fruchtbaren Böden werden von Trockenmauern am Ort gehalten.
Die Edelvariante Sfursat 5 Stelle "Der Erkämpfte" wird ausschließlich in den besten Jahrgängen herausgebracht. Der aus den natürlich angetrockneten Trauben gewonnene Wein ist von ausgesprochen robustem und alkoholischem Charakter. Die äußerst limitierte Produktion debütierte mit der Ernte 1983.
Chiavennasca ist eine andere Bezeichnung für Nebbiolo.

Ausbau: Die besten, perfekt reifen und gesunden Trauben werden von Hand gelesen in Valtellina und Valtellina Superiore gelesen. Danach verlesen und in 6 kg-Kassetten etwa drei Monate natürlich angetrocknet und verlieren 30-35% ihres Gewichtes. Zwischen Januar und Februar werden sie gekeltert (für eine 750 cc-Flasche braucht man 1,8 kg Trauben) und nach traditioneller Methode bei langsamer und langfristiger Fermentation 30 Tage "in rot" vinifiziert. Der mit gewaltigem Extrakt- und Alkoholpotential ausgerüstete Wein ruht kurz in Edelstahl und reift dann 22 Monate in französischer Eiche von 32 und 52 hl, darauf folgt eine mehrmonatige Verfeinerung in der Flasche vor der Vermarktung.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: