Krankheitsbedingte Verzögerungen

Liebe Kunden,

Leider kommt es durch mehrere aktuelle Krankheitsfälle in unserem Unternehmen zu erheblichen Störungen in unseren Abläufen.

Dadurch kann es derzeit vereinzelt zu leichten Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Bestellungen und in unserem Heimdienst kommen.

Wir werden weiterhin alles daran setzen die Bearbeitungs- und Lieferzeiten für Sie so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte Ihre Bestellung sich kurz verzögern.

Vielen Dank!

Menagerie Limited Edition, Compass Box 0,7 ltr.

Menagerie Limited Edition, Compass Box 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Compass Box Delicious Whisky Ltd  
24 Great King Street
EH3 6QN Edinburgh
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Prineus GmbH
Preetzer Straße 10
24143 Kiel
Deutschland
Land: Schottland  
Abfüller: Compass Box  
Whiskytyp: blended malt  
Abgefüllt am: 27.01.2021
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Flaschenanzahl: 7741
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5060632880451
Artikel-Nr.:7437241
  • 107,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 153,57 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Die Menagerie bietet ein komplexes Aroma von Backgewürzen, Leder, Teer und Moschus-artiger Fruchtigkeit.

Geschmack: Der Gaumen ist einnehmend üppig mit noch mehr Früchten, während öliger Rauch und Waldbodennoten im Nachklang verweilen.


Ausbau: siehe unten

Besonderheit:
non chill-filtered, light micron 5 filtration, natural colour, limited edition 7741 Flaschen.
Wieso macht man sich die Mühe, eine limited edition mit einer leicht anderen Zusammensetzung zu machen... höherer Preis?

Der Compass Box Menagerie blended malt enthält laut homepage whisky von Mortlach, Glen Elgin, Deanston und Laphroaig, sowie einen weiteren blended malt der bei Compass Box Highland Malt Blend heißt und in wahrscheinlich wechselnden Mischungen Teil der meisten blended malts von Compass box ist. Laut homepage setzt sich der blend aus den unten genannten Anteilen zusammen...
Der Name Menagerie bezieht sich auf das label, bei dem jedes abgebildete Tier für eine der blend Komponenten steht.

"Building on chocolatey and meaty malt whisky from the Mortlach Distillery, we have added whiskies of a citrusy and earthy nature from the Deanston Distillery. Our Highland Malt Blend – aged for a number of years in custom French oak barrels – lends a brooding spiciness, while malt whiskies from the Glen Elgin and Laphroaig distilleries bring musky tropical fruit and tarry smoke, respectively.
Rather than a raucous zoo, bringing these specimens together has created harmonious flavours and textures. Gentle notes of spiced honey, toffee and roasted peach are the flavours on which Menagerie’s wild creatures leap and soar."

Verwendet werden für den Standard Menagerie folgende casks mit jeweils folgenten prozentualen Anteilen:

Mortlach Distillery re-charred barrel 42.7% single malt
Deanston Distillery re-fill hogshead 14.6 % single malt
Deanston Distillery re-fill sherry-seasoned butt 2.5% single malt
Glen Elgin Distillery re-charred barrel single malt 13.1%
Glen Elgin Distillery re-fill sherry-seasoned butt single malt 5%
Laphroaig Distillery re-charred hogshead single malt 5.4%
Highland malt blend custom French oak barrel – edium and heavy toasts 16.7% blended malt

Auf dem Rückenetikett der limited edition sind andere Werte angegeben, die wiederum leicht von denen in der Presseerklärung abweichen...