Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Rock Island Blended Malt 0,7 ltr.
Sherry Edition
Small Batch Release, Douglas Laing

Rock Island Blended Malt 0,7 ltr. Sherry Edition Small Batch Release, Douglas Laing
Keine Bewertung
Hersteller: Douglas Laing & Co  
18 Lynedoch Cresent
Douglas House
G3 6EQ Glasgow
Vereinigtes Königreich
Inverkehrbringer:Bremer Spirituosen Contor GmbH
Gisela-Müller-Wolff-Straße 7
28197 Bremen
Deutschland
Land: Schottland  
Region: Islands  
Abfüller: Douglas Laing  
Typ: blended (vatted) malt  
Alkoholgehalt: 46,80 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,372 kg
EAN: 5014218815818
Artikel-Nr.:7411772
  • 46,74 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 66,77 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
Farbe: Könnte auch sherry casks enthalten...

bottlers note: Aroma: Die Nase bringt einen warmen, erdigen Stil der sich schnell zu durchwachsenem geräucherten bacon und getrofter Gerste entwickelt.

Geschmack: Am Gaumen ein Schwall von wrmen Gewürzen, gebuttertem Tost und geräuchertem Fleisch mit einer darunter liegenden Süße.

Im Nachklang anhaltend mit einem feuchte Erde Charkter plus Mokka, braunem zucker und Pimment..


Ausbau: auch sherry casks aber wie oder was...?

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour, limited edition
Keine Angaben, wie der sherry da rein kommt, nur übliches marketin blah blah.

Am 12.02.2015 hatten Douglas Laing ihren damals neuesten vatted oder blended malt herausgebracht, den Rock Oyster. Laut Douglas Laing inspiriert von der See und ein small batch bottling aus berühmten Island malts einschließlich der Islands von Jura, Islay, Arran and Orkney. Dieses vatting ist das vierte in einer Serie von blended malts mit regionalem Bezug, als da sind Big Peat (Islay), Scallywag (Speyside), Timorous Beastie (Highland) und nun Rock Oyster (Island).
Abgefüllt mit ungewöhnlichen 46.8% und traditionell without colouring or chill-filtration, verfügt dieses small batch bottling über einen wahrhaft maritimen und ozeanischen Charakter von See-Salz, süßem Torf, Rauch, Honig und Pfeffer.
Viel Aufmerksamkeit wurde auf die Packung verwendet, die sowohl eine geöffnete Auster mit Perle als auch einer nautischen Szenerie zeigt, mit der die Geschichte dieses seefahrenden spirit erzählt wird.
Says Douglas Laing’s Managing Director Fred Laing: “Rock Oyster showcases the archetypal Island character of gentle peat-smoke, vanilla’d honey and salt. If I could select just one dram to transport the Whisky enthusiast to the Islands of Scotland, it would be this one. Rock Oyster will sit proudly alongside our other core regionally themed Vatted Malts – Big Peat from Islay, Scallywag from Speyside and Timorous Beastie from the Highlands – hopefully contributing to Douglas Laing’s continued growth.”

2018 änderten Douglas Laing den Rock Oyster zu Rock Island. Es gab wohl Leute denen war die Verbindung zu Austern zu glitschig.
Rock Island soll die Island oder maritimen whiskies repräsentieren aus denen er für die Remarkable Regional Malts range vor allem aus Orkney whisky, sowie von Arran, Jura und Islay gemacht wird. Felsen hat es da allemal genügend. Aber vielleicht ist das ja manchen auch zu hart...