Johnnie Walker The Gold Route 1,0 ltr.
Explorer's Club Collection

Johnnie Walker The Gold Route 1,0 ltr. Explorer's Club Collection
Keine Bewertung
Hersteller: John Walker & Sons - Diageo Germany GmbH  
Reeperbahn 1
20359
Hamburg
Deutschland
Land: Schottland  
Abfüller: John Walker & Son  
Whiskytyp: blend  
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: leicht
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 1,000 Liter
EAN: 5000267119748
Artikel-Nr.:7466612
  • 104,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 104,75 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Im Aroma eine sofortige Welle eines exotischen Mixes von Bananen, Mangos und Pitaya, ergänzt von einem Hauch Vanillesüße.
Im Geschmack schon vom ersten Schluck eine Reise zu lateinamerikanischen Aromen, verlockend, ein perfekter blend von Fruchtigkeit mit Andeutungen von Ananas, Guave, Passionsfrucht und Rosinen, alles perfekt balanciert von tiefen angekohlt-torfigen Noten im Einklang mit den typischen Johnnie Walker Rauchnoten.
Am besten neat oder on the rocks, im finish ist er geschmeidig und luxuriös, eine passende Ergänzung des Johnnie Walker Stammbaums.

Ausbau: Aged in carefully selected, high quality American oak casks.

Besonderheit: Gefiltert, gefärbt.
Der zweite aus der Serie vom März 2013.
Johnnie Walker hat am 28.11.2012 den ersten aus einem Portfolio von whiskies vorgestellt, die ihre Inspiration vom travelling heritage der Firma John Walker & Sons erhalten. Gereist sind die Walkers selbst, aber natürlich auch ihre Beauftragten, die Handlungsreisenden im Dienste der Walkers.
Von 1820 ab bereisten die Walkers und ihre Agenten die Welt und mögen dabei auch berühmte, seit Urzeiten etablierte Handelsrouten benutzt haben, die Spice Road, die Gewürzstraße zwischen Europa und Asien, die Royal Route von Europa nach Persien und die Gold Route von Nord- und Südamerika und der Karibik. Die Bemühungen waren erfolgreich, bis in die 1920er Jahre hatte Johnnie Walker 120 Länder erreicht und wurde auf den Eisenbahnlininen, den Schiffsrouten und den frühen Flugrouten der Welt angeboten. In London, nahe den Lagerhäusern und Docks von denen die Agenten aufbrachen, etablierte Alexander Walker den Travellers’ Room wo man sich traf, Geschichten erzählte und Strategien besprach.
Die ersten drei blends in der als Trade Routes Series bekannten Kollektion sind inspiriert von den Reichtürmen und Eindrücken entlang dieser Handelsrouten. Available only in duty free stores.
"To create the intense spicy flavour profile of Johnnie Walker The Spice Route we used well-matured single malts and grains, presenting all their fresh vibrant distillery characters, aged in carefully selected, high quality American oak casks; and of course there is a trace of West Coast smoke in the background – revealing the classic Johnnie Walker signature,” commented Master Blender Jim Beveridge.
 The Spice Road, The Gold Route und The Royal Route haben alle 40% und keine Altersangabe.