Krankheitsbedingte Verzögerungen

Liebe Kunden,

Leider kommt es durch mehrere aktuelle Krankheitsfälle in unserem Unternehmen zu erheblichen Störungen in unseren Abläufen.

Dadurch kann es derzeit vereinzelt zu leichten Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer Bestellungen und in unserem Heimdienst kommen.

Wir werden weiterhin alles daran setzen die Bearbeitungs- und Lieferzeiten für Sie so gering wie möglich zu halten, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte Ihre Bestellung sich kurz verzögern.

Vielen Dank!

Tipperary Homegrown Barley 0,7 ltr.
Batch 2020.SM.01

Tipperary Homegrown Barley 0,7 ltr. Batch 2020.SM.01
Keine Bewertung
Hersteller: Tipperary Boutique Distillery Ltd  
E21 W213 Newtownadam, Cahir
Tipperary
Irland
Land: Irland  
Region: Tipperary  
Abfüller: Tipperary Boutique Distillery  
Typ: Single Malt  
Jahrgang: 2017
Alter: ca. 3 Jahre
Destilliert am: 23.06.2017
Abgefüllt am: 24.01.2021
Alkoholgehalt: 50,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Flaschenanzahl: 2000
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5391529330835
Artikel-Nr.:7415560
  • 75,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 108,50 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Viele weiche Früchte, fast ein Gefühl von Victoria-Bisquitkuchen mit Erdbeer- und Himbeernoten und einem Hauch von getrocknetem Gras.

Geschmack:
Tief und rund, mit Himbeernoten mit einem Hauch von geröstetem Marshmallow.

Im Nachklang
ein mittleres Finish, überraschend robust für sein Alter.


Ausbau: Triple wood, with sherry, red wine and Madeira influences

Besonderheit: wahrscheinlich non chill-filtered, natural colour, limited edition 2000 Flaschen.
Anscheinend tut sich jeder einschließlich der distillery schwer damit, den whiskey zu benennen. Könnte daran liegen daß man infomäßig Waterford Konkurrenz macht.... der ist nur dreieinhalb Monate alt! Laut Beschreibung und batch number 2020, laut homepage im Januar 2021 abgefüllt.
This whiskey was distilled at another Irish distillery under Stuart Nickerson’s expert supervision, to exacting distillation standards. Ja dann.

Railway field Batch 1
Casks 2 – 7 (Railway field, numbers SMOB13 – SMOB16, SMOB26 and SMOB27) 2 bis 7 wären aber 6 casks... aber nicht kleinlich sein.

"Dies war die erste größere Charge unseres whiskey aus selbst angebaute Gerste, der vor Ort in der Tipperary Distillery abgefüllt wurde, von Hand auf unserem halbautomatischen 4-Kopf-Füller, von unserem Team: Jennifer Nickerson und Liam Ahearn, von Hand versiegelt und etikettiert.
Die All Card Präsentationsröhre wurde in Großbritannien von Visican maßgefertigt, ist plastikfrei und zu 100 % recycelbar – hergestellt aus reinem Whiteboard aus nachhaltigen Quellen.
Das Etikett und die Tube wurden von AK Graphics in Carlow entworfen, inspiriert von unserem Railway Field (besonders deutlich in den Linien des Designs) und den Tipperary-Farben Blau und Gold."

01 Barley
Barley is the core ingredient of our single malt whiskey. With the addition of only water and a little yeast, this unique crop gives us the core flavours of the new make spirit that matures on-site into whiskey.

Field Railway Line
Elevation 78.0m / 255.9ft
Coordinates 52.35394,-7.84978
Crop Spring Barley - Olympus
Sowing Rate 190kg per Hectare

The 2017 distilled casks SMOB13 – SMOB16, SMOB26 and SMOB27 were reduced with water from our borehole on Ballindoney farm, and bottled at 50% abv, with 2,000 bottles produced. Sie waren first fill Rioja caks der Bodegas Faustino und wurden mit 1494 litern new make befüllt.

Dann gab es noch einen Tipperary Homegrown Barley single cask, single malt whiskey - Cask SMOB0012 limited to just 280 bottles.

Im Süden Irlands im County Tipperary entsteht eine neue Destillerie: Tipperary Boutique Distillery, Newtownadam, Cahir, Tipperary E21 W213 IE. Die Destillerie wird auf dem Grundstück einer Farm gebaut, der Ballindoney Farm in Tpperary die einem der Miteigentümer gehört. Die Entstehung ist insofern kurios als er ausgerechnet die Tochter von Stuart Nickerson, Jennifer Nickerson irgendwann kennen und lieben lernte und dem nun mit ihr verlobte Liam Ahearn bzw. seiner Familie seit 5 Generationen Farmland in Ballindoney gehört.
Stuart Nickerson hat bereits für viele große Destillerien in Schottland gearbeitet und ist bekannt als Berater im Bereich schottischer und irischer Whiskey. Er arbeitet seit einigen Jahren an seiner eigenen Destillerie auf den Shetlands.
Stuart hat das technische Know-How, Jennifer ist die Geschäftsfrau und Liam pflanzt großartige Gerste auf den Feldern seiner Farm in Ballindoney. Mit Stuart Nickerson als Master Blender der kommenden Destillerie sollte es gelingen guten Irish whiskey zu machen.
Die Baugenehmigung wurde Anfang 2016 erteilt. Passiert schein noch nichts zu sein.
Während also die Gründer noch auf den Bau warten, haben sie exklusiv für den deutschen Markt einen single cask abgefüllt.
Er kam in der Tipperary Boutique Selection heraus und kommt - wie üblich - aus einer nicht genannten Brennerei.
Man erfährt, daß er im November 2007 destillierte wurde. Die Auguren wissen darüber hinaus, daß er zur Reifung zunächst in ein ehemaliges Oloroso-sherry Faß kam und nach neun Jahren in ein ehemaliges Rotweinfaß der Bodega Faustino aus Spaniens Riojagebiet kam. Da er schon im März 2017 abgefüllt wurde und im November 2016 9 Jahre alt war, kann das finish nicht nicht viel länger als 12 Wochen gedauert haben.
Wie wenig man in Irland grade durchblickt, kann eine Meldung des irischen Independent veranschaulichen: „Tipperary finish strongly to get the better of Waterford and continue impressive start to 2017“.
Tipperary, Waterford… nein es geht nicht um whiskey, es geht um Hurling (irisch: Iomáint, Iománaíocht), einen Mannschaftssport keltischen Ursprungs, der mit Stöcken und einem Ball gespielt wird. Es wird hauptsächlich in Irland gespielt und ist eine der schnellsten Mannschaftssportarten der Welt.