Lustau Brandy de Jerez Probierpack 3 X 0,2 ltr.

Lustau Brandy de Jerez Probierpack 3 X 0,2 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Bodegas Lustau  
Calle Arcos, 53
11402 Jerez de la Frontera, Cádiz
Spanien
Land: Spanien  
Region: Jerez  
Abfüller: Emilio Lustau  
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Inhalt: 0,600 Liter
EAN: 8412325008227
Artikel-Nr.:7155502
  • 26,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 44,58 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Lustau Brandy de Jerez Probierpack 3 X 0,2 ltr. mit:

Brandy de Jerez Solera Reserva
bottlers note: Sehr attraktive Bernsteintöne mit grünlichen Reflexen. Nussig und mit Vanillearomen mit einem weichen aber intensiven Eindruck am Gaumen. 

Gereift für durchschnittlich 3 Jahre in einem Solera und Criadera Reifungssystem. Gereift in Fässern, die zuvor feine Amontillado sherries enthielten. 

Brandy de Jerez Solera Gran Reserva
bottlers note: Intensive Kupferfarbe mit goldenen tönen. Walnuß und Nougat, miot einem Hintergrund von Toffee und einigen süßen Gewürzen im Aroma. Warm und geschmeidig mit einem sehr komplexen finish. 

Gereift für durchschnittlich 10 Jahre in einem Solera und Criadera Reifungssystem. Eine Selection von alten Fässern, die zuvor Amontillado und Oloroso sherry enthielten. 

Brandy de Jerez Solera Gran Reserva Finest Selection
bottlers note: Dunkle Bronze in der Farbe mit wundervollen Reflexen von Altgold. Schokolade und süße Gewürzearomen mit einem nussigen Hintergrund. Reich, intens, nussig am Gaumen mit einem langen, leicht würzigen Ende. 

Gereift für durchschnittlich 15 Jahre in einem Solera und Criadera System. Die Finest Selection ist das Resultat eines blend von brandies, die in 40 und 50 Jahre alten Fässern reiften, die seltene Amontillado, Oloroso und Pedro Ximénez sherries enthielten. 

Herkunft: Rund um Jerez im Süden Spaniens gedeiht ein außergewöhnlicher Wein. Die Böden und ein besonderes Klima erlauben auf 19000ha Rebfläche den Anbau besonderer Trauben unter besten Bedingungen. Zusammen mit reichlich Sonne prägt der der "Poniente", ein frischender, feuchter Wind vom Atlantik her, die Vegetationszeit. Im Winter bekommen die Reben reichliche Niederschläge.
Hier wurde durch Don José Ruiz-Berdejo, einen einfachen Gerichts-Sekretär das Haus Lustau gegründet. Neben seiner Haupttätigkeit bei Gericht pflegte er seine Reben im Weingut “Nuestra Señora de la Esperanza”, wo er auch Weine lagerte und nach der Reifung an eine der größeren Exporteuere verkaufte. Diese Tätigkeit war als “almacenista” bekannt..
Nach diesen Anfängen als Familienkellerei 1896 war es 1940 der Schwiegersohn Don Emilio Lustau Ortega, der die Bodega in den Distrikt von Santiago im alten Quartier von Jerez verlegte. In Gebäuden, die einst Teil der maurischen Stadtmauer gewesen waren, baute er das Geschäft langsam aus und war immer noch ein “almacenista”.
In den 1970ern stieg Lustau zu den besten sherry Produzenten auf. Es sind ausgesuchte Produkte, die auf den Markt gelangen. Manchmal handelt es dabei auch um echte Raritäten.
Das Haus Emilio Lustau mit seinen 20ha  Rebfläche zählt zu den wenigen noch in Familienbesitz befindlichen Produzenten in Jerez. In der alten Bodega lagern mehr als 20.000 Fässer Sherry bei besten Bedingungen. Es reifen Sherrys höchster Qualität heran sowie einzigartige Raritäten - die Almacenistas.