Bodegas Ximenez-Spinola, Liqvor de Brandy 0,7 ltr.
Single Barrel No. 3, Brandy de Jerez

Bodegas Ximenez-Spinola, Liqvor de Brandy 0,7 ltr. Single Barrel No. 3, Brandy de Jerez
Keine Bewertung
Hersteller: Bodegas Ximénez Spínola  
Plaza de Mendoza, s/n
11401 Jerez de la Frontera
Cádiz
Spanien
Land: Spanien  
Region: Jerez de la Frontera  
Abfüller: Bodegas Ximenez-Spinola  
Abgefüllt am: 15.03.2016
Alkoholgehalt: 42,00 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,800 kg
Artikel-Nr.:7101606
  • 175,00 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 250,00 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 1 Artikel
Charakteristik: Farbe: Kupferni.
Aroma: Süß und fruchtig, Datteln, Nüsse, Aprikosen und Karamellnoten sind zu finden.

Geschmack: Süß, wenn man das mag sehr schön, die Aromen wiederholen sich.

Ein Brandy, mit langem, süßen Nachklang, der besonders gut zu Desserts paßt.


Ausbau: Französische Eiche, Cask No. 3

Besonderheit: Einzelfaßabfüllung.
Die Bodegas Ximénez-Spínola wurden im Jahre 1729 von den Spínola, einer Familie italienischer Herkunft, die im frühen 18. Jahrhundert in die Region Marco de Jerez kam, um vom boomenden spanischen Wein Export zu profitieren, gegründet. Heute wird das Weingut von José Antonio Zarzana, Mitglied der neunten Generation der Familie Spínola geleitet und macht hochwertige süße und angereicherten (fortified) Weine.
Über viele Jahre hatten die Weine der Bodegas Ximénez-Spínola einen sehr guten Ruf auf den englischen und niederländischen Märkten. Die Weinkellerei verkaufte aber nicht alles, was sie produziert, sondern nur die Fässer der höchsten Qualität.
Eines Tages hatte José Antonios Großvater die Idee, den nicht verkauften Wein zu destillieren und so begann die Geschichte des Ximénez-Spínola Brandy, eines der berühmtesten und exklusivsten Brandies, der in Jerez produziert wird.. Derzeit produziert die Bodegas Ximénez-Spínola 3000 Flaschen Brandy jedes Jahr, und jede dieser Flaschen ist einzeln nummeriert und von José Antonio Zarzana's Vater, der achten Generation Spínola, oft als der "Boss" des Weingutes bezeichnet, persönlich unterschrieben.
Brandy destilliert von reinem Wein von 100% Pedro Ximenez Trauben, aus einer Solera begonnen 1948. Diese soleras waren für den Eigenverbrauch der Familie bestimmt, bis im Jahr 2008 der Familienrat beschloß, jedes Jahr eine erste Charge von 3000 Flaschen für den Verkauf freizugeben. Jede Flasche ist nummeriert und mit der Unterschrift des Präsidenten versehen. Die Bezeichnung Liquor de Brandy de Jerez stammt daher, daß die zugelassene Rebsorte zur Herstellung von Brandy de Jerez die Palomino Traube ist.
Die Pedro Ximenez Traube soll übrigens ein Riesling Klon sein, eine mutierte Rebe, die ein Peter Siemens irgendwann 1400 ungrad nach Spanien gebracht haben soll.