Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Mouton Cadet Reserve Médoc A.O.C. 2014 0,75 ltr.

Mouton Cadet Reserve Médoc A.O.C. 2014 0,75 ltr.
Bewertung: 2,0
Lebensmittel-
unternehmer:
Baron Philippe de Rothschild S.A.  
B.P. 117
33250 Pauillac
Frankreich
Land: Frankreich  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Bordeaux  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 13,00 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 3262151099754
Artikel-Nr.:6503286
  • 15,35 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 20,47 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorten: 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 10% Cabernet Franc

Charakteristik: Farbe: dichtes, glänzendes Purpurrot Duft: im Bouquet leicht säuerliche, dunkle Fruchtaromen (Schwarze Johannisbeeren) mit einem raffinierten Hauch von Lakritz Geschmack: für einen so kraftvollen Wein, wie diesen, ist der Réserve Médoc überraschend frisch und fruchtig am Gaumen, im Finale traumhaft lang, rund und aromatisch ausgewogen mit den charakteristischen Noten von saftigen Waldbeeren, Pflaumen und Kirschen.

Empfehlung: Zu Schweinebraten, saftigem Schinken, geschmortem Kaninchen, pikanten Pastagerichten mit Fleisch oder Gemüse und würzigen Hartkäsesorten

Herkunft: Château Mouton Rothschild, seit 1973 Premier Cru Classé, umfasst 82 ha Weinberge in Pauillac, Médoc, nordwestlich von Bordeaux, die mit den regionstypischen Rebsorten bepflanzt sind: Cabernet Sauvignon (77%), Merlot (12%), Cabernet Franc (9%) und Petit Verdot (2%). Im Jahr 1853 hatte Baron Nathaniel de Rothschild das Weingut "Brane Mouton" erworben, das er fortan in "Mouton Rothschild" umbenannte. "Mouton" geht auf das altfranzösische "mothon" zurück, was soviel wie "kleine Anhöhe" bedeutet und vermutlich eine Anlehnung an die leichte Erhöhung dieses Ortes ist. 1922 übernimmt Baron Philippe de Rothschild die Leitung von Château Mouton. Er führt 1924 die Flaschenfüllung ab Château in Bordeaux ein, um für die Qualität und die Unverwechselbarkeit seiner Weine zu garantieren. 1930 wird erstmals Mouton Cadet vorgestellt, eine bis heute beispiellose Erfolgsgeschichte. Mit Château d'Armailhac erwirbt Baron Philippe de Rothschild einen 5ème Cru, der direkt an die Weinberge von Mouton Rothschild angrenzt. Und er initiiert die Kreation des Künstleretiketts, das nun seit 1945 die Flasche des Mouton Rothschild ziert. Es entstand so eine Sammlung, die berühmteste Namen der zeitgenössischen Kunst vereint und in jedem Jahr um ein Werk reicher wird.

Ausbau: Um den fruchtigen Charakter des Réserve Mouton Cadet Médoc zu bewahren, werden die streng ausgelesenen Trauben nach traditioneller Methode entrappt, sanft gequetscht und vor der Vergärung zunächst eine Zeit lang kalt eingemaischt. Auf die sechs- bis achttägige Vergärung bei kontrollierten Temperaturen folgt eine weitere, verlängerte Maischestandzeit, während derer der Wein den Beerenhäuten besonders elegante Aromen und weich gerundete Tannine entzieht, bevor er den biologischen Säureabbau (100 %) durchläuft, um noch mehr sanfte Kraft und Fülle zu entfalten.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: