Louis Jadot Beaujolais - Villages 0,75 ltr.
Gamay 2020

Louis Jadot Beaujolais - Villages 0,75 ltr. Gamay 2020
Keine Bewertung
Lebensmittel-
unternehmer:
Maison Louis Jadot  
21200 Beaune
Frankreich
Land: Frankreich  
Weinart: Rotwein  
Anbaugebiet: Burgund Beaune  
Sensorische Beschreibung: Trocken  
Rebsorte(n): Gamay
Jahrgang: 2020
Alkoholgehalt: 13,50 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
Enthält: Sulfite
EAN: 3535923008002
Artikel-Nr.:6503258
  • 9,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 13,27 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Trinktemperatur: 16-18°C

Rebsorte: Gamay

Charakteristik: Dieser knackige, fruchtige und saftige Wein hat ausdrucksstarke Noten und Aromen von reifen roten Beeren, mit schöner Wucht im Mund und mineralischen und würzigen Noten.


Empfehlung:
Zu den meisten roten Fleischsorten und gegrilltem oder gebratenes weißes Fleisch, insbesondere solche, die mit herzhaften Kräutern zubereitet werden oder Gewürze.

Herkunft: Von den Weinhäusern Burgunds hat gerade Louis Jadot innerhalb der letzten Jahre eine der spektakulärsten Entwicklungen gemacht. Geplant und gezielt wird hier in den letzten Jahren in Rebflächen, Holzfässer und eine der modernsten Vinifikationsanlagen Burgundes investiert. Das Dorf Gevrey ist sehr alt. Im Jahre 630 trug es immer noch seinen lateinischen Namen "Gibriacus". Chambertin, abgeleitet von Campus Bertini, dann Champ de Bertin oder Bertin's Feld, verewigt den Bauern, der diesen berühmten Weinberg in dem Dorf anlegte. 1847 wurde aus Gevrey "Gevrey- Chambertin" durch ein Dekret von König Louis-Philippe. Die Weine von Gevrey-Chambertin werden von Weinbergen erzeugt, welche an den unteren Hängen, wo auch die grands und premiers cru Lagen liegen. Diese Weingüter variieren in ihrer Qualität, so daß der Name des Erzeugers hier eine noch größere Rolle spielt als anderswo. Maison Louis Jadot verareitet die Traben von Winzern, mit denen langjährige Abnahmeverträge bestehen. Grundlage der Verkäufe sind jedoch die Qualitäten der Ernten jeden Jahres. Der Jadot Gevrey-Chambertin Wein zeigt die typischen Egenschaften der Weine diese Ortes: tief in der Farbe, mit einem facettenreichen Beeren- und rote Früchte Bouquet, einer vollen, tannigen Struktur und einer geschmeidigen Textur, die in ein langes finish trägt. Die insgesamt 410ha aufweisende Appellation Gevrey Chambertin, sie liegt etwa 12 Kilometer südlich von Dijon, ist die nördlichste Gemeinde der Côte de Nuits und eine der ersten "bourgs vignerons" der Côte. 50ha der Rebfläche sind 26 Premiers Crus, im Norden gelegen, sowie 7 Grands Crus im Süden der Combe de Lavaux gelegen, vorbehalten. Die Böden hier sind flach, von rotbraunen Farbe und kalkhaltig. Sie erbringen kraftvolle und elegante Weine von tiefer Konzentration. Die Trauben stammen aus den besten Weinbergen der Appellation Beaujolais-Villages im nördlichen Beaujolais.
Louis Jadot praktiziert die qualitätsorientierte „Replis“-Methode, bei der Trauben höherer Klassifizierungen aus den 10 berühmten Beaujolais Cru-Dörfern hinzugefügt werden, um die Mischung zu verbessern. Der Granit- und Sanduntergrund der Gegend enthält einen hohen Mangananteil, der einen besonders tiefen und reichen Ausdruck von Gamay hervorbringt. Die Trauben werden in ganzen Trauben von Hand gelesen und für die Vinifikation werden traditionelle burgundische Methoden verwendet.