Italicus Rosolio di Bergamotto Liqueur 0,7 ltr.

Italicus Rosolio di Bergamotto Liqueur 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Italicus London  
65 Alfred Road
Studio 34, Great Western Studios
W2 5EU London
Vereinigtes Königreich
Land: Italien  
Region: Amalfi  
Abfüller: Torino Distillati  
Typ: Liqueur  
Alkoholgehalt: 20,00 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,300 kg
EAN: 5081304357354
Artikel-Nr.:7819604
  • 36,99 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 52,85 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Aroma: Beim Öffnen der Flasche dringt sofort ein intensiver Zitrusduft von der Bergamotte an die Nase, mit frisch-floralen Noten von Lavendel.
Geschmack: Am Gaumen bleibt die Bergamotte dominant, wirkt frisch und wird sanft umspielt von Anklängen der Kamille und des Enzians. Seine ausgewogene Süße und eine sanfte Bitternote sorgen für den krönenden Abschluss dieses ein Glas andauernden Italien-Urlaubs.

Seine wahre Stärke spielt Italicus aber vor allem dann aus, wenn man ihn benutzt, um Cocktails und Longdrinks zu veredeln: In Gin Tonic und Vodka & Soda haucht er den Evergreens neues Leben ein - und als Longdrink mit einem Indian Pale Ale wird er selbst für Craftbeer-Fans zum Highlight.

Beschreibung: Giuseppe Gallo, ehemaliger Global Brand Ambassador bei Martini, kündigte im September 2016 seinen Italicus an.
Schon in seiner Kindheit an der Amalfi-Küste schälte Giuseppe für seine Mutter Bergamotten, die aus den Zesten Limoncello und Rosolio herstellte. Die intensiv duftenden Zitrusfrüchte, die ein wenig Aussehen wie eine verschrumpelte Mischung aus Zitrone und Limette, kennt man hierzulande nur als Aroma aus dem Earl-Grey-Tee. In Süditalien wachsen sie überall. In Läden gab es den Rosolio trotzdem selbst dort nicht: Einst als Aperitivo di Corte das Hausgetränk des Königs von Savoy, ließ König Vittorio Amedeo III. Anfang des 19. Jahrhunderts den Likör von seinem Hof verbannen und wechselte zu Wermut. Ein Schlag, von dem sich Rosolio nie erholte, wer ihn wollte, musste ihn ab da selbst herstellen – wie Gallos Mutter.
Erst Ende 2015 macht sich Giuseppe Gallo als Berater mit seiner eigenen Marke Italspirits selbstständig, stellt zusammen mit Starkoch Jamie Oliver einen der erfolgreichsten Youtube-Kanäle für Spirituosen und Cocktails auf die Beine.

Italicus wird komplett in Italien hergestellt, aus besten italienischen Zutaten.
Schon während dieser Zeit sucht er die passenden Zutaten für seinen Rosolio zusammen. Trotzdem dauert es noch über ein Jahr, bis er in Zusammenarbeit mit einer kleinen italienischen Familienbrennerei das perfekte Rezept findet. Gallo bringt die Zutaten mit und sein altes Familienrezept – die Brennerei über 100 Jahre Erfahrung und Tradition. In Kombination mit Gallos Gespür für Trends und die moderne Bar entsteht in Handarbeit der Rosolio di Bergamotto: Italicus.
Bergamotte aus dem UNESCO-Weltnaturerbe im Nationalpark Sila in Kalabrien und Zedern aus Sizilien werden in kaltem Wasser infundiert, um die ätherischen Öle zu lösen. Sfumatura nennt man diesen Prozess und erst im Anschluss daran werden die Infusionen mit Getreidealkohol aus italienischer Produktion vermischt. Weiter werden Römische Kamille aus Lazio, Lavendel, Enzian, gelbe Rosen und Zitronenmelisse aus Norditalien zusammen mehrere Tage mazeriert, bevor sie mit den Ölen von Bergamotte und Zedern vermengt werden. Statt raffiniertem Zucker wird für den Italicus brauner Rübenzucker eingesetzt – weil das seit dem 17. Jahrhundert für einen Rosolio so üblich ist. Auch, wenn man sich in Italien eigentlich traditionell uneinig ist, was in einen echten Rosolio alles hineingehört. Daher nimmt sich Giuseppe Gallo von allem das Beste.
Das Global Office von Italicus ist

Italicus London
Studio 34, Great Western Studios
65 Alfred Road,
London W2 5EU.

Im März 2020 übernahm Pernod Ricard 49% der Firma, Giuseppe Gallo führt die Firma weiter. Zumindest gegenwärtig.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: