Horse With No Name 0,5 ltr.
Bourbon Whiskey and 2% Habanero Chilli Distillate
Spirituose

Horse With No Name 0,5 ltr. Bourbon Whiskey and 2% Habanero Chilli Distillate Spirituose
Keine Bewertung
Hersteller: The Horse's Spirit Company  
Stiftstraße 1
70173 Stuttgart
Deutschland
Land: Deutschland  
Region: Stuttgart  
Abfüller: Arcus AS  
Typ: Spirituose  
Alkoholgehalt: 45,00 % vol
Inhalt: 0,500 Liter
EAN: 42424413
Artikel-Nr.:7415820
  • 38,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 77,90 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik: "bourbon" mit Chilli-Einfluß.


Beschreibung: „Eins plus eins gleich zwei – viel logischer geht es nicht, oder? Damit aus eins und eins drei zusammenkommen, braucht es allerdings echte Magie. Es braucht etwas, was andere nicht haben; etwas, das Einzigartigkeit und das ständige Streben danach definiert. Betreten Sie The Horses Spirit Company, die 2020 im Schwarzwald gegründet wurde. Ihr Ziel? Das jahrhundertealte Destillier-Know-how seiner Heimatregion in die traditionelle Herstellung von amerikanischem Whiskey einfließen zu lassen und so das Beste aus beiden Welten auf einer neuen Reise in das Reich der Spirituosen einzufangen. Steig auf!
Wir sind Destillateure durch und durch, aber keineswegs Whisky-Experten. Im Einklang mit der Idee, dass ein Schuster immer bei seinem Leisten bleiben sollte, haben wir uns entschieden, mit der Firestone und Robertson Distillery in Texas zusammenzuarbeiten, um die proprietäre Mash-Rechnung „All Git-Out“ zu kreieren. F&R wurde 2010 von Leonard Firestone und Troy Robertson gegründet und ist eine handwerkliche Whiskybrennerei in Fort Worth. Ihre erste Veröffentlichung debütierte 2012 und wurde prompt mit dem Preis „Best American Craft Whiskey“ ausgezeichnet. Zu diesem Zeitpunkt war bereits klar, dass die Brennerei erweitert werden musste, also taten Firestone und Robertson, was jeder Kleinunternehmer tun würde: Sie kauften einen stillgelegten 18-Loch-Golfplatz, sanierten ihn und bauten auf dem Gelände ein 112 Hektar großes Wunderland Whisky-Ranch genannt. Firestone and Robertson stellt heute den meistverkauften Craft-Whisky in Texas her und betreibt die größte Whisky-Destillerie westlich des Mississippi. Unser Bourbon wird vorerst von Pernod Ricard USA zur Verfügung gestellt und mittelfristig kommt Gutes zu den Wartenden, exklusiv produziert von Firestone und Robertson Distillery.
Der Bourbon wird aus gelbem Texas-Mais, rotem Winterweizen, sechsreihiger Braugerste und einem proprietären Hefestamm hergestellt, der aus einer texanischen Pekannuss gewonnen wurde. Laut Gesetz muß jeder Straight Bourbon Whisky mindestens zwei Jahre in verkohlten Eichenfässern gelagert werden. Das Verkohlen des Inneren des Fasses karamellisiert den natürlichen Holzzucker, der dem Whisky Körper, Farbe und süße und toastige Aromen verleiht. Es baut auch das Lignin, Lipide und Tannine im Holz ab, was dem Endprodukt Vanille-, Gewürz-, Eichen-, Kokos- und Blumenaromen verleiht. Der Schlüssel zur Herstellung dieses voll ausgereiften und ausgewogenen Bourbons sind jedoch Temperaturschwankungen. Bei heißen Temperaturen – wart ihr schon mal in Texas? – der Whisky durchdringt die verkohlte Eiche; wenn es kälter wird, geht es zurück ins Fass. Je mehr sich der Whisky in die Eiche hinein- und wieder herausarbeitet, desto schneller reift er und gewinnt an Charakter und Ausgewogenheit.
Um den Bourbon im wahrsten Sinne des Wortes aufzupeppen, verwenden wir ein Habanero-Destillat, das im Schwarzwald nach traditionellen und handwerklichen Methoden der Aromaextraktion hergestellt wird. Die Habanero ist eine würzig-fruchtige Chilisorte, deren Name auf etwas oder jemanden aus La Habana (Havanna, Kuba) hindeutet.
Die Habanero-Chili wurde von spanischen Kolonisten in andere Gebiete der Welt verbreitet, was zum 18. Jahrhundert Taxonomen veranlaßte, China mit ihrem Ursprungsort zu verwechseln – daher der wissenschaftliche Name Capsicum sinensis („der chinesische Pfeffer“).
Habaneros gehören zu den schärfsten Chilis der Welt. Ihre Schärfe, ihr Geschmack und ihr blumiges Aroma machen sie zu einer beliebten Zutat in scharfen Saucen, scharfen Speisen und natürlich in unserem einzigartigen Destillat. Um ihre exotische Essenz einzufangen, werden unsere Habaneros gründlich gemahlen und anschließend etwa zehn Tage in neutralem Alkohol auf Melassebasis mazeriert.
Nach der Mazeration (also dem Einweichen von Pflanzenmaterial in Alkohol) wird das Ergebnis in einer 100-Liter-Brennblase schonend destilliert, mit natürlichem Quellwasser aus dem Schwarzwald verdünnt und schließlich mehrere Monate in Steinguttanks gereift. Die durch das Capsaicin (die würzige Substanz der Paprika) verursachte Hitze wird dem Destillat ferngehalten, sodass Sie das Habanero-Erlebnis genießen können, ohne Ihre Zunge in ein Brandopfer zu verwandeln. Klingt faszinierend, nicht wahr?
Für die Herstellung des Destillats verwenden wir eine Habanero-Art namens Red Savina, eine Sorte der Habanero-Chili (Capsicum sinensis Jacquin). Sie wurde selektiv gezüchtet, um würzigere, schwerere und größere Früchte zu produzieren, die letztendlich stärker sind als die klassische Habanero. Frank Garcia von GNS Spices in Walnut, Kalifornien, gilt als Entwickler der Red Savina, aber die genaue Methodik, mit der er die schärfsten Zuchtsorten ausgewählt hat, ist nicht öffentlich bekannt.
Um auf die bereits erwähnte magische Gleichung zurückzukommen, tränken wir unseren Bourbon mit dem Habanero-Geist, der hier auf unserem Schwarzwaldhof destilliert wird. Aber wie würdest du einen Bourbon nennen, der das Beste aus beiden Welten vereint…? Verdammt richtig, ein Pferd ohne Namen!“

Wie wenig Worte die Gruppe America für ihren Welthit gebraucht hat... La la lalala.

Zutaten: Wasser, Weizen, Mais, Malz, Neutralalkohol, Habanero Destillat.


Durchschnittliche
Nährwerte

 

pro 100 ml

 

Energie

1079 kJ / 260 kcal

Fett

< 0,5 g

davon:

 

- gesättigte Fettsäuren

< 0,1 g

Kohlenhydrate

< 0,5 g

davon:

 

- Zucker

< 0,5 g

Eiweiß

< 0,5 g

Salz

< 0,01 g