Nonino UE Riserva 5 Jahre 0,7 ltr.
25th Anniversary

Nonino UE Riserva 5 Jahre 0,7 ltr. 25th Anniversary
Keine Bewertung
Hersteller: Nonino distillatori  
Via Aquileia, 104 - Fr. Percoto
33050 Pavia di Udine (UD)
Italien
Land: Italien  
Region: Friaul  
Abfüller: Nonino  
Alter: 5 Jahre
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,300 kg
EAN: 4008049372108
Artikel-Nr.:7266607
  • 62,14 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 88,78 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Aroma: Elegante,  fruchtige und blumige Eigenschaften der Trauben Ribolla, Moscato und Malvasia wurden erhalten und durch die Fülle der Merlot Traube gewinnt der UE zusätzlichen Körper.
Mit seinen fruchtigen und blumigen Düften nach Vanille, Mandeln, Trockenobst und Trauben, wie sie für die großen Rebsorten und nach der Reifung in kleinen Fässern aus verschiedenen Hölzern typisch sind, eignet er sich als Abschluss eines Essens, zum Teilen mit Freunden, als Begleitung zu einer Zigarre und ist unvergesslich in Verbindung mit Foie gras, Bitterschokolade oder Schokoladedesserts.

Besonderheit: Ue oder Uva ist ein Traubendestillat bei dem die Schale, der Saft und das Fruchtfleisch der ganzen Traube für die Herstellung verwendet werden. Es ist also kein Grappa. Durch den hohen Anteil Traubensaft wird der erzielte Traubenbrand elegant und behält seine sortentypischen Aromen.
Die Familie Nonino bekam 1984 als erste Destillerie die offizielle Genehmigung der italienischen Regierung einen reinen Traubenbrand herzustellen. Die glasklaren Ùe reifen in Edelstahltanks.
Der Riserva Nonino 5 Jahre in Barrique gereift besteht aus Ribolla, Merlot, Moscato und Malvasia Trauben, einzeln destilliert und in Barrique aus Limousin und Nevers, sowie ex-sherry Fässern gereift.
Das Traubendestillat ÙE vereint in sich die Eleganz des Weinbrands und den Charakter des Grappa. ÙE bedeutet Traube in friulanischer Sprache.

Am 27. November 1984 kreierten Benito und Giannola das Traubendestillat, indem sie die Schale, das Fruchtfleisch und den Saft der Trauben auf einmal destillierten. Die Genehmigung des Ministeriums zur Produktion des Traubenbrands (D.M. 20.10.84) wird auf besonderen Antrag der Noninos gewährt. Der Erfolg im Lauf der Jahre ist so groß, daß sowohl italienische als auch ausländische Destillateure dem Nonino Modell folgen.