Maison Gautier XO Cognac 0,7 ltr.

Maison Gautier XO Cognac 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Cognac Gautier  
28, rue des Ponts
16140 Aigre
Frankreich
Land: Frankreich  
Region: Charente  
Abfüller: Gautier  
Alter: ca. 10 Jahre
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 3269555551772
Artikel-Nr.:7135610
  • 97,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 139,29 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
importers note: Farbe: Goldgelb.
Am Gaumen ist er eine wahre Geschmacksexplosion mit Aromen von kandiertem Obst in einem üppigen, milden und besonders harmonischen Verschnitt mit der wunderbaren, für alte Cognacs typischen Länge.

Ausbau: Eichenfässer, Gautier Cognac XO ist Minimum 10 Jahre gereift.
 
Besonderheit:  Das über 260 Jahre alte Maison Gautier im Besitz der Gruppe Marie Brizard Wine & Spirits bietet in Frankreich selbst 9 verschiedene Cognac Qualitäten an.
Die Geschichte von Cognac Gautier beginnt im 16. Jahrhundert, gegründet wurde das Haus aber offiziell 1755. In diesem Jahr gewährtet König Louis XV eine königliche Kommision zur Herstellung von Cognac. Die Keller des Hauses sind eine Besonderheit, sie gehören zu einer ehemaligen Wassermühle in Aigre an der Osme gelegen, eine Gegend die gerne das Klein-Venedig der Charente genannt wird. In diesen Kellern ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch, was die reifenden Cognacs beeinflußt.
Begonnen haben die Gautiers im 16. Jahrhundert als Faßmacher, die Holz aus Tronçais Eichen benutzten. 1644 heiratete Charles Gautier die Winzertochter Jacquette Brochet. Ab 1700 war es ihr Enkel, Louis Gautier, der den Cognac-Handel aufbaute. 1755 folgte die königliche Kommission und eine Gründungsurkunde unterschrieben von Louis XV.
10 Generationen blieb Maison Gautier im Familienbesitz bis Gautier 1995 zu Marie Brizard & Roger International kam, die wiederum von der Belvedere Group 2006 aufgekauft wurden.
Gautier verwendet Trauben aus 4 Cognac-Anbaugebieten: Grande Champagne, Petite Champagne, Fins Bois und Bons Bois. Gebrannt werden diese zweifach.