Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

Carlos I Brandy 0,7 ltr.
Pedro Ximenez

Carlos I Brandy 0,7 ltr. Pedro Ximenez
Keine Bewertung
Hersteller: Osborne Puerto de Santa María  
Fernan Caballero 7
11500 El Puerto de Santa María – Cadiz
Spanien
Land: Spanien  
Region: Jerez  
Abfüller: Osborne  
Alkoholgehalt: 40,30 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
Artikel-Nr.:7183619
  • 38,75 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 55,35 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
Farbe: Wie Tee, mit goldenen Reflexen.

Aroma: Fein fruchtige Aromen, verwoben mit eleganten süßen Anflügen von geröstetem Cacao und Lakritz von den casks des Osborne Pedro Ximenez sherry.

Ausbau: Eichenfässer

Besonderheit: Osborne aus dem andalusischen El Puerto de Santa Maria erweitert sein Sortiment um zwei Carlos I Varianten: Carlos I Pedro Ximénez und Carlos I Amontillado.

Beide beruhen auf dem Carlos I Solera Gran Reserva, mindestens zwölf Jahre im Solera-Verfahren Gereift. Selbiges in ehemaligen Amontillado und Oloroso-Sherryfässern.
Master Blender Ignacio Lozano gibt die beien Neuen zusätzlich für unbekannte Zeit ausgewählte Fässer zur Nachreifung. Wir erraten es, es handelt sich um Amontilado und PX Fässer.

König Carlos I, besser bekannt außerhalb Spaniens als Kaiser Karl der V, in dessen Reich die Sonne nie unterging. Das Haus Pedro Domecq wurde 1730 gegründet, als ein unternehmenslustiger Französischer Aristokrat in die fruchtbare Region von Jerez kam. Seine Nachkommen und die der Famile Domecq leiteten die Firma lange Jahre. Der kommerzielle Export begann um 1874 und heute gibt es Dependence und holdings in der ganzen Welt. Carlos I Solera Gran Reserva hat ein Durchschnittsalter von 12 Jahren und stammt aus einer Solera, die vor über einem Jahrhundert gestartet worden war.
Heute ist Pernod Ricard Chef im Hause.