Carl Jung Selection
Rot halbtrocken alkoholfrei 0,75 ltr.

Carl Jung Selection Rot halbtrocken alkoholfrei 0,75 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller/
Vertrieb:
Carl Jung GmbH  
Rheinstraße 3
65385 Rüdesheim am Rhein
Deutschland
Land: Unbekannt  
Weinart: Rotwein  
Sensorische Beschreibung: Halbtrocken  
Rebsorte(n): Cuvée
Alkoholgehalt: 0,5 % vol
Inhalt: 0,750 Liter
EAN: 4009427051042
Artikel-Nr.:6999902
  • 3,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 5,27 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Zutaten: Alkoholfreier Wein, Saccharose, Konservierungsstoff: Schwefeldioxid

Durchschnittliche Nährwerte pro 100ml


Energie kj / kcal83,5 / 19,6
Fett 0 g
-davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate4,0 g
-davon Zucker4,0 g
Eiweiß0 g
Salz<0,1 g


Trinktemperatur:
16-18°C

Rebsorten: Cuvee

Charakteristik: Dieser alkoholfreie Rotwein entsteht aus Rotweinen durch Entalkoholisierung. Geschmack halbtrocken, beerig und fruchtig.

Empfehlung: Zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch.
Alkoholfreie Weine sind nicht für Alkoholkranke geeignet, sie haben einen Restalkoholgehalt. Das ist oft zwar weniger als mancher Fruchtsaft hat, aber sie schmecken eindeutig nach Wein und können das Verlangen steigern.

Herkunft: Die Carl Jung GmbH aus Rüdesheim am Rhein ist ein Unternehmen mit mehr als hundertjähriger Tradition. Auf Schloss Boosenburg in Rüdesheim  dem Sitz der Familie Jung, widmet man sich der Pflege von Wein und Erzeugnissen aus Wein. Eine Spezialität, die aus fertig vergorenen Weinen durch schonenden Entzug des Alkohols hergestellt wird, sind die eleganten und wohlschmeckenden alkoholfreien Weine als Alternative für alle, die auf Alkohol verzichten wollen, den Genuß eines guten Glases Wein aber zu schätzen wissen. In einer modernen Entalkoholisierungsanlage wird sorgfältig ausgesuchten Weinen nach der von Jung entwickelten, patentierten "Carl-Jung-Methode" der Alkohol auf besonders schonende Art entzogen. Carl Jung ist dadurch einer der wichtigsten Erzeuger alkoholfreier Weine und Schaumweine.
Die Boosenburg oder Oberburg ist eine Niederungsburg am rechten Ufer des Rheintals knapp oberhalb der Brömserburg in Rüdesheim am Rhein im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen. Seit 2002 ist die Boosenburg Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal.Der zweifach abgestufte, sehr hohe Bergfried wurde von einem würfelförmigen Baukörper umgeben, in dem der Zugang lag. Gesichert wurden die Gebäude durch eine Ringmauer und einem neun Meter breiten Graben. Im späten Mittelalter wurden zusätzliche Wohngebäude errichtet. Die Burg ist vermutlich im 12. Jahrhundert als Sitz der Ritter Fuchs von Rüdesheim errichtet worden. 1407 wurde die Burg an die Brömser von Rüdesheim vererbt und war dann von 1474 bis 1830 im Besitz der Boos von Waldeck. 1830 an die Grafen von Schönborn-Wiesntheid übergegangen, ließen diese 1838 alle Gebäude bis auf den Turm abreißen. Der Turm wurde erhöht und mit neugotischen Zinnen versehen. Nach 1860 ließ der neue Burgherr - der Weinhändler Baptist Sturm - den Graben zum Weinkeller überwölben. Seine Witwe ließ nach Entwürfen des Architekten Franz Schädel 1872 eine neugotische Villa errichten. Seit 1938 ist die Burg im Besitz der Weinkellerei Carl Jung.

Die gesetzliche Grenze, ab der ein Getränk als alkoholfrei bezeichnet werden darf liegt bei 0,5% vol. Alkoholgehalt oder weniger.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: