Die ursprüngliche Tullamore-Brennerei wurde 1829 von den Malloy Brothers - Michael und Anthony Malloy - gebaut. Nachdem das Unternehmen einige Generationen lang durch die Familie gegangen war, wurde es Daniel Edmund Williams überlassen, es zu leiten.
Williams trat 1862 als 14-jähriger Junge in das Unternehmen ein und als er 25 Jahre alt war, war er im Jahr 1873 General Manager. In den nächsten zwei Jahrzehnten kaufte er die Anteile der Eigentümer auf und begann mit der Herstellung eines whiskys, der berühmt wurde und das berühmte D.E.W. wurde hinzugefügt.
Es ist ein Wortspiel aus Williams drei Initialen und dem Wort Tau . Er prägte sogar den unsterblichen Slogan “Give Every Man his Dew”, wiederum ein Wortspiel, „Gib jedem Man was ihm zusteht“.
Williams fügte der Brennerei ein Zolllager und eine Abfüllanlage hinzu und verwandelte die Stadt mit modernen Annehmlichkeiten wie Strom, Telefonen und Autos sowie der Eröffnung von über 20 kombinierten Pub-Lebensmittelgeschäften.

Obwohl die Marke ursprünglich florierte, überlebte sie den Beginn des 20. Jahrhunderts kaum, ein Schicksal, das die meisten irischen Whiskybrennereien aus mehreren Gründen betraf. Der Aufstand in Dublin, der letztlich zur Unabhängigkeit Irlands führte, führte auch zu einem Wirtschaftskrieg mit Großbritannien, was bedeutete, dass der Zugang zu Leuten wie Kanada, Australien, Indien und Großbritannien blockiert wurde.
Dazu kam die Prohibition in den USA, so dass alle wichtigen Märkte für irische Whiskyexporte weggebrochen waren. Mit dem Zweiten Weltkrieg lernten amerikanische Soldaten in Großbritannien Scotch kennen und schätzen.

Aber vielleicht am meisten trug zum Niedergang die Entwicklung von Blended Scotch whisky bei. Die Brennereien Irlands kämpften hart gegen die Einführung von blended whisky und die Unfähigkeit, mit der Zeit zu gehen, führte dazu, dass die irische Whiskyindustrie fast zusammenbrach. In Verbindung mit den finanziellen Schwierigkeiten, die der neue irische Staat nach der Unabhängigkeit mit sich brachte, hatten viele Brennereien Probleme, zumal das Überseegeschäft praktisch vollständig verschwunden war. In den 1950er Jahren wurden die meisten Brennereien in Irland geschlossen.
Die Tullamore Distillery hielt bis 1954 durch, bis sie ihre Türen schließen musste. Aber die Marke starb nicht aus. Sie wurde 1960 an John Powers & Son verkauft und sechs Jahre später fusionierten die letzten Dubliner Brennereien mit zwei anderen irischen Brennereien im Süden zu Irish Distillers. In den 1970er Jahren schlossen die Irish Distillers ihre bestehenden Brennereien und konsolidierten die Produktion in einer neuen Brennerei in Midleton, County Cork.
1994 verkauften Irish Distillers die Marke an die C & C Group, bevor sie 2010 von den Eigentümern von Glenfiddich et al., William Grant & Sons, für 300 Millionen Euro übernommen wurde. Zu diesem Zeitpunkt war Tullamore D.E.W. immer noch ohne eigene Brennerei, und jeder DEW, der unter dem Markennamen veröffentlicht wurde, stammt von der Bushmills und Midleton Distillery.
William Grant & Sons wollte das nicht so stehen lassen.
Nach einer anfänglichen Investition von 3 Millionen Euro in die Modernisierung des Besucherzentrums (das im Lagerhaus der alten Brennerei untergebracht war, das 1954 geschlossen wurde) gab William Grant 35 Millionen Euro für eine brandneue, hochmoderne Destillerie in Tullamore aus, die 2014 eröffnet wurde.
Ursprünglich hatte sie die Kapazität, bis zu 1,8 Millionen Liter pot still und malt whiskey pro Jahr mit vier pot stills zu produzieren. Es war jedoch von Anfang an vorgesehen, zwei weitere pot stills in der Brennerei zu installieren, wodurch sich diese Kapazität auf 3,64 Millionen Liter verdoppelte Nach einer zusätzlichen Investition von 25 Mio. EUR wurde 2017 eine grain Brennerei mit einem riesigen dreistufigen Destillierapparat und einer Abfüllanlage hinzugefügt.
Dadurch wurden in den letzten acht Jahren insgesamt 100 Mio. EUR investiert.
Gegenwärtig sind über 90 Mitarbeiter beschäftigt und vor Ort verfügt die neue Destillerie über hervorragende Möglichkeiten für Innovationen, Tests und Arbeiten an verschiedenen Fässern und finishings.
Durch die Installation einer grain Brennerei kann die Destillerie nun alle drei Tullamore Komponenten pot still, malt und grain ihres Tullamore Dew Blended Whiskeys vor Ort produzieren, die in sechs Lagern mit fast 300000 Fässern reifen. Es ist der einzige dreifach destillierte grain to glass blend aus einer irischen Brennerei.
Durch die dreistufige grain column still ist auch die grain whiskey Komponente dreifach destilliert.

Adresse

Iveagh Court, Harcourt Road, Block D ,2
William Grant & Sons ,Irish Brands Ltd.
Dublin
Irland
Tullamore Dew 0,7 ltr. Old Bonded Warehouse Release
Old Bonded Warehouse Release bietet ein vollmundiges und warmes Aroma mit einigen tiefen, erdigen Noten und einem Hauch Vanille und Eiche.
Veröffentlicht am:...
63,95 €
VPE: 91,36 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Tullamore D.E.W. Irish Whiskey Distillery
Iveagh Court, Harcourt Road, Block D ,2
William Grant & Sons ,Irish Brands Ltd.
Dublin
Irland
Land: Irland
Abfüller: Tullamore Dew Company Ltd.
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Tullamore D.E.W. Cider Cask Finish 0,5 ltr.
Frische Blättrigkeit mit einem Hauch von knackigem grünem Apfel und süßer Malzigkeit.
Veröffentlicht am:...
18,99 €
VPE: 37,98 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Tullamore D.E.W. Irish Whiskey Distillery
Iveagh Court, Harcourt Road, Block D ,2
William Grant & Sons ,Irish Brands Ltd.
Dublin
Irland
Land: Irland
Abfüller: William Grant & Sons
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Tullamore D.E.W. XO Rum Cask Finish 0,7 ltr.
Noten von Vanille und Eiche überlagert mit Citrus, reifen Bananen und zarter Würze.
Veröffentlicht am:...
19,99 €
VPE: 28,56 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Tullamore D.E.W. Irish Whiskey Distillery
Iveagh Court, Harcourt Road, Block D ,2
William Grant & Sons ,Irish Brands Ltd.
Dublin
Irland
Land: Irland
Abfüller: William Grant & Sons
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Tullamore Dew 14 Jahre Four Cask Finish 0,7 ltr.
Kräftig und lebendig mit einer unglaublichen Fruchtigkeit, nach reifen Äpfeln, süßer Zitrone und einem Hauch tropischer Frucht, umhüllt von Vanille- Eichen-Aromen.
Veröffentlicht am:...
38,95 €
VPE: 55,64 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Tullamore D.E.W. Irish Whiskey Distillery
Iveagh Court, Harcourt Road, Block D ,2
William Grant & Sons ,Irish Brands Ltd.
Dublin
Irland
Land: Irland
Abfüller: Tullamore Dew Company Ltd.
Alkoholgehalt: 41,30 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Tullamore Dew 0,7 ltr.
Der erste blended Irish whiskey überhaupt. Kaum zu glauben, aber er ist erst seit einigen wenigen Jahren in Irland erhältlich.
Veröffentlicht am:...
17,50 €
VPE: 25,00 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Tullamore D.E.W. Irish Whiskey Distillery
Iveagh Court, Harcourt Road, Block D ,2
William Grant & Sons ,Irish Brands Ltd.
Dublin
Irland
Land: Irland
Abfüller: Irish Distillers
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Tullamore Dew 1,0 ltr.
Der erste blended Irish whiskey überhaupt. Kaum zu glauben, aber er ist erst seit einigen wenigen Jahren in Irland erhältlich.
Veröffentlicht am:...
21,95 €
23,95 €
VPE: 21,95 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Tullamore D.E.W. Irish Whiskey Distillery
Iveagh Court, Harcourt Road, Block D ,2
William Grant & Sons ,Irish Brands Ltd.
Dublin
Irland
Land: Irland
Abfüller: Irish Distillers
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Tullamore Dew 12 Jahre Special Reserve 0,7 ltr.
1995 herausgekommen, ein blend von pot still, malt und grain whiskies mit einem Mindestalter von 12 Jahren.
Veröffentlicht am:...
32,95 €
VPE: 47,07 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Tullamore D.E.W. Irish Whiskey Distillery
Iveagh Court, Harcourt Road, Block D ,2
William Grant & Sons ,Irish Brands Ltd.
Dublin
Irland
Land: Irland
Abfüller: Irish Distillers
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja