Der Hinweis auf dem Label der Loch Lomond Abfüllungen auf eine Familientradition von über 190 Jahren bezieht sich auf die Familie Bulloch. Alexander (Sandy) Bulloch war der letzte Manager von Loch Lomond Distillery, die allerdings von Amerikanern gegründet wurde.
Wenn man Loch Lomond peated hört, denkt man unwillkürlich: Ja, aber welcher? Während Loch Lomond Distillery auf ihrer homepage angeben, 8 verschiedene single malts zu machen, sind neun namentlich bekannt, unter anderem auch ein intern als Loch Lomond peated bezeichneter whisky. Inzwischen ist die Zahl 11 aufgetaucht, aber keine weiteren Namen.
Aber daneben gibt es noch die ebenfalls getorften Inchmoan, Inchfad, Croftengea und Craiglodge.
Loch Lomond Distillery sagt dazu, es sei ein peated Single Highland Malt Scotch Whisky, einer der feinsten single malts der in den schottischen Highlands gemacht wird. Und das in der traditionellen Art mit gemälzter Gerste, getrocknet mit Torf und dann in die besten oak casks gefüllt und gereift in den eigenen warehouses, erinnere der malt daran wie malts einst schmeckten. Das ganze finde an den Banks of Loch Lomond, den Ufern des Loch Lomond statt. Nun ja, so ganz... Was aber allen "neuen" Lomond malts zu eigen ist, ist ihre große Fruchtigkeit auch bei extremem Torf. Verantwortlich dafür sind die straight neck pot stills, die keinen lyne arm haben und die Tatsache daß er mit sehr hohem Alkoholgehalt von 83-85 % ABV destilliert wird, was bei einer langen Fermentationszeit starke Fruchtnoten erhält.

„Loch Lomond Distillery. Dort wo sich die stolzen Berge der Northern und Western Highlands treffen, liegt der berühmte See Loch Lomond, der von einer dramatisch schönen Bergkulisse umrahmt wird. Die Schönheit des größten Sees Schottlands hat in den vergangenen Jahrhunderten zahlreiche Geschichtenschreiber und Musiker inspiriert und noch heute kann man sich dem Mythos von Loch Lomond nicht entziehen. An der Südseite des Loch Lomond Sees, in dem Städtchen Alexandria, liegt die 1814 gegründete Loch Lomond Distillery. Seit Generationen wird in der Destillerie, die sich noch heute im Familienbesitz befindet, mit großer Hingabe und Erfahrung ein unverwechselbarer Highland Malt hergestellt.“
Dieser Highland Malt fand Mitte des letzten Jahrhunderts auch Einzug in die „Tim und Struppi“- Comics des belgischen Autors Hergé, die aktuell von den Regisseuren und Produzenten Steven Spielberg und Peter Jackson verfilmt werden. In den Comics trinkt eine der Hauptfiguren, Kapitän Haddock, mit großer Vorliebe Loch Lomond Whisky."
Ehrlich gesagt, ist der Wahrheitsgehalt gering. Die heutige Loch Lomond distillery in Alexandria liegt nicht direkt am Loch Lomond und wurde 1965 von der amerikanischen Muttergesellschaft Publicker durch Umbau einer bestehenden Farben Fabrik geschaffen. Der erste malt hier lief 1966 aus den stills.
Die wahrscheinlich 1814 gegründete erste Loch Lomond distillery lag in Arrochar, am anderen Ende des Loch Lomond 1814-1817. 1817! Es stimmt, daß in den Tintin Comics Loch Lomond Scotch das Lieblingsgetränk von Captain Haddock ist. Aber da in diesen Comics schon mit Autos gefahren wird, muß dieser Loch Lomond Scotch da schon steinalt gewesen sein, wenn der letzte schon 1817 gemacht worden war.
Publicker Industries Ltd, USA gründet 1964 die Inver House Distillers Ltd. um in Schottland ihre whisky Interessen zu vertreten.1964 wurden Glenflagler und Killyloch in der ebenfalls zu Publicker gehörenden grain distillery Garnheath, auch Moffat genannt, etabliert.
Ab 1965 erfolgte der Umbau und Gründung der heutigen Loch Lomond distillery. Bladnoch wurde 1973 gekauft. Publicker chairman Mr S. S. Neuman verstarb und im Januar 1988 und darauf kam es zu einem management buyout.
1984 schloß die Brennerei - oder fell silent, um den traditionellen Begriff zu verwenden. Glücklicherweise erwarben Alexander Bulloch und die Firma Glen Catrine das Geschäft und nahmen 1987 die malt Produktion wieder auf. Die Produktion von grain whisky begann 1993 und 1999 kamen zwei neue malt stills hinzu.

Heute gehört Inver House zu Thai Beverages, seit 2001. Loch Lomond gehörte Sandy Bullochs Glen Catrine - oder umgekehrt.
Die Familie Bulloch ist seit dem Jahr 1842 mit whisky beschäftigt, als Gabriel Bulloch mit J. H. Dewar einen Whisky-Großhandel in Glasgow gründete. Die Bullochs waren bis in die 1940er Jahre im whisky business aktiv. Sandy und seine Schwester Irene Bulloch verloren in dieser Zeit früh den Vater und mußten in der Folge ihrer Mutter im familieneigenen Laden in Glasgow helfen. Damals noch ganz üblich, kauften die Familie Fässer mit whisky, Brandy und Rum und füllten diese selbst in ihrem Keller in Flaschen.
Sandy Bulloch begann, die ersten noch nicht gereiften whiskies zu erwerben und sie selbst zu lagern. Ein kleiner aber entscheidender Schritt. Nach und nach entstand eine Bulloch Filiale nach der anderen in Schottland. Gleichzeitig wurde eine Großhandelsfirma zur Belieferung der Ladenkette mit Weinen, Spirituosen und Bieren aufgebaut. Daraus entwickelt sich eine der größten unabhängigen Großhandelsfirmen Schottlands. A. Bulloch & Co. entwickelten ihre Eigenmarken mit whisky, Gin und Vodka und etablierten damit einen weiteren bedeutenden Geschäftszweig. Mit dem Erfolg blieb es nicht aus, daß eine eigene Abfülllanlage notwendig wurde, die sich zu einem der größten unabhängigen Abfüller Schottlands entwickelt hat.
Ab 1985 war A. Bulloch & Co eine bedeutende Größe im Whiskyhandel. Aber aus bekannten Gründen wurde es immer schwieriger, whisky für Eigenmarken in ausreichender Menge zu beschaffen. Dazu wurde 1985 eine malt Destillerie, die Loch Lomond Distillery Co. Ltd., gekauft. Der nächste Schritt war die Sicherung ausreichender grain Bestände für blends. 1993 wurden bei Loch Lomond patent stills errichtet.
Die Brennerei liegt in den Lowlands, wenigstens auf der Highlandlinie, das Wasser kommt aus Brunnen auf dem Gelände, nicht aus dem östlicher glegenen Loch. Er ist einer von 9 bekannten in Loch Lomond produzierten malts: Loch Lomond, Inchmurrin, Old Rosdhu, Craiglodge, Croftengea, Glen Douglas, Inchmoan, Inchfad und Loch Lomond HP. Gegründet 1965 von der Littlemill Distillery Company gehört sie heute Glen Catrine, bezw Glen Catrine bonded Warehousees gehört heute zu Loch Lomond Distillers. Die 4 malt stills in Loch Lomond sind ungewöhnlich. Pot still im unteren Bereich, sitzt obenauf eine Kondensatorsäule die den Reflux steuern kann und so das Brennergebnis, den new make verändert. Es gibt je zwei Paare von stills dieser Art, die 14 der Lomond still ähnliche Platten in den rectifying columns enthalten. Die 9 malts unterscheiden sich durch den Torfgehalt und durch die Entnahme des Destillates an jeweils anderen Platten des Rectifiers. Es sind verschiedene whiskies, 'makes' der gleichen Brennerei.
Aktuell beschreibt sie Loch Lomond so: Die Einzigartigkeit der pot malt stills beruht auf den zylindrischen Hälsen der spirit stills. Traditionell sind die Hälse von malt stills offen (?). Die Loch Lomond stills verfügen über spezielle Destillationsschalen im Hals, die einen besseren Kontakt mit dem kühlenden Alkoholdampf ermöglichen. Dies macht den Prozeß effizienter.
Diese stills können Alkohol bis zu 90% ABV produzieren, während normale stills den Alkohol mit etwa 70% ABV liefern. Diese Art von still ermöglicht es, verschiedene „Geschmacksnoten“ zu erfassen und hervorzuheben, indem verschiedene Alkoholstärken erfaßt oder verworfen werden können. Dies ist mit einem herkömmlichen pot stills viel schwieriger zu erreichen.

Der hochbetagte Sandy Bulloch hat seine Firma mit der Loch Lomond distillery, Glen Scotia und Glen Catrine sowie den Lagerhäusern und blending Anlagen schließlich an die Private equity group Exponent verkauft. Es gab wohl keinen nachfolger in der Familie.
Der Millionen deal vom März 2014 ist aber nicht so verrückt wie er klingt. Exponent hat die Mehrheit an der neuen Loch Lomond Group, deren executive team von Colin Matthews geführt wurde um den management buy-in durchzuführen. Exponent, Eigentümer von Quorn Food, hat unter anderem als Chairman den ehemaligen Diageo chief financial officer Nick Rose geholt und auch Richard Miles, ehemaliger chief financial officer bei Diageo's global supply business, eine wichtige Rolle zugedacht.

Neben der Loch Lomond Distillery in Alexandria und der Glen Scotia malt distillery in Campbeltown, gehören auch Glen Catrine Bonded Warehouse in Mauchline, eine der größten independent bottling Anlagen in Schotttland wo der High Commissioner blend und Glen's Vodka gemacht werden, zum Paket. Daneben eine eigene Küferei. Glen Catrin füllt aber auch whisky, Vodka, Gin, Rum und brandy für internationale Märkte und private labels ab. Die neuen Besitzer haben als erstes Mal die ranges der whiskies aufgeräumt.

Im Juni 2019 wurde bekannt daß Exponent die Loch Lomond Group an einen in Hong Kong ansässigen Fund, die Hillhouse Capital Group verkauft hat. Es war von um die £ 400 Millionen die Rede. 2014 bekam der damalige Besitzer die Bulloch family £ 210 Millionen, wird berichtet. Exponent Private Equity hat die Lomond Marken rasch in internationale Exportmärkte erweitert und dafür nochmal £ 25 Millionen in die Hand genommen.
Zu der Zeit kamen ca. 10% des Umsatzes aus dem Export, heute sind es 70% und dies vor allem in Asien.
Loch Lomond's chairman ist der ehemalige Diageo finance chief Nick Rose, chief executive ist Colin Matthews, vorher senior executive bei Imperial Tobacco. Beide halten auch nach dem Verkauf eine Beteiligung an der Lomond Group.
Dennoch klingt es seltsam in den Ohren wenn man Mr Matthews agen hört: "Over the past five years we are proud to have transformed The Loch Lomond Group into a premium international spirits business with a strong focus on innovation and a portfolio of award-winning brands.
"We believe now is the right time to move forward into the next stage of our growth strategy as we look to innovate further, extend our portfolio of brands and continue to expand our international presence, particularly in Asia where Hillhouse has significant experience."
Loch Lomond und premium, es sind verrückte Zeiten. Oder wie hohl ist der Begriff premium.

Offenbar hat der letzte Besitzer entschieden, die Vielfalt der mit verschiedenen peat levels und in verschiedenen stills gemachten malts zu bereinigen. Gegenwärtig (Juni 2020) scheinen nur noch die Loch Lomond, die Inmurrin und die Inchmoan Produktlinien bei den single malts verfolgt zu werden. Anzeichen mehren sich dass die getroften malts Ichmoan, Inchfad, Croftengea ebenso wie der Inchmurrin alle zu gunsten eines einheitlichen Markenauftrittes unter dem Namen Loch Lomond eingestellt werden.
Der Inchfad, den es als unpeated, lightly peated und heavily peated gab, wurde ebenfalls bereits eingestellt.

Adresse

Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Croftengea 2007 Old Passenger Ships, Cask 251 Whiskyfair Zürich 2020, Jack Wiebers 0,7 ltr.
Komplex, mit Honig, Gerste, Birnen, süße Melonen, Blumenwiesen und feinen, eher pikanten Noten. Dann auch Vanillecreme, ein Hauch Ingwer, Pfeffer und Wacholder....
Veröffentlicht am:...
109,50 €
VPE: 156,43 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Jack Wiebers
Alkoholgehalt: 55,00 % vol
Loch Lomond Signature 0,7 ltr. Blended Scotch Whisky
Malzig und zuckrig mit Birnen, Zimt und Trockenfrüchten. Recht süß.
Veröffentlicht am:...
14,95 €
VPE: 21,35 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Loch Lomond 14 Jahre 0,7 ltr. Fruit And Cinnamon
Kokosnuß, grüner Apfel und Birne, Zimt und Gewürznelke, Zitrone.
Veröffentlicht am:...
48,95 €
VPE: 69,93 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Loch Lomond 1995 24 Jahre, REF - DL14015 Single Grain Old Particular, Douglas Laing 0,7 ltr.
Sehr süß mit Vanille, Crème Brulee, buttscotch und Scottish tablet (Harttoffee).
Veröffentlicht am:...
119,50 €
VPE: 170,72 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Douglas Laing
Alkoholgehalt: 51,70 % vol
Loch Lomond 18 Jahre 0,7 ltr. neue Ausstattung
Aromen von grünem Apfel und Grapefruit verschmelzen, bevor der süße Charakter von Geißblatt und reifer Eiche zum Tragen kommt.
Veröffentlicht am:...
59,75 €
VPE: 85,36 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Croftengea 2007 12 Jahre, Whisky Fair Radebeul 2020 Great Ocean Liners, Jack Wiebers 0,7 ltr.
 Robust, süß und doch würzig mit einem Hauch von maritimem und dunklem Torf. Meersalz, Pech, Austern und Treibholz. Eiche, leichter Zimt zum Abrunden.
Veröffentlicht am:...
119,50 €
VPE: 170,72 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Jack Wiebers
Alkoholgehalt: 52,10 % vol
Loch Lomond 12 Jahre - Inchmoan 0,7 ltr. Islands Collection, Smoke and Spice
Er reift für 12 Jahre in einem Mix aus recharred American oak und refill bourbon American oak casks, die ihm einen Hintergrund von süßer Vanille verleihen, der den sanften Torfstill von der Anordnung der stills von Loch Lomond ergänzt.
Veröffentlicht am:...
38,95 €
VPE: 55,64 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Loch Lomond 18 Jahre 0,7 ltr. alte Ausstattung
Zeit und Natur war es erlaubt, den süßeren Charakter des Holzes mit einem subtilen, charakteristischen Hauch von Torf und Rauch hervorzubringen und ein gut balanciertes finish sicher zu stellen.
Veröffentlicht am:...
59,75 €
VPE: 85,36 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Loch Lomond 12 Jahre 0,7 ltr.
Dieser perfekt balancierter malt hat einen tiefen, fruchtigen Charakter von Pfirsich und Birne, mit Lagen von Vanillesüße und einem sanften Anflug von Torf und Rauch.
Veröffentlicht am:...
34,75 €
VPE: 49,64 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Loch Lomond Single Grain Made exclusively from malted barley 0,7 ltr.
Ein eleganter und körpervoller single grain mit einer deutlichen Hintergrundcharakteristik von sanften Früchten und cremiger Vanille, was ihn außergewöhnlich easy to drink macht.
Veröffentlicht am:...
22,95 €
VPE: 32,79 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Inchfad 2005 13 Jahre, Cask 12 Old Train Line, Jack Wiebers 0,7 ltr.
Erdiges Torf beginnt, den Gaumen zu dominieren, aber die Frucht hält mit grünen Äpfeln dagegen. Salz, Torf und Citrussnoten, Vanille.
Veröffentlicht am:...
112,50 €
VPE: 160,71 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Limitierung: 1 Artikel pro Kauf
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Jack Wiebers
Alkoholgehalt: 54,50 % vol
Loch Lomond 1999, The Open 0,7 ltr. The Autograph Edition, Paul Lawrie
Die einzigartig fruchtige Natur des Loch Lomond verbunden mit der Reifung in American oak liefert tiefe Aromen von Honig, tropischen Früchten, Anflüge von Ahornsirup und Eiche.
Veröffentlicht am:...
149,50 €
VPE: 213,57 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Limitierung: 1 Artikel pro Kauf
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 50,80 % vol
Loch Lomond 1999, The Open 0,7 ltr. The Open Course Collection, Carnoustie 1999
Die einzigartig fruchtige Natur des Loch Lomond verbunden mit der Reifung in American oak liefert tiefe Aromen von Honig, tropischen Früchten, Anflüge von Ahornsirup und Eiche.
Veröffentlicht am:...
149,50 €
VPE: 213,57 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Limitierung: 1 Artikel pro Kauf
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 47,20 % vol
Loch Lomond 14 Jahre Peated 0,35 ltr.
Wundervoll fruchtig, nach Birnen und Honig. Ein fein balancierter Geschmack von Früchten und Torf, aber mit einem finish von Rauch und Torf, das den feisten Islay malts nicht nachsteht.
Veröffentlicht am:...
17,50 €
VPE: 50,00 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Inchmurrin Madeira Wood Finish 0,7 ltr. Loch Lomond Island Collection
Das Madeira wood finish verstärkt den Charakter von Früchten des Obstgartens von Pfirisich und Birnen mit Marzipan und Muskat, die nach vorne kommen und dem langen, eichigen finish eine trockene Nussigkeit verleihen.
Veröffentlicht am:...
39,75 €
44,75 €
VPE: 56,79 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja
Inchmurrin 18 Jahre 0,7 ltr. Loch Lomond Island Collection
Benannt nach einer Insel reich an Wiesen und Wald, hat der 18 jährige einen starken Eichencharakter mit Andeutungen von Sommergras, tropischer Frucht und zestigen Citrusnoten.
Veröffentlicht am:...
55,75 €
62,75 €
VPE: 79,64 €/Liter | inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage
Hersteller: Loch Lomond Distillery
Lomond Estate
G83 0TL Alexandria
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Loch Lomond Distillery
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Mit Farbstoff: Ja