1834 als Lyne of Ruthrie Distillery gegründet, trägt die am Fuß des Berges Benrinnes im Herzen der Speyside gelegene Brennerei ihren heutigen Namen seit 1838.
Es wurde eine spezielle Art der Dreifachdestillation angewendet. Die feints und low wines der zweiten Destillation in der ersten spirit still werden getrennt in der zweiten spirit still destilliert.
Normalerwise werden sie einfach zur nächsten wash distillation zugegeben. Die low wines und feints dieser dritten Destillation werden während der nächsten Destillation in der zweiten spirit still destilliert. Verwirrend, aber wenn es der Qualität diente.
Benrinnes, manchmal Ben Rinnes geschrieben, entstand in der Nähe einer älteren Brennerei bei der Whitehouse Farm, Banffshire von 1826. Keine sehr glückliche Wahl des Ortes, diese erste Brennerei war durch eine Flut 1829 bereits zerstört worden. Die neue Destillerie entstand um 1835 an der heutigen Stelle.
Sie hatte wechselnde Besitzer bis sie John Dewar & Sons 1922 kauften. Der berühmteste Besitzer war Alexander Edward, der Partner der Craigellachie war, Aultmore und Dallas Dhu besaß und zeitweise Miteigentümer von Oban war. Die Familie Edward verkaufte die Brennerei 1922.

Dewar ging 1925 in der DCL, später Teil der UDV und heute im Konzern Diageo, auf.
1943-1945 geschlossen, es gab keine Gerste und kein Personal durch den Krieg. 1951 Anschluß an das Stromnetz und massive Umbauten im folgenden, Benrinnes verliert seinen eigenen Generator, seine steam engine und sein waterwheel.

Benrinnes wurde 1955/1956 neu erbaut und die traditional floor maltings wurden 1964 durch Saladin Box Malztrommeln ersetzt. Saladins sind riesige flache Kisten, die die keimende Gerste automatisch mechanisch wenden um sie zu belüften und das Verfilzen zu verhindern. Die Saladin Box, benannt nach ihrem Erfinder Charles Saladin wurde 1984 wieder ausgebaut als Benrinnes die Malzproduktion beendete.
1966 wurden die stills von 3 auf 6 verdoppelt, 1970 wechselte Benrinnes von Direktbefeuerung zu einer Dampfbeheizung der stills. 1974 führte man die 'partial triple distillation' ein.
Benrinnes ist eine der wenigen distilleries, die noch worm tubs zur Kühlung des Kondensats verwenden. 2005 gab es nur noch 13 andere Brennereien mit worm tubs: Balmenach, Cragganmore, Dalwhinnie, Edradour, Glen Elgin, Glenkinchie, Mortlach, Oban, Old Pulteney, Royal Lochnagar, Speyburn, Springbank (wash still only) and Talisker.
2007 wird die teilweise Dreifachdestillation wieder zugunsten der üblichen zweifachen Destillatiuon aufgegeben, man arbeitet mit zwei wash und vier spirit stills.
Die wash stills werden mit 20000 ltr. die spirit stills mit 5500 ltr. angegeben, es gibt 8 wooden washbacks und eine lauter mash tun. Das Wasser kommt von den Scurran and Rowantree Burns, einstens dauerte die Fermentation 60 Stunden – ob das nach den üblichen Optimierungen in der whisky industry heute noch so ist – und der new make kommt mit relativ geringen 67% aus den spirirt stills und wird mit 63,5% in die casks gefüllt. Das Malz kommt aus dem Diageo Konzern.

Seit 2003 gibt es einen mysteriösen neuen malt namens 'Stronachie'. Obwohl es eine Stronachie Distillery hundert Jahre zuvor wirklich gegeben hatte, hatte dieser neue Stronachie natürlich nichts mit ihr zu tun. Der Name Stronachie wurde von A. D. Rattray vor ein paar Jahren bei einer Auktion ersteigert und mit Hilfe der Benrinne distillery wieder mit Leben gefüllt.
Der neue Stonachie sei angeblich nach einer Flasche Stronachie von 1904 komponiert worden. Es gibt aber Hinweise, daß sie heute einfach Benrinnes mit 12 Jahren Alter enthalten hatten. Die Stronachie range enthält heute einen 10, 12 und 18 jährigen single malt.
1997 wurden UD (United Distillers, part of Guiness Group) und IDV (International Distillers & Vintners, part of Grand Metropolitan Group) zur UDV (United Distillers & Vintners) alsTeil von Diageo, dem heutigen Besitzer.
Die offizielle 'Flora & Fauna' Abfüllung kam 1991 heraus. Somit kann man die Abfüllungen der UDV Reihen "Flora and Fauna", sowie "Rare Malts Selection" durchaus als Eigentümerabfüllungen betrachten. Sonst ist der whisky nur von unabhängigen Abfüllern zu bekommen. Michael Jackson beschrieb den Stil der Benrinnes whiskies als "gewaltig, sahnig, rauchig, geschmackvoll, lang".
Benrinnes Distillery

Adresse

AB38 9NN Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Benrinnes 2005, Cask 1 Spring 2020 Single Cask Seasons, Kirsch Spirituosen 0,7 ltr.
Öffnet sich frisch mit grünen Äpfeln und doch ist eine gewisse Würze da. Es folgt eine süßlicher Duft vom sherry cask finish, mit etwas Honig und Karamell.
Veröffentlicht am:...
77,89 €
VPE: 111,27 €/Liter | inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage
Hersteller: Benrinnes Distillery
AB38 9NN Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Signatory
Alkoholgehalt: 49,20 % vol
Benrinnes 1995 23 Jahre, Cask 9060 bottled for Getränke Weiser The Un-Chillfiltered Collection, Signatory 0,7 ltr.
Ein gewisser tropischer, sirupartiger Einfluß, aber mit einem Hauch von Schießpulver, Gewürznelken und Pfeffer. Etwas nach sauren Äpfeln, ein Touch Orange und auch cremig.
Veröffentlicht am:...
106,25 €
VPE: 151,79 €/Liter | inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage
Hersteller: Benrinnes Distillery
AB38 9NN Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Signatory
Alkoholgehalt: 50,10 % vol
Benrinnes 2001 16 Jahre, Cask 304711 Exclusive Malts, Creative Whisky Co. 0,7 ltr.
Reich und rund, eine faszinierende Mischung aus Eiche, Aceton und trocken gerösteten Erdnüssen.
Veröffentlicht am:...
92,12 €
VPE: 131,60 €/Liter | inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage
Hersteller: Benrinnes Distillery
AB38 9NN Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: The Creative Whisky Co. Ltd.
Alkoholgehalt: 53,70 % vol
Benrinnes 2000 17 Jahre, Great Ocean Liners Whisky Fair Limburg 2018, Jack Wiebers 0,7 ltr.
Frisch, spritzig, sehr fruchtig, mit Noten von saftigen Aprikosen, Pfirsichen und auch Ananas, im Hintergrund Süße, Vanille und leichte Kräuternoten.
Veröffentlicht am:...
116,49 €
VPE: 166,41 €/Liter | inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage
Hersteller: Benrinnes Distillery
AB38 9NN Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Jack Wiebers
Alkoholgehalt: 51,70 % vol
Benrinnes 1997 18 Jahre, Cask 892 Hidden Casks Collection, Valinch & Mallet Ltd. 0,7 ltr.
Eine heiße Malzigkeit, briocheartig, breitschultrig, aber mit einem schönen Kontrapunkt von holzig / würzigen Aromen (warmes Holz, Zimt und Orangenschale, Kräuter für Infusionen mit Vermouth) sind ebenso tiefgreifend.
Veröffentlicht am:...
145,73 €
VPE: 208,19 €/Liter | inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage
Hersteller: Benrinnes Distillery
AB38 9NN Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Valinch & Mallet Ltd.
Alkoholgehalt: 52,50 % vol
Benrinnes 1997 18 Jahre, Cask 9644 The Scottish Malt's Steamship Line Jack Wiebers 0,7 ltr.
Wächsern, Zimt, Harttoffee, Honigwabe, fudge und Ananasstücke. Süß, könnte man sagen.
Veröffentlicht am:...
107,18 €
VPE: 153,11 €/Liter | inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage
Hersteller: Benrinnes Distillery
AB38 9NN Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Jack Wiebers
Alkoholgehalt: 49,10 % vol
Benrinnes 1998 15 Jahre, Distillery Sites Series Jack Wiebers 0,7 ltr.
Zurückhaltend, zestig und vanillig, süß, kraftvoll und doch sanft.
Veröffentlicht am:...
85,29 €
VPE: 121,85 €/Liter | inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage
Hersteller: Benrinnes Distillery
AB38 9NN Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland
Abfüller: Wilson&Morgan
Alkoholgehalt: 53,80 % vol