Pure Kentucky Small Batch XO Bourbon 0,7 ltr.

Pure Kentucky Small Batch XO Bourbon 0,7 ltr.
Bewertung: 4,0
Hersteller: Kentucky Bourbon Distillers  
1869 Loretto Road
P.O. Box 785
KY 40004 Bardstown
Kentucky
USA
Inverkehrbringer:Haromex Development GmbH
Weihersfeld 45
41379 Brüggen
Deutschland
Land: USA  
Region: Kentucky  
Abfüller: Kentucky Bourbon Distillers  
Typ: bourbon  
Alkoholgehalt: 53,50 % vol
Fassstärke: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,300 kg
EAN: 680203050073
Artikel-Nr.:7446542
  • 36,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 52,50 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
  • Anzahl: 2 Artikel
Charakteristik: Farbe: Kupfer.
Aroma: Zimt und Noten vom barrel, Gewürze ganz vorn, Toffee, Ahornzucker, eine trocken-staubige Eichenqualität. Schwach noch Trockenaprikose und an den Kanten halten sich Fruchtnoten.
Geschmack: Würzig, rustikal, holzig. Zimt, Nelken, einige bittere Faßnoten machen Platz für öligen Mais, Vanille und schwache Toffeesüße.
Im Nachklang wärmende Gewürze je Hitzhe, Mais und Frucht. Lange.
Der Pure Kentucky XO Bourbon ist eine gute Wahl, wenn man würzige und eichenbetonten bourbon mag. Nicht übermäßig süß und verträgt Eis oder Wasser gut. Könnte älter und damit besser in Balance sein.

Ausbau: New charred Oak Casks, Batch No. 16 - 12

Besonderheit: small batch bourbon.
Die Altersangabe 15 Jahre ist leider verschwunden. Nun gilt "Aged in wooden barrels until fully mature". Wann das genau ist, bestimmt der Abfüller.

Auf einem Hügel über Bardstown, Kentucky, liegen die einst erkalteten Überreste der Willett Distillery. Diese stellte den Johnny Drum und Old Bardstown Bourbon her. In den 1970ern ging die Firma pleite, Wiederbelebungsversuche scheiterten. Und doch sind hier einige der besten Bourbons zu Hause und kaum jemand weiß das. Dafür ist Even Kulsveen verantwortlich.
Dieser heiratete Martha Willet. Mit der alten Abfüllung begann er Restbestände von Willet in Japan zu vermarkten. Heute ist die ehemalige fast-Ruine Sitz der Kentucky Bourbon Distillers. Vier Marken werden in den USA angeboten, in sehr kleinen Auflagen: Noah’s Mill, Rowan’s Creek, Pure Kentucky und Kentucky Vintage.
Für z. B. die Royal Wine Corporation füllen sie whiskies ab, eventuell den Old Wiliamsburg, kosher whisky? Den Jefferson´s Reserve und Sam Houston für Castle Brands aus Irland, Peter Jake’s für jemand anderes. Unklar war lange, woher die eigenen "Boutique Bourbons" genannten small batch Bourbons kommen. 1997 wurde die Willet Brennerei teileröffnet, 2001 wurden die column still und die veredelnde pot still für den Feinbrand restauriert und in Betrieb genommen.
Offiziell hat im Januar 2012 die Willett Distillery die Destillation wieder aufgenommen. Im Herbst 2015 hat sie ihre ersten rye whiskeys die distilled, aged und bottled on site - also völlig selbst gemacht - waren.