Noah's Mill Bourbon Whiskey
Aged until fully mature 0,7 ltr.

Noah's Mill Bourbon Whiskey Aged until fully mature 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Noah's Mill - Kentucky Bourbon Distillers  
1869 Loretto Road
P.O. Box 785
KY 40004 Bardstown
Kentucky
USA
Inverkehrbringer:Haromex Development GmbH
Weihersfeld 45
41379 Brüggen
Deutschland
Land: USA  
Region: Kentucky  
Abfüller: Kentucky Bourbon Distillers  
Whiskytyp: bourbon  
Alkoholgehalt: 57,15 % vol
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 680203030075
Artikel-Nr.:7415851
  • 67,02 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 95,74 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
Individuell, mit Mengen von dunklen Früchten in Aroma und Geschmack.

Aroma: Etwas nach Keller und staubig, wie ein alter Speicher. Rosinen und andere Trockenfrüchte, Coca Cola.

Geschmack: Sehr süß, wie Maissirup, Dr Pepper Limonade und Aromen dunkler Früchte. Kraftvoll und reichhaltig. Ein Bourbon von Statur und Charakter.


Ausbau: New charred Oak Casks

Besonderheit: small batch bourbon.
Die Altersangabe 15 Jahre ist leider verschwunden. Nun gilt "Aged in wooden barrels until fully mature". Wann das genau ist, bestimmt der Abfüller.

Auf einem Hügel über Bardstown, Kentucky, lagen für Jahre die kalten Überreste der Willett Distillery. Diese stellte den Johnny Drum und Old Bardstown Bourbon her. In den 1970ern ging die Firma pleite, Wiederbelebungsversuche scheiterten.
Und doch waren hier einige der besten Bourbons zu Hause und kaum jemand wußte davon.
Dafür ist Even Kulsveen verantwortlich. Dieser heiratete Martha Willet. Mit der alten Abfüllung begann er Restbestände von Willet in Japan zu vermarkten. Heute ist die ehemalig fast-Ruine Sitz der Kentucky Bourbon Distillers.
Vier Marken wurden zunächst in den USA angeboten, in sehr kleinen Auflagen: Noah’s Mill, Rowan’s Creek, Pure Kentucky und Kentucky Vintage.
Für z.B. die Royal Wine Corporation füllen sie whiskies ab, eventuell den Old Wiliamsburg, kosher whisky? Den Jefferson´s Reserve und Sam Houston für Castle Brands aus Irland, Peter Jake’s für jemand anderes. Unklar war lange, woher die eigenen "Boutique Bourbons" genannten small batch Bourbons kommen. 1997 wurde die Willet Brennerei teileröffnet, 2001 wurden die column still und die veredelnde pot still für den Feinbrand restauriert und in Betrieb genommen.
Falls sich jemand wundert, daß es einen Michter`s bourbon, einen Michter`s rye und Michter`s Einzelfaßabfüllungen gibt - Kentucky Bourbon Distillers, die ehemalige Willet Distilling Company um Herrn Kulsveen hatte die Namensrechte gekauft und bot unter diesem Namen in Bardstown gebrannten whiskey an.

Inzwischen ist Michters wieder ein eigene Firma mit eigener Destillerie.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Ardbeg Uigeadail 0,7 ltr.
58,00 €82,86 €/Liter
Bowmore 15 Jahre 0,7 ltr.
53,56 €76,52 €/Liter