New England Corn Whiskey 0,7 ltr.

New England Corn Whiskey 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Berkshire Mountain Distillers, Inc.  
PO Box 922
MA 01230 Great Barrington
USA
Inverkehrbringer:Jack Wiebers Whisky World
Wiener Straße 22
10999 Berlin
Deutschland
Land: USA  
Region: Massachusetts  
Abfüller: Berkshire Mountain Distillers Inc.  
Whiskytyp: corn whiskey  
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 094922954169
Artikel-Nr.:7460718
  • 75,00 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 107,14 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 2 Artikel
Charakteristik:
botlers note: Voll im Körper, mit erdigen Untertönen von Gras und Kirschen Obstholz. Sehr komplex mit anhaltenden Noten von Rauch und Feigen im Nachklang.

Ausbau: Virgin American white oak barrels

Besonderheit: small batch bourbon aus Mais, der nur 2 Meilen von der Destillerie entfernt gewachsen ist.
Gegründet im Jahr 2007 hat Berkshire Mountain Distillers (BMD) eine Reihe von preisgekrönten handwerklich gemachten Spirituosen, darunter Greylock Gin, Ethereal Gin, Ragged Mountain Rum, Ice Glen Vodka, Berkshire Bourbon und New England Corn Whisky, die derzeit in 19 verschiedenen Staaten zur Verfügung steht. Alle Produkte werden in kleinen Chargen in Great Barrington, Massachusetts in der ersten legalen Destillerie in Berkshire seit der Prohibition von Hand gemacht... mehr oder weniger jedenfalls. Es gibt auch eine Adresse in Sheffield MA. BMD ist eines der Gründungsmitglieder der craft distillers Bewegung. Als Unterstützer der lokalen Landwirtschaft und Wirtschaft, verwendet BMD nur regionale Materialien in vielen seiner Produkte, und legen großen Wert darauf, eine wirklich authentische handwerkliche Marke zu sein. Chris begann mit dem Verkauf seiner BMD Produkte in Massachusetts von Tür zu Tür aus dem Kofferaum seines Trucks.
Chris Weld - Gründer, Inhaber und Distiller von Berkshire Berg Distillers wuchs in Westchester County, New York auf und hatte schon früh Interesse an Brennereien. Schon in der 8. Klasse versuchte er, seine eigene still für ein Science-Projekt zu bauen, aber der Plan wurde von seiner Mutter vereitelt, als sie erkannte, daß es eine Straftat nach US Ferderal Law wäre. Er wandte sein Interesse am Zusammensetzen von Dingen dem Studium der Biochemie zu als Student mit Schwerpunkt Medizin und Umwelt, und machte seinen seinen Master in Notfallmedizin. 20 Jahre als Assistenzarzt in einer der meistfrequentierten Notaufnahmen in der San Francisco Bay Area. Auf der Suche nach einem langsameren Tempo und mit der Sehnsucht zu seinen Ostküstenwurzeln zurückkehren, übersiedelte er mit Frau Tyler, einer Architektin und der Familie in die ruhige Landschaft des Berkshire County im westlichen Massachusetts.
Sie fanden eine vernachlässigte Apfel Farm und beschlossen sie zu kaufen und verbrachten drei Jahre mit der Pflege der Bäume, bis sie schließlich wieder erste Früchte trugen. Konfrontiert mit einer Fülle von Äpfeln und entschlossen, den medizinischen Bereich zu verlassen, nahm Chris das Projekt seiner Kindheit wieder auf und beschloß, eine Brennerei zu eröffnen mit dem ursprünglichen Plan, Apfelbrand zu machen. Die Farm verfügte auch zufällig über eine historische Quelle mit aus dem Granit entspringendem Quellwasser, das einstmals als das beste Wasser der Welt galt. Netter Zufall. Da die Grundlage jeder feinen Spirituose Qualitätswasser ist, wußte Chris daß er die Grundlagen für eine Brennerei hatte. Mit seinem Biochemie Hintergrund und durch Zusammenarbeit mit Experten in der Kunst des Destillierens wurde Chris schnell bei der Entwicklung von Produktformeln zum Experten.