Umsatzsteueranpassung

Umsatzsteuersenkung



Liebe Kunden,

ab Mittwoch den 01. Juli 2020 gilt in Deutschland bis zum Jahresende die temporäre Umsatzsteuersenkung.
Gerne möchten wir hier unseren Beitrag zur Ankurbelung der Wirtschaft leisten und diese Vergünstigung an Sie weitergeben.
Aus diesem Grund haben wir alle unsere Preise 1:1 auf den neuen Umsatzsteuersatz umgerechnet. Um dies zu verdeutlichen haben wir uns auch bewusst entschieden die neuen Bruttopreise weder auf- noch abzurunden.

In unserem Ladengeschäft bekommen Sie die Vergünstigung durch die Umsatzsteuersenkung direkt an der Kasse abgezogen.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Verständnis während der letzten Monate trotz aller Widrigkeiten zu bedanken.

Ihre Wein- und Getränkewelt Weiser

High West Whisky Double Rye
Blend of Straight Rye Whiskey 0,7 ltr

High West Whisky Double Rye Blend of Straight Rye Whiskey 0,7 ltr
Keine Bewertung
Hersteller: High West Distillery and Saloon  
703 Park Ave
P.O. Box 1733
UT 84060 Park City
Utah
USA
Inverkehrbringer:Haromex Development GmbH
Weihersfeld 45
41379 Brüggen
Deutschland
Land: USA  
Region: Kentucky  
Abfüller: High West Distillery and Saloon  
Whiskytyp: straight rye  
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 094922049230
Artikel-Nr.:7446206
  • Preissenkung Preissenkung:
    45,77 €
    48,69 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 65,39 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik: Farbe: Tiefer Bernstein.
bottlers note: Aroma: Dank seiner Balance von Zimt, Anis und Honig wunderbar pur, mit etwas Wasser oder on the rocks. Sein geistreiches Arome verstärkt klassische Cocktails wie Manhattan und Old Fashioned. Empfholen zu fast allen Gelegenheit - sipping in Solitude am Lagerfeuer, mit alten Freunden oder teilen mit einer gutaussehenden Fremden.

Eine zweite Meinung: Vielleicht der würzigste American whiskey, den es gibt, gleichzeitig recht zahm und weich. Komplexe Noten von Minze, Gewürznelke, Zimt, Süßholzwurzel, Pinienkernen und dunkler Schokolade, mit einer überraschenden Dosis von ständig präsenten gin botanicals. Eine sanfte Unterstruktur von Karamell, Zuckermais und beruhigender Vanille bringt einen interesanten Kontrapunkt. Very easy-drinking dazu, die 46% sind kaum zu glauben und ein Muß für rye whiskey aficionados.

Ausbau: New Charred American White Oak Barrels

Besonderheit: Ein blend von zwei straight rye whiskies: einer  2 Jahre alt, der andere 16 Jahre alt. Der zweijährige hat eine mash bill mit 95% rye und 5% barley malt und wird mit der High West proprietary yeast fermentiert. Er dürfte von den Lawrenceburg Distillers Indiana kommen.
Spezielle Fässer des zweijährigen werden ausgesucht wegen ihrer kräutrigen, würzigen, immergrünen, Wacholder und Eucalyptus Noten.
Der 16 jährige hat eine mash bill mit 53% rye, 37% corn und 10% barley malt. Dieser whiskey bringt die Noten von Spearmint, Karamell und Vanille-Süße um dem jüngeren whiskey Ruhe zu geben. Er soll von Barton stammen.
Das Ergebnis des vatting ist non chill-filtered und wird mit 92 proof (46% abv) abgefüllt.

In den USA schießen die Kleindestillerien wie Pilze aus dem Boden. Selbst in Gegenden, in denen seit mehr als 100 Jahren kein whiskey mehr gebrannt wurde, zumindest nicht legal, gibt es plötzlich Kleinst- und Mikro-Destillerien.
High West Distillery and Saloon sind das Projekt von Proprietor and distiller David Perkins. Er entwickelte die Passion, einen großen Rocky Mountain Whiskey machen zu wollen.
Was lag da näher, als seinen Hintergrund als Biochemiker, seine Liebe zum bourbon und zum Kochen mit der Leidenschaft für den American West zu vereinen und, ausgerechnet in Utah, eine small-batch distillery aufzubauen. High West Distillery macht dazu noch Vodka, natürlich.
Sie ist die erste legally-licensed distillery im Staat seit dem Ende der Prohibition, die erste seit den 1870ern. Der genaue Name ist High West Distillery and Saloon. Sie behauptet, die einzige Destillerie zu sein, zu der man mit Skiern fahren kann und liegt auf exact 7000 feet Höhe in der Wasatch Range der Rocky Mountains in Old Town Park City, Utah.
Momentan läuft die Produktion noch aus ihrem warehouse in Salt Lake City, Utah bis die Renovierung und Restauration der Destillerie, einem alten Mietstall mit Namen "The National Garage" 2009 fertig sein wird. High West macht seine spirits in small batches in einer copper pot still. Obwohl teurer in Betrieb und Wartung als continuous stills, kann der distiller damit besser handwerklich arbeiten und hat mehr Kontrolle über die Destillation. High West benutzt eine combination still, mit der man als continuous/reflux still oder als pot still arbeiten kann. ...this allows for a variety of unique distillates to be produced. High West Distillery hat sich den small batch mountain crafted spirits verschworen, ein netter marketing gimmick.
Der Vodka 7000, benannt nach der Höhe von 7000 feet above sea level, ist das zweite Standbein und wird ungewöhnlicherweise aus Hafer und nicht aus den üblichen Getreiden oder Kartoffeln destilliert.
Constellation Brands, Inc. ist ein internationales Unternehmen im Bereich der Produktion und des Vertriebes alkoholischer Getränke (Wein, Bier und Spirituosen) mit Sitz in Fairport, New York.
In Europa relativ wenig bekannt ist Constellation das größte Wein-Unternehmen der Welt und der größte Anbieter von Alkohol in den Vereinigten Staaten.
Constellation wurde 1945 als Weinerzeuger gegründet und hat heute mehr als 200 Marken inne, die auf zwei Tochterfirmen aufgeteilt sind, Constellation Wines und Constellation Beers & Spirits.
An der Menge gemessen ist Constellation der größte Weinproduzent der Welt, 2016 hatte Constellation 9000 Mitarbeiter und der Umsatz war 2015 7,22 Mrd. USD.
Im October 2016 hat Constellation die High West Distillery in Utah, USA für rund 160 Millionen Dollar übernommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: