Catoctin Creek Roundstone Rye Whisky 0,7 ltr.
Single Barrel Virginia Rey Whisky, 80 proof

Catoctin Creek Roundstone Rye Whisky 0,7 ltr. Single Barrel Virginia Rey Whisky, 80 proof
Keine Bewertung
Hersteller: Catoctin Creek Distillery  
120 W Main Street
20132 Purcellville, VA
USA
Inverkehrbringer:Kirsch Spirituosen e.K.
Mackenstedter Str. 7
Inh. Christoph Kirsch
28816 Stuhr
Deutschland
Land: USA  
Region: Virginia  
Abfüller: Catoctin Creek  
Typ: straight bourbon  
Alter: ca. 2 Jahre
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 855397002096
Artikel-Nr.:7420955
  • 44,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 64,21 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Gereift in in new Minnesota white oak casks für grade unter zwei Jahren ist der whisky geschmeidig, holzastig, mit diesem echten  grain Charakter, erreicht nur bei einem raltiv jungen whisky.

Geschmack:
Der Roundstone Rye hat einen köstlich holzigen Geschmack, mit Noten von Karamell, reichem Buttertoffee und grade mal einem Hauch Zitrone in der Nase.


Ausbau: Aged it in new Minnesota white oak casks for a period of just under two years

Besonderheit: Never chill filtered.

"Roundstone Rye is a very unique rye whisky, made completely from scratch at our distillery in Purcellville, Virginia. This pre-Prohibition style rye whisky is made from 100% rye grain, sourced locally when available. It is mashed, fermented, distilled and aged completely in our distillery, before bottling it at a very sippable 80 proof."

Catoctin Creek wurde 2009 von Becky und Scott Harris als erste legale Brennerei in Loudoun County seit der Prohibition gegründet. Die Catoctin Creek Distilling Company, die unter dem Handelsnamen Catoctin Creek firmiert befindet sich in Purcellville, Virginia, im Herzen des Loudoun Valley.
Virginia ist der Geburtsort des amerikanischen whiskys. In Catoctin Creek widmet man sich dieser Tradition und stellt den am meisten ausgezeichneten Whisky Virginias her - Roundstone Rye. Die Destillerie ist eine zertifizierte biologische und koschere Mikrodestillerie, die Brandy, Roggenwhisky und Gin aus lokalen Früchten, Bio-Getreide und Virginia-Wein herstellt. Das Unternehmen arbeitet mit maßgeschneiderten 400- und 1200-Liter-Kothe-Hybrid-Destillierkolonnen.
Der Name "Catoctin" ist ein regionaler Name. Der ausgesprochene Name Ka-TOCK-tin leitet sich vom indianischen Stammesnamen "Kittocton" ab, der der Legende nach "Ort vieler Hirsche" bedeutet. Catoctin beschreibt eine Bergkette und den gleichnamigen Bach, der malerisch an der Brennerei vorbei in den Potomac River und die Chesapeake-Wasserscheide mündet.
Bei Catoctin Creek glaubt man an qualitativ hochwertige Lebensmittel und Spirituosen. Sie beziehen ihr Getreide und Obst aus lokalen Quellen, frei von Pestiziden und chemischen Zusätzen, was sich dann in den hergestellten Spirituosen wiederfindet. Das Ergebnis sind die feinsten und saubersten Spirituosen, die für jede Flasche mit größter Liebe zum Detail hergestellt werden. Echte Handwerkskunst, inspiriert von der Tradition.
2011 erreichten sie eine Gestzesänderung durch die Virginia General Assembly, um ihre Produkt direkt in der Destillerie flaschenweise verkaufen zu können Durch eine 2010 House of Delegate Bill 952, können sie nun tastings in ihrem distillery store durchführen, so wie es Weingüter in Virginia auch tun.

Becky Harris, Chefbrennerin. Becky schloss ihr Studium an der University of Wisconsin, Madison, mit Auszeichnung ab. Als Chemieingenieurin arbeitete sie in Unternehmen wie Amoco, YDK America und CIBA, die auf industrielle Prozesse und Produktionssysteme spezialisiert waren. Becky brachte dieses Wissen mit und wandte es auf etwas an, das sie liebte - die Herstellung der feinsten destillierten Spirituosen in Virginia. In der Brennerei werden der Roundstone Rye Whisky, Rabble Rouser Rye Whisky und Braddock Oak Rye Whisky (alle ohne das "e" geschrieben, um auf das schottische Erbe der Gründer hinzuweisen) sowie Mosby's Spirit Whisky, Watershed Gin und verschiedene gereifte Brände aus Virginia Weintrauben und anderen Früchten hergestellt. Es wird auch eine Reihe von limitierten Produkten herausgebracht, darunter Kings Mountain American Malt Whisky. Die whiskies und der Gin werden alle aus biologischen Zutaten hergestellt.
Im Jahr 2012 erwarb die Brennerei das historische Case Building (Baujahr 1921) an der Main Street in Purcellville und renovierte das Gebäude als Heimat ihrer neuen Brennerei. Zu den Renovierungsarbeiten gehörten eine bauliche Instandsetzung des Dachs, ein komplettes elektrisches Upgrade, neue Sanitärsysteme, Sprinkleranlagen, ein neuer Verkostungsraum, eine umfassende Mauerwerksreparatur und eine 41 kWh-Solaranlage.

2017 kündigte die Brennerei einen neuen Minderheitspartner und Investor an, Constellation Brands aus Victor, New York. Mit Unterstützung von Constellation plant Cactoctin Creek, die Produktion in diesem Jahr zu verdoppeln. Um das Wachstum zu unterstützen, fügt Catoctin Creek neue Produktionsanlagen, ein neues Lager und neue Mitarbeiter hinzu. Das derzeitige Personal der Destillerie wird alle an Ort und Stelle bleiben.
In einer Pressemitteilung des Unternehmens erklärte Rebecca Harris, Mitbegründerin und Chefbrennerin, die Gründe für die Investition: "Um unsere Produktion und unser Portfolio zu erweitern, brauchten wir den richtigen Partner für die nächste Wachstumsstufe. Constellation hat einen starken Engagement für diese Kategorie ... "
Scott und Rebecca Harris, die Mitbegründer, bleiben die Mehrheitseigner und Geschäftsführer des Unternehmens. Im Oktober 2016 überraschte Constellation Brands die Craft-Whisky-Branche bereits mit dem Kauf der High West-Destillerie in Utah für rund 160 Millionen US-Dollar. Neben der Übernahme von High West hat Constellation im vergangenen Jahr 2016 einen Teil der Anteile an der Bardstown Bourbon Company übernommen. Wie bei vielen anderen – erfolgreichen – craft distiller klopft also auch hier irgendwann ein Großkonzern zur Übernahme an… nicht immer gleich am Stück...