Booker's Small Batch Straight Bourbon 62.95%
Batch No. 2019-01E, 125.9 Proof 0,7 ltr.

Booker's Small Batch Straight Bourbon 62.95% Batch No. 2019-01E, 125.9 Proof 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Beam Suntory Inc.  
510 Lake Cook Road
IL 60015 Deerfield
Illinois
USA
Inverkehrbringer:Beam Suntory Deutschland GmbH
Unterschweinstiege 2-14
60549 Frankfurt am Main
Deutschland
Land: USA  
Region: Kentucky  
Abfüller: Jim Beam Distillery  
Whiskytyp: straight bourbon  
Alter: ca. 6 Jahre
Alkoholgehalt: 62,95 % vol
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5060045585110
Artikel-Nr.:7490657
  • 61,17 €

    inkl. 16% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 87,38 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
Aroma: Schwer und geladen, wie abends vor dem Sturm. Tiefe Vanillearomen und Honig, sehr üppig. In den Fruchtnoten Mango oder auch Heidelbeeren. Rauchig und vanillig.

Geschmack: Seidig, trotzdem schwer, mundfüllend, viel Eiche und Lakritze satt, Karamell. Intensiv und fruchtig mit einer leichten Tabaknote. Alkoholstark aber extrem weich und ausgewogen.

Im Nachklang sehr lange, wird leichter und süßer, Sahne-Toffee und trockene Eiche. Im finish hauchzarte Würzigkeit.


Ausbau: New Charred White Oak Barrels 

Besonderheit: single barrel bourbon. Booker`s 6 years 3 months 125.9 proof. Der in diesem batch 75 Monate alte whiskey aus der Jim Beam Destillerie kommt als small batch bourbon auf den Markt, ist aber eigentlich ein batch von single barrels, die ungefiltert abgefüllt werden.

Booker Noe (1929-2004) ein Nachfahre der Beams und lange Jahre Brennmeister bei Jim Beam, hat ihn geschaffen und mit ihm andere Jim Beams, die zeigen, was die Brennerei kann.
Die Idee war eigentlich, ein Geschenk für spezielle Freunde zu machen, die ihn in den Ferien besuchten, aber er kam so gut an, daß er sich entschied, ihn zu einem Standard zu machen. Obwohl er einer der wenigen uncut, unfiltered, straight-from-the-barrel bourbons ist, die es heute gibt, ist die Praxis selber so alt wie der bourbon in den USA selbst. Er hat meist einen natural proof zwischen 121 und 127, also zwischen 60.5 und 63.5 % und ist zwischen 6-8 Jahren alt.

Beam Suntory hat in den USA angekündigt, den Preis auf $99.99 zu verdoppeln. Gleichzeitig wird die Produktion von 6-7 batches im Jahr auf nur noch 4 batches zurückgefahren. Weiterhin soll jedes batch aber aus ungefähr 350 barrels bestehen. Das bedeutet eine Verknappung der Marke um ungefähr ein Drittel pro Jahr. Beam rechent damit, daß damit die Nachfrage das Angebot ständig übertreffen wird. Deshalb wird er nur noch per allocation auf die verschiedenen Märkte verteilt.
Warum? Because they can. Die Marke ist stark, ihr Booker's Rye war trotz $300 die Flasche ruck zuck ausverkauft und warum sollte man da nicht einen erzielbaren Profit abschöpfen. Andere whiskeys verkaufen sich in der Preisrange auch.
Booker's bleibt das Beam Spitzenprodukt - außer den "limited craft bottlings" und so muß man nicht im Hochpreissegment eine völlig neue Marke etablieren.
Inzwischen rudert Beam nach heftigen Protesten zurück, der Preis soll sich nach und nach verdoppeln.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: