1792 Small Batch Kentucky Straight Bourbon 0,7 ltr.

1792 Small Batch Kentucky Straight Bourbon 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Barton 1792 Distillery  
300 Barton Road
KY 40004 Bardstown
Kentucky
USA
Inverkehrbringer:Haromex Development GmbH
Weihersfeld 45
41379 Brüggen
Deutschland
Land: USA  
Region: Kentucky  
Abfüller: Barton Distilling Company  
Whiskytyp: straight bourbon  
Alkoholgehalt: 46,85 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 080660001203
Artikel-Nr.:74469188
  • 61,95 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 88,50 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
  • Anzahl: 12 Artikel
Charakteristik:
Aroma: Roggengewürz, Vanille und Karamell ziehen durch einen Unterton von Ethanol. Darunter verweilt eine Spur von Eichenholz. Die Präsenz des Ethanols deutet auf einen höheren proof hin als es ist, und insgesamt ist das Aroma eher robust.

Geschmack: Roggengewürz zusammen mit süßer Vanille und Karamell festigen ihre Präsenz und lassen keine anderen Aromen darunter verborgen. Das Mundgefühl ist zufriedenstellend, da der Bourbon etwas kerniger als der Durchschnitt ist. Wie die Nase deutet auch die Potenz des Gaumens auf einen höheren proofs hin als er ist. Insbesondere wirkt er an den Rändern etwas rau mit einer Art „süß gegen Gewürz“ -Effekt in dem Sinne, dass die kontrastierenden, kräftigen Aromen eher miteinander zu konkurrieren scheinen als sich zu ergänzen. Dies gibt ihm eine Portion Charakter, die manche lieben mögen, während andere es hassen mögen.

Im Nachklang
Roggengewürz, Vanille und Karamell präsentieren sich wieder im mittellangen finish. Gewürz führt die Parade an, während die süßeren Aromen übernehmen. Dunkle Früchte erscheinen kurz, aber sie stehen neben der allgemeinen süßen Note.
Auf alle Fälle ein bourbon der kernigeren, robusteren Art.

      
Ausbau: New charred oak barrels in Bardstown, Kentucky. Warehouse Z.
       
Besonderheit: 1792 Bourbon, früher bekannt als Ridgewood Reserve 1792 und 1792 Ridgemont Reserve, ist ein straight bourbon aus Kentucky, der von der Barton 1792 Distillery in Bardstown, Kentucky, hergestellt wird. Die Marke und die Brennerei sind seit 2009 im Besitz der Sazerac Company.

Er ist Teil einer Reihe von Kleinserien bourbons, die auf den High-End-Spirituosenmarkt ausgerichtet sind. Er wird mit 93,7 US-Proof (46,85 Vol .-% Alkohol) verkauft.
1792 Small Batch ist Bartons Flaggschiff Bourbon. Nachdem die Marke im Laufe der Jahre von 1792 Ridgewood Reserve zu 1792 Ridgemont Reserve und schließlich zu 1792 Small Batch geändert wurde, hat sie in den USA  ihre Position als bourbon unter 30 US-Dollar mit kühnem Charakter beibehalten. Während er noch 1792 Ridgemont Reserve hieß, wurde Ende 2013 die 8 Jahre Altersangabe auf der Rückseite der Flasche beseitigt.
Nicht lange danach wurde das Flaschendesign im Zusammenhang mit der Umstellung auf 1792 Small Batch aktualisiert. Mit dieser Änderung fand eine wesentliche Linienerweiterung statt, die 1792 Sweet Wheat, 1792 Port Finish, 1792 Single Barrel, 1792 Full Proof und 1792 High Rye umfaßte. Es ist nicht bekannt, welche davon zu dauerhaften Erweiterungen der range werden, falls überhaupt.

Der Ridgemont Reserve wurde abgefüllt von der Barton Distilling Company aus Bardstown, Kentucky-USA. Seit 2009 Teil der Sazerac Company of New Orleans. Wie der Very Old Barton ist er eine Marke von Sazerac, kommt aber eben nicht von Buffalo Trace sondern aus der Barton Distillery, die wiederum nur ein Stück down the road von Heaven Hill in Bardstown liegt.
Früher Ridgewood Reserve 1792 Barrel Select genannt, kam er aus der ehemaligen Tom Moore Distillery. Sie trägt die Bourbon Distilled Spirits Plant (DSP) Number DSP-KY-12. Die Familie Getz hatte die alte Tom Moore Distillery in Bardstown 1944 gekauft und den Namen in The Barton Distillery geändert, vielleicht weil die Marke Old Barton da schon länger existierte.
In der Flasche identisch und der Ausstattung und Namen ähnlich, hatte Woodford Reserve (Brown Forman) gegen den Ridgewood (Barton Brands ) wegen Verletzung des Markenrechtes geklagt und gewonnen. So wurde aus dem Ridgewood der Ridgemont.
Mit der Small Batch-Abfüllung "1792" erinnert Barton Brands an das Jahr 1792 in welchem Kentucky der 15. Bundesstaat der USA wurde. Der Ridgemont Reserve 1792 Small Batch Bourbon ist "The Toast of Kentucky". Reich und samtig ist er der perfekte bourbon um auf jede spezielle Gelegenheit anzustoßen, er ist der Official Toasting Bourbon of the Kentucky Bourbon Festival.
Greg Davis, früher bei der Tom Moore Distillery, der jüngste Master Distiller, den die Bourbon industry je hatte, ist mittlerweile der neue Maker’s Mark Bourbon Master Distiller. Er verriet über den Ridgemont nur, daß er "one of the highest rye bourbon mash bills" benutze. Er verriet auch nicht ob er mit dem "Very Old Barton" identisch ist, der auch in der alten Tom Moore distillery, heute Barton, gemacht wird.