Copper Dog Speyside Blended Malt 0,7 ltr.

Copper Dog Speyside Blended Malt 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Craigellachie Hotel  
Victoria Street
AB38 9SL Craigellachie
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Craigellachie Hotel  
Typ: blended (vatted) malt  
Abgefüllt am: 2016
Alkoholgehalt: 40,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5000267165493
Artikel-Nr.:7479683
  • 24,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 35,36 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Ein easy drinking Scotch mit reifen Fruchtaromen und einem zart würzigen finish.

Eine zweite Meinung: Aroma: Pfirsich, Birne und getrockneter Apfel. Klassische Speysider Noten von honiglastigen Ceralien.

Geschmack: Schoko-Vollkornkekse, nussiges Malz, Orangenschale und sanft köchelnde Gewürze.

Im Nachklang Backwaren und mit Honig überzogene Früchte.


Ausbau: Hogsheads Batch 16/0673

Besonderheit: Gefärbt, sonst keine Angaben.
Das Craigellachie Hotel in Craigellachie, Banffshire ist bekannt für seine Quaich Bar, The Quaich, gegründet 1893. Sie gilt als eine der world’s leading whisky bars. Über 900 single malt whiskies aus aller Welt kann man probieren.
Und für seinen Copper Dog Pub. Die Lage des Hotels ist eh sensationell.

Der Copper Dog, der kupferne Hund war ein Stück Kupferrohr im Hosenbein, mit dem Destilleriearbeiter gerne mal inoffzielle Qualitätskontrollen an den casks im Lagerhaus durchführten.
Was liegt näher, als daß ein Hotel in der Speyside unter diesem Namen einen blended malt herausbringt?
Er besteht aus nicht weniger als 8 single malts, die nach dem blending in old casks langsam verheiratet wurden. Die Besonderheit: Er enthält auch malt aus Roseisle, Diageos neuester Großdestillerie, bekannt sind wohl Knockando, Roseisle und Inchgower - ein Kandidat wäre Dufftown...

Der Copper Dog ist ein blended malt whisky, designed for mixing in cocktails! Abgefüllt mit 40% abv, kombiniert er 8 Speyside single malts geliefert von - Diageo, die auch eine Minderheitsbeteiligung an der Marke haben. Die whiskies im Copper Dog reiften in verschiedenen cask Arten, refill American und European oak casks, first fill Bourbon casks und rejuvenated casks, bevor being married in ex-bourbon hogsheads.
Andrew Torrance, managing director of Copper Dog, said: ‘The brand idea for Copper Dog started at the hotel, but we always had aspirations for wider distribution.
‘We wanted to make a credible product that would mix well with soft drinks or in a sour. We hope it’s a whisky that will appeal to consumers who are into gin, rum and other spirits.
‘Our focus has always been on the flavour profile of the whisky, and highlighting the characteristics of the Speyside region. It’s about reminding people to drink whisky how they want to drink it.’

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: