The Arran Malt Cask Finishes
The Amarone Cask Finish 0,7 ltr.

The Arran Malt Cask Finishes The Amarone Cask Finish 0,7 ltr.
Bewertung: 4,0
Hersteller: Arran Distillery  
Isle Of Arran
KA27 8HJ Lochranza, Isle of Arran
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Isle of Arran  
Abfüller: Isle of Arran Distillers  
Typ: Single Malt  
Alkoholgehalt: 50,0 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,432 kg
EAN: 5060044481901
Artikel-Nr.:7415972
  • Preissenkung
    41,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 59,64 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Poliertes Kupfer.
Aroma: Pochierte Birnen und Honig gefolgt von gerösteten Mandeln und einem feinen Touch von Cranberry.
Mit etwas Wasser erscheint eine Kaffeenote zusammen mit Schokoladen-Orange Noten und weichem Butterscotch.
Geschmack: Dunkle Schokolade, Kirschen und Türkischer Honig sind deutlich, ebenso gedünstete Früchte und Toffee. Kräftige, muskulöse Noten von dunklen Pflaumen ringen mit bitter-süßen Aprikosen und einem Hauch Zimt.
Im Nachklang eine gut balancierte Kombination der Finesse des Arran Malt und der zurückhaltenden Fruchtigkeit und Eiche der Amarone casks. Konzentriert und elegant überzeugt dieser malt auf allen Ebenen.

Ausbau: Traditional Oak Cask, finished in Amarone Casks

Besonderheit: non chill-filtered, natural colour.
Die jetzt "The Arran Malt Cask Finishes The Amarone Cask Finish" genannte Serie dürfte weiter aus Amarone, Port und Sauternes finishing bestehen. Alle haben ein unbekanntes Alter und eine unbekannte Zeit der zweiten Reifung.
Mit der Angabe des Alters fällt auch die klobige schwarze Box weg und Arran in Zeiten zurück, in denen offenbar 4-5 jähriger whisky, dann aber als single caks Abfüllung, gefinished wurde um Geld rein zu bringen. Bei den Ausbauplänen der Destillerie ist das auch notwendig.
Für Sammler unter uns sei gesagt, daß es nicht mehr schwierig sein wird, eine Verpackung zu liefern, die makellos ist. Die Metall finish Farbe, die verwendet wurde, hatte schon beim Bedrucken der tubes nicht gehalten. Deshalb hat man sie ab der Auflage vom April 2011 durch eine normale tube ersetzt.
Arran selbst dazu: "We have selected our three best Cask Finish Editions since we started producing these in 2003. The Amarone, Sauternes and Port Finishes now part of our core range of whiskies. After initially maturing in traditional oak casks over a number of years The Arran Single Malt in this bottling was finished in a selection of Amarone wine casks sourced from an artisan producer of this iconic Italian red wine. Our Master Distiller, James MacTaggart, has carefully monitored this period of secondary maturation to ensure the perfect balance is struck between the Amarone casks and the intrinsic sweet-fruity character of The Arran Malt. The end result is a Single Malt full of charm, complexity and quality."
Die 1995 an der Nordküste der Insel errichtete Destillerie braucht Platz für immer mehr Besucher.
Gegenwärtig wird bei Arran bereits gebaut um die Zahl der stills von 2 auf 4 zu verdoppeln und es entsteht ein neuer blending room.
Daher hat man an der Südküste bei Lagg ein Gelände ins Auge gefaßt, dem die Destillation von whisky nicht ganz fremd ist. Arran wird dort die erste legale Destillery seit 1837 errichten, als hier die Lagg distillery geschlossen wurde.
Die neue Anlage wird Arran mehr Platz für Lagerung und Produktion verschaffen und ein neues visitor centre beherbergen. Sie soll auch der Ort sein an dem in Zukunft die torfigen Arrane gemacht werden.
Während die Pläne öffentlich wurden, wurde auch bekannt, daß Harold Currie, Gründer und Visionär der Isle of Arran Distillery, am Dienstagabend 15.03.2016 mit 91 Jahren verstorben ist.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Lagavulin 16 Jahre Classic Malts Selection 0,7 ltr.
Dauertiefpreis:
52,95 €
75,64 €/Liter