Jura Prophecy, Heavily Peated 0,7 ltr.

Jura Prophecy, Heavily Peated 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Jura Distillery  
Whyte and Mackay Ltd.
PA60 7XT Craighouse, Isle of Jura
Argyll
Land: Schottland  
Region: Westliche Highlands  
Abfüller: Isle of Jura Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Alkoholgehalt: 46,00 % vol
Torfgehalt: stark
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,400 kg
EAN: 5013967005846
Artikel-Nr.:7437518
  • Preissenkung
    53,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 76,79 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *

Charakteristik: Farbe: Reiches Bernsteingold mit schimmernden Reflexen.
Aroma: Die teerigen Lagerfeuernoten machen langsam Platz für Anflüge von weicher Lakritze und Muskat.
Geschmack: Sorgfältigst crafted, designed oder geschaffen aus einer Selektion der feinsten und seltensten gereiften Jura single malt whiskies, ist der Prophecy ein profoundly peated spirit. Kraftvolle Aromen von Torfrauch, frischem Zimt und würziger Gischt führen den ersten Angriff. Schließlich machen die teerigen Lagerfeuernoten Platz für Andeutungen von weicher Lakritze und Muskat. (Hatten wir das nicht schon?) Jura Prophecy hat einen verlockenden Charakter und Stil, welcher der Geschichte der wunderschönen schottischen Insel entspricht.
Mit einer glänzenden kupfer-goldenen, kirschholzartigen Farbe, hat der Jura Prophecy auch erdige Noten von feuchtem Moos und Torf, verbunden mit Lagerfeuerrauch und Arbroath kippers um die Sinne zu wecken. Sagt Chef-Designer Richard Patterson.

Eine zweite Meinung: Aroma: Gute Integration von sherry und Torf. Rauch, wie brennende Blätter, aber nicht so profoundly peated wie erwartet. Leicht teerig und sogar einige medizinische Noten. Alles abgerundet mit Noten von getrockneten Früchten, Andeutungen von Zimt, Muskat und Orangen. Etwas ungewöhnlich im Ganzen aber erfreulich.
Geschmack: Viel mehr Torf. Beginnt leicht süß mit fruchtigen Noten wird aber bald viel trockener und würziger, mit Pfeffer und Zimt. Ein gerüttelt Maß an Rauch. Alles in allem durchschlagend und sauber.
Im Nachklang trockener Rauch, überzogen von Lakritze und Gewürzen. Von mittlerer Länge. This new Jura Prophecy is a nice dram and although it’s typically Jura, it presents a whole new profile at the same time.


Ausbau:
Meticulously crafted from a selection of the finest and rarest aged Jura single malt whiskies. So alt, daß er kein Alter trägt.

Besonderheit: non chill-filtered, aber gefärbt.
Als der Prophecy herauskam war von annual small batch release die Rede. Ob es mehr als das erste batch mit diese Bezeichnung gab, ist uns nicht bekannt. Diese Fassung jedenfalls ist einfach alterslos und erwähnt nichts mehr von kleinen Chargen oder grenzhter Edition.
Bottled in a traditional style without chill filtration to preserve the true character and deliver an authentic taste of 1938.
Der Jura Prophecy war bei der Erstveröffentlichung eine limited release.
Massiv getorft, soll er den Geschmack von 1938 wieder erwecken, dem Jahr in dem Charles Campbell die Insel verließ. Blind auf einem Auge seit dem 1. Weltkrieg, verarmt, wurden seine weltlichen Güter auf einem einzigen Karren tranportiert, gezogen von einem weißen Pferd. He was the last Campell to leave the Island - the sound of the cart on the track could be heard for miles!

Warum ist das so wichtig? In den 1700ern, als die Campells of Jura herrschten, verbannten sie eine weise alte Seherin, gesegnet mit dem zweiten Gesicht, dem dritten Auge, der Gabe, die Zukunft zu sehen. Die Gute hat das nicht wohl aufgenommen, denn voller Zorn sagte sie voraus, wenn dereinst der letzte Campell Jura verlassen würde, würde er ein Einäugiger sein, der seine Sachen auf nur einem Karren, gezogenen von einem weißen Pferd mit sich führen würde. Die Prophezeiung scheint sich 1938 erfüllt zu haben. Over time the story became legend.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Smokehead 43,0% 0,7 ltr.
32,75 €46,79 €/Liter
Jura 12 Jahre Elixir 0,7 ltr.
46,75 €66,79 €/Liter