Glenfiddich Experimental Series # 01
India Pale Ale Cask Finish 0,7 ltr.

Glenfiddich Experimental Series # 01 India Pale Ale Cask Finish 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Glenfiddich Distillery - William Grant & Sons Ltd  
Phoenix Crescent
Strathclyde Business Park
ML4 3AN Bellshill
Lanarkshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Glenfiddich Distillery  
Typ: Single Malt  
Alkoholgehalt: 43,00 % vol
Torfgehalt: keiner
Gefiltert: Ja
Mit Farbstoff: Ja
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,500 kg
EAN: 5010327325606
Artikel-Nr.:7485106
  • 44,75 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 63,93 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 2-3 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Kupfergold.
Aroma: Eine außergewöhnlich delikate Ausgewogenheit reifer grüner Äpfel, Williamsbirnen und Frühlingsblüten. Aromatischer, frischer Hopfen rundet die für Glenfiddich charakteristische Fruchtnote und Süße der Vanille gepaart mit einem Anklang von Eiche ab.
Geschmack: Kraftvoll mit einer feinherben Zitronennote gefolgt von süßer Vanille und einem Hauch von frischem Hopfen.
Im Nachklang langanhaltende Süße mit zartem grünen Hopfen.

Ausbau: malt finished for three months in casks previously used to brew a bespoke IPA created by the Speyside Craft Brewery in Forres.

Besonderheit: Gefärbt, sonst keine Angaben.
Wie nicht anders zu erwarten ist auch Glenfiddich mit der im September 2013 veröffentlichten Cask Collection für den travel retail endgültig auf den NAS Geschmack der alterslosen single malts gekommen. Seitdem spinnt man auch die Legende einer „long and illustrious history of innovation within the single malt category“, ein claim der Kenner der Materie ins Grübeln bringt. Seis drum.

„Glenfiddich IPA Experiment is a no-age-statement (NAS), 43% abv malt finished for three months in casks previously used to brew a bespoke IPA created by the Speyside Craft Brewery in Forres.“
Das IPA wurde mit British Challenger Hopfen gemacht, was ihm fruchtige Aromen verleiht. malt master Brian Kinsman: ‘Glenfiddich’s first whisky finished in IPA craft beer casks is testament to us challenging ourselves to produce something vibrant and unusual.'
Bei der Zusammenarbeit sprang für die Brauerei jedenfalls noch ein neues IPA craft beer heraus. Das war notwendig um ein Bier zu haben, das sich auch als Aromengeber mit dem Glenfiddich verträgt. Dazu wurde ein völlig neues IPA craft beer designt, welches die whisky casks für das gewünschte finish konditionierte.
“Der intensive Entwicklungsprozess beinhaltete die Kreation drei verschiedener Biere mit unterschiedlicher Hopfenstärke. Brian Kinsman füllte bis zu neun verschiedene amerikanische Eichenfässer gleichzeitig mit den India Pale Ales. Dabei variierten die Zeiten, in denen das IPA in den Fässern ruhte, um sich mit dem Holz zu verbinden, bevor er die Fässer wiederum mit dem Whisky füllte. Somit ließen sich die verschiedenen Aromen optimal bewerten.
Brian Kinsman: „Die Idee hinter dem Glenfiddich IPA-Experiment ist sehr ungewöhnlich, aber sie lag uns sehr am Herzen. Wir wollten unbedingt mit den Aromen experimentieren, um zu schauen, was wir daraus entwickeln können. Glenfiddichs erster Whisky mit IPA-Finish ist ein Zeichen dafür, dass wir uns ständig der Herausforderung stellen, etwas Neues und zugleich Ungewöhnliches zu schaffen. Die innovativen Aromen entstehen durch eine mit Sorgfalt handverlesene Auswahl an Single Malt Whiskys, die die Noten des Hopfens komplettieren.“
"William Grant & Sons, owner of Glenfiddich distillery, said the success of Snow Phoenix in 2010 – a limited edition vatting of whisky buried under a warehouse roof which collapsed in heavy snow ­­– ‘re-energised’ the brand so it was able to experiment.” Wiederbelebt… war die Lust vergangen? Egal, jedenfalls eine neuer modern and innovative new Glenfiddich.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Roku Gin 0,7 ltr.
24,95 €35,64 €/Liter
Isle of Harris Gin 0,7 ltr.
49,50 €70,71 €/Liter