Coleburn 1981, bottled 2015
Rare Old, Gordon&MacPhail 0,7 ltr.

Coleburn 1981, bottled 2015 Rare Old, Gordon&MacPhail 0,7 ltr.
Keine Bewertung
Hersteller: Coleburn Distillery - Diageo plc  
Lakeside Drive
Park Royal
NW10 7HQ London
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Gordon&MacPhail  
Typ: Single Malt  
Jahrgang: 1981
Alter: ca. 34 Jahre
Destilliert am: 1981
Abgefüllt am: 16.11.2015
Alkoholgehalt: 46,0 % vol
Torfgehalt: keiner
Inhalt: 0,700 Liter
Gewicht: 1,900 kg
EAN: 5020613056305
Artikel-Nr.:7421312
  • 627,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 896,43 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
Charakteristik:
bottlers note: Farbe: Goldener Bernstein.
ohne Wasser:
Aroma: Subtile sherry Aromen führen zu Pflaumen, rotem Apfel und Vanillercremenoten. Es entwicklet sich ein frischer Limettenunterton.
Geschmack: Pfeffrig aber cremig, mit Zitrone, Grapefruit und Andeutungen von Cacaopulver. Die Aromen verkohlter Eiche verbinden sich mit einem Hauch von Lakritz. Im Körper mittelschwer.
mit Wasser:
Aroma: Süße Vanille, kandierte Früchte und Birnenaromen werden ergänzt von Anflügen von Cacao.
Geschmack: Cremig und süß mit Apfel, Sommerbeeren und Grapefruit. Ein Unterton von Eiche verbindet sich mit einer toastigen Kante von Haselnuß.
Im Nachklang lange und mudfüllend mit einer anhaltenden Spur von Rauch. Ein fruchtiger Speyside dram.

Ausbau: Refill Sherry Hogshead (Singular), Lot No. RO/15/08

Besonderheit: Möglicherweise Einzelfaßabfüllung, non chill-filtered, natural colour, limited edition.
1985 geschlossen. Die 1897 erbaute Coleburn Distillery lag unweit der gleichnamigen Farm und nannte sich auch einige Zeit Coleburn-Glenlivet. Mit der "Rare Malts Selection" haben die United Distillers and Vintners, UDV und Mutterkonzern Diageo den malt Liebhabern whiskies von Destillerien beschert, die entweder längst geschlossen waren oder nie als Eigentümerabfüllung in die Flasche kamen.
Rare malts eben. Die Serie ist mittlerweile, ebenso wie die ähnlich angelegte Flora&Fauna Reihe, eingestellt worden. Zum einen, weil sich mit Super Premium Malt Abfüllungen noch höhere Preise erzielen lassen, zum anderen, weil es von diesen Brennereien zum Teil auch keine zur Abfüllung geeigneten casks mehr gibt. Wer sich einen Überblick verschaffen will, dem sei das Buch vom schwedischen Whiskyexperten, Keeper of the Quaich und Sammler Ulf Buxrud empfohlen. http://www.buxrud.se/whisky.htm Coleburn wurde 1985 geschlossen, Lizenz 1992 gelöscht. Die Gebäudesubstanz ist noch gut, die Dächer noch nicht eingefallen, aber sie wird nicht wiederkommen. Trotz der erst relativ kurz zurückliegenden Schließung gibt es nicht sehr viele Coleburn Abfüllungen. Einige unabhängige Abfüller scheinen noch letzt Fässer zu haben.