Cardhu 14 Jahre Natural Cask Strength 0,7 ltr.
Special Release 2019

Cardhu 14 Jahre Natural Cask Strength 0,7 ltr. Special Release 2019
Keine Bewertung
Hersteller: Cardhu Distillery  
Knockando
AB38 7RY Aberlour
Banffshire
Vereinigtes Königreich
Land: Schottland  
Region: Speyside  
Abfüller: Cardhu Distillery  
Whiskytyp: Single Malt  
Alter: 14 Jahre
Destilliert am: ca. 2005
Abgefüllt am: 2019
Alkoholgehalt: 55,00 % vol
Fassstärke: Ja
Torfgehalt: keiner
Mit Farbstoff: Ja
Flaschenanzahl: 4872
Inhalt: 0,700 Liter
EAN: 5000267178196
Artikel-Nr.:7479964
  • 129,50 €

    inkl. 19% MwSt | exkl. Versandkosten
    Grundpreis: 185,00 €/Liter
  • Menge:
  • Lieferzeit: Lieferzeit 1-2 Tage *
  • Anzahl: 5 Artikel
Charakteristik:
bottlers note: Aroma: Reiche Aromen von Traube, Pfirsich und Kirsche tanzen zusammen in einem Eindruck der bald mit Maiglöckchen floral daher kommt.

Geschmack: Die Textur ist geschmeidig-cremig, der Geschmack voller Birnenfrucht und süß mit der Reichhaltigkeit von weichem fudge.

Stärkere Aromen in der Mitte führen zu einem würzigen finish mit einer angenehmen Trockenheit, die sich auf der Zunge hält.


Ausbau: 12 years in bourbon (?) casks, double matured for two full years in Amontillado sherry seasoned hogsheads

Besonderheit: Keine Angaben zur Filtrierung oder Färbung, glauben wir mal daß nein, limited edition 4872 Flaschen.

2017 wurden Brora und Port Ellen aus den Special Releases gestrichen, 2018 waren sie nicht mehr dabei. Im Oktober 2017 gab Diageo bekannt, daß beide Destillerien zu neuem Leben erweckt werden sollten und ab 2020 wieder in Produktion sein sollen. Beide waren silent seitdem sie 1983 geschlossen wurden. Die Port Ellen Eröffnung wurde inzwischen auf 2021 verschoben.
Nachdem es also keine Special Releases von Port Ellen und Brora mehr geben wird, gibt es bis zur Eröffnung hochpreisige Sonderabfüllungen von PE und Brora.
Sieht man sich die range der 2019er Special Release an, so ist der Lagavulin 12 Jahr in cask strength so etwas wie der letzte Überlebende. Schaut man genauer, so beschleicht einen das Gefühl, daß das nicht mehr so ist wie es einmal war und die Reaktionen in den internationalen blogs und Foren waren seit der diesmal sehr frühen Ankündigung – sagen wir verhalten enthusiastisch.

Die Version 2019 kommt unter einem gemeinsamen Motto und in einer einheitlichen Motivausstattung, ‘Rare by Nature’ und besteht aus 8 single malts in cask strength. Daher sind einige expressions für ihre Verhältnisse in ungewöhnlichen Flaschen und Packungen.

Special Releases 2019 Collection

 

  • Cardhu 14-Year-Old: Smooth and generous, a small batch double matured for two years in Amontillado sherry-seasoned hogsheads

  • Cragganmore 12-Year-Old: An unusual smoky expression of a Speyside classic, never released before, matured in refill American oak casks

  • Dalwhinnie 30-Year-Old: Extra-mature & gentle highland malt with rich flavours from over thirty years of maturation in refill hogsheads and butts

  • Lagavulin 12-Year-Old: Powerful & peaty, the king of Islay, a small batch of Lagavulin matured in refill American oak casks

  • Mortlach 26-Year-Old: Rich & bold, a small batch of ‘ The Beast of Dufftown’ matured in first-fill Pedro Ximenez/Oloroso-seasoned casks

  • Pittyvaich 29-Year-Old: A 1989 ghost, double matured in Pedro Ximenez & Oloroso sherry seasoned casks

  • Talisker 15-Year-Old: Rugged & smoky, made by the sea, the first ever release of Talisker as a 15 year old, matured only in freshly charred American oak hogshead

  • The Singleton of Glen Ord 18-Year-Old: A previously unreleased expression of lively rich fruit & spiced oak matured in freshly charred American oak hogshead
Diageo glaubt: „This carefully selected line-up features discoveries from Diageo’s most precious stocks maturing in Scotland. The collection celebrates whiskies with distinctive maturation techniques, rare finishes and unexpected taste profiles, with this year’s cask strength bottlings bringing to life each distillery’s unique character. Featuring expressions from famous, to supreme examples of the less well known and even closed distilleries, the bottlings are all extremely rare and sought-after whiskies.“

Cardhu, Cragganmore, Dalwhinnie, Lagavulin, Mortlach, Talisker und Singleton of Ord ??? Die einzig geschlossene und unwiederbringliche expression in dem line-up ist Pittyvaich. Von Geld reden wir hier nicht… Was fällt sonst noch auf? Der Cragganmore ist rauchig.

„During the late 1980s, the benchmark expressions of single malt whiskies from six single malt distilleries became well known under the Classic Malts name. Interest in older and rarer malt whiskies in general also grew during this period. One product of this was the Rare Malts, a series of rarer releases begun in 1995, and which ended in 2005.
There remained a demand for unusual, distinctive, often older, unrepeatable cask strength bottlings, usually of the Classic Malts. Such bottlings allowed collectors, connoisseurs and enthusiasts to enjoy and experience remaining older stocks, and/or unusual expressions of a distillery’s character - a treasure trove of priceless malts. To satisfy this demand, the Special Releases series was born in 2001, and the annual collection - with familiar names and some surprises - has been eagerly awaited by enthusiasts ever since.
The 2019 Special Releases collection will be available in limited quantities from specialist Scotch whisky retailers this Autumn.“